Zehn Millionen Downloads in drei Monaten: Nokia Ovi Store startet schleppend

G

grossbuchstabe

Guest
vielleicht liegt es daran, dass man sein nokia nicht erst jailbraken muss, um
gut und oder kostenlose software auf sein handy zu bekommen...
 
N

Nokiafanboy 69

Guest
Und wieviele Milliionen .sis Dateien wurden in diesem Zeitraum irgendwo im
Internet runtergeladen und auf Nokia Handys installiert?
 
D

Der C

Guest
Ich sehe das ähnlich. Da man die Dateien auch tauschen kann und es auch viele
selbst-geschriebene oder ältere Geschichten im Netz gibt ist der Vergleich
Bull*****.

Der Store hat auch noch nicht das Angebot vom App-Store und da auf
den Nokias sowieso schon mehr an SW drauf ist, braucht man auch weniger zu
installieren. Ich kann nur hoffen das man in den OVI-Shop auch Maemo-Pakete
einbindet und diese sich dann Kinderleicht - wie bei Ubuntu-Linux - installieren
lassen.

Sonst wird sich die Community selbst zu helfen wissen.
Ich warte
schon frohlockend auf erste Tests zum N900.

Wenn die 4-Reihen-Tastatur und
Display noch pimpen
wäre das der Nettop-Ersatz und DER darf dann auch 500
kosten.
 
A

Anonymous

Guest
ovi store nur lächerlich zu teuer und nix brauchbares!

wer es nicht glaubt
einfach mall selber reinschauen.
 
J

juani89

Guest
Immerhin gibt es so etwas wie "kostenlos" von OVI.
Die Zahlen sehen mikrig
aus weil wir es auch woanders kriegen können = mehrere Quellen.
Apfel Appstore
= 1 Quelle.

Die Zukunft kennt keine gleichwertigen Vergleiche.
 
A

Anonymous

Guest
Besser eine zuverlässige als mehrere unzuverlässige Quellen! siehe nur
zertefizierungs und signierungs Müll

ist doch ein witz.
 
A

Anonymous

Guest
wenn die mal was gescheites im ovi-store anbieten würden, hätten die viel mehr
downloads erreicht... anfangs gabs ja wirklich nur käse zum runterladen... und
dann das meiste auch noch bezahlware D:
 
Oben