ZoneAlarm: Gratis-Version mit Sicherheitsproblem

T39

Bekanntes Mitglied
Der Hersteller der Personal Firewall ZoneAlarm räumt die Existenz eines "theoretischen Sicherheitsproblems" in der kostenlosen Version seines Produkts ein. Zone Labs sieht aber keine Veranlassung, dieses zu beseitigen: Schließlich sei es in den kostenpflichtigen Versionen bereits behoben. Als Abhilfe empfiehlt der Hersteller jedoch lediglich den Umstieg auf die kostenpflichtigen Versionen ZoneAlarm Pro/Plus, die seit November 2002 beziehungsweise Februar 2003 solche ShellExecute-Aufrufe abfangen können. Eine Notwendigkeit, diese Funktion auch in die kostenlose Version einzubauen, sieht ZoneAlarm nicht
 
Oben