• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Xperia Z, T, V: Sony kämpft mit Sudden Death auf neuen Xperia-Smartphones

F

foetor

Guest
Mein XV hat es auch erwischt. Während eines Telefonates ging der Bildschirm nicht mehr an und ich konnte nicht mal mehr auflegen ;-) War der 14Tag also konnte ich es wieder zurücksenden. Ich hoffe nun das mein XZ durchhält, ansonsten wäre das wirklich peinlich für Sony...
 

Ponyslayer

Mitglied
" Dabei lässt sich das Gerät nicht aus dem Standy-Modus wecken, bis der Akku herausgenommen und das Gerät neu gestartet wird."

Und deswegen bin ich gegen festverbaute Akkus.
 

Johny01

Neues Mitglied
Ooooh das erinnert mich dunkel an den BROD=Blue Ring of Death beim Sony Ericsson K850i. Die hatten schon damals als Joint Venture solche Probleme, schade, dass es wieder auftritt.
 

Ponyslayer

Mitglied
Hilft ja auch nicht immer, aber wenns hilft spart man sich ne Menge Zeit und Nerven ;)

Beim S1 hatte ich auch mal einen eher missglückten Flashversuch hinter mir, da hat es aber dann geholfen den Akku zu entfernen.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
Bisschen bessere recherche wäre vlt sinnvoll gewesen...

1. Das Thema mit dem T ist schon lange erledigt... das Problem bestand lediglich unter Android 4.0 und war ein ganz anderer fehler... wenn der akku nämlich komplett leer gefahren wurde, konnte es passieren dass er nicht mehr geladen werden konnte und das Handy nicht mehr ansprang... das ganze ist aber schon lange erledigt und wurde per Update behoben... steht auch in dem verlinkte Thread auf pocketpc.ch

2. Zum V kann ich persönlich nichts sagen, aber das in den Kommentaren erwähnte Telefonie-Problem, dass das display sich nicht aktiviert, hab ich persönlich bei JEDEM Android gerät schon erlebt... auch bei Samsung und HTC... da hilft es meist einen moment zu warten und dann kommt es...

3. Der Anteil der Z Geräte die wirklich nicht mehr zu aktivieren gehen scheint minimal zu sein... das ganze ist wirklich "nur" ein sleep-bug und nach nem reboot tritt es nicht mehr auf... der aufruhr kommt nur daher, weil die leute nicht wissen wie man das phone resettet ^^
 
F

foetor

Guest
@the_black_dragon
Naja Akku herausnehmen hat auch nichts geholfen, das Display blieb schwarz und ich konnte nichts mehr machen. War also doch kein normales Problem.
 

Gandalf

Aktives Mitglied
@Johny01

Solche Probleme hat jeder Hersteller mal. Siehe Samsung und Galaxy S3.
Das wird schneller behoben, als die Kunden sich beschweren können.
Halb so wild.
 

Gandalf

Aktives Mitglied
@foetor

Dafür gibt es dann aber den Kundenservice oder den Handy Shop.
Einfach zurückgeben & umtauschen lassen. ;-)
 

Ponyslayer

Mitglied
@ pixelflicker

Wenn das erzwingen des Neustarts, durch längeres Drücken des Ein/Aus Knopfs softwareseitig realisiert wird, könnte ich mir vorstellen, dass es nicht immer möglich ist.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Na hoffentlich ist das Hardwareseitig gelöst, alles andere wäre ja fahrlässig.
Normalerweise muss man mindestens zwei Tasten drücken, das lange Drücken ist wirklich Softwareseitig.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
Ist Hardwareseitig gelöst

Du musst zwar 2 tasten halten (lauter und power) aber das wird über eine separate scaltung geregelt... 4s halten schaltet ab, eine sekunde länger halten schaltet direkt danach wieder ein (was aber eher dadurch kommt, dass du ja den power button noch hälst und der Strom getrennt wurde)

das ganz funktioniert wirklich in JEDEM gerätezustand... selbst während des bootens oder wenn du das gerät kaputt flasht und er im Kernel-error hängen bleibt kannst du es so wieder abschalten... es wird durch eine separate Schaltung einfach kurz der Akku vom System getrennt und so abgeschalten....
 

Ponyslayer

Mitglied
Also beim S1 hat wirklich nur das Akku rausnehmen geholfen, hatte es mit Odin geflasht, dabei brach der Vorgang nach ein paar Sekunden ab und es wollte nicht mehr aus dem Download-Modus aufwachen. Ich hatte auch von ein paar ROMs gelesen die z.B. das Versetzen in den DL Modus deaktiviert haben, für mich scheint das keine wirklich sichere Alternative zu sein. Also im Sinne einer einfache Zählerschaltung vor der Spannungsversorgung, die bei Erreichen eines bestimmten Wertes kurz den Stromkreis unterbricht.
 

saddrak

Neues Mitglied
Das ging fix, da kann sich SamEsung mal was abguggn...

http://www.gsmarena.com/sony_xperia_z_gets_minor_firmware_update_fixes_a_major_issue-news-5746.php
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Wenn man sich anschaut wie lange Samsung schon die vielen Fehler in seiner Software mit anschaut und nichts dagegen tut...
http://www.androidpit.de/samsung-sicherheitsluecken-warnung
 
Oben