• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Xiaomi: Wann kommt 100 Watt Schnellladen?

Antiappler

Aktives Mitglied
Schneller sein Gerät laden ist ja schön und gut, aber mir wäre ein Akku lieber, der auch bei extremer Nutzung mindestens 3 Tage hält, so dass man ohne Probleme auch Mal über ein Wochenende kommt, wenn man z. B. Mal bei Freunden übernachtet. Es will ja schließlich nicht jeder mit einem Ladegerät oder Powerbank unterwegs sein.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Die Energiedichte ist bei Lithium-Ion schon so ziemlich am Ende. Bin selber aber kein Fan dieser Technologie. Viel zu wenig Ladezyklen und der Akku ist hinüber. Das ist katastrophal bei einem Getät das fast jeden Tag komplett geladen wird. Macht aber nichts, da die Geräte eh viel zu schnell keine Updates mehr bekommen und praktisch wertlos werden.

Ich würde da schon eher auf etwas Energiedichte verzichten, dafür locker 4mal mehr Ladezyklen haben. Das wäre mit Lithium-Eisenphosphat sicher möglich. Schnellladen ist damit ja auch drin. Dazu sind sie auch wesentlich sicherer. Ein explodierender oder brennender Akku ist bei Lithium-Eisenphosphat extrem unwahrscheinlich.
 
Oben