• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Xiaomi: Update auf Android Q für neun Smartphones wie etwa das Xiaomi Mi 9 noch dieses Jahr

Antiappler

Aktives Mitglied
Wenn es immer noch kein DT2W zurück gibt kann Xiaomi sich das Update sonst wohin stecken. Ist mir unverständlich, wie man solch eine tolle Funktion nicht auf dem Gerät hat. :-(
 

pittrich67

Neues Mitglied
Bitte korrigiert euren Artikel bezüglich des Mix 3. Die Android Q Beta gibt es nur für das Mix 3 5G und nicht für das normale Mix 3.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Ich habe ein Mi A1. Da gibt es kein DT2W, welches ich gerne wieder hätte. Wie im AH-Forum berichtet wird, gibt es kein DT2W für Geräte mit Android One. Und bis zum Kauf meines Xiaomi Mi A1 ist das auch so. Leider. Auch der Nova, der DT2W in der Version Pro bei anderen Geräten möglich gemacht hat, versagt.
 

pittrich67

Neues Mitglied
Nur weil dein A1 kein dt2w unterstützt kann man MIUI dich nicht pauschal verurteilen.
Wenn du dieses Feature unbedingt möchtest, solltest du dich vor dem Kauf informieren.
Zumal das A1 auch mit Vanilla Android läuft, ist die Kritik an MIUI noch unangebrachter.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@pittrich

Uiiii, Du bist ja ein ganz Böser.

Wenn DU den Kopf vor dem kommentieren eingeschaltet hättest, dann wäre Dir aufgefallen, dass ich DT2W zurückhaben will.

"Wenn es immer noch kein DT2W zurück gibt kann Xiaomi sich das Update sonst wohin stecken."

Außerdem war die Aussage ganz allgemein gehalten, da ich mindestens seit Ende letzten Jahres etliche Male bei verschiedenen Themen mein Mi A1 erwähnt habe, so dass jeder hier im Forum weiß dass ich ein Xiaomi Mi A1 habe und es nicht schon wieder erwähnen wollte.

"Nur weil dein A1 kein dt2w unterstützt kann man MIUI dich nicht pauschal verurteilen."

Wie schon Ibnam erkannt und erwähnt hat, habe ich nichts von MIUI geschrieben, nicht Mal ansatzweise erwähnt, sondern von Android One.

"Wenn du dieses Feature unbedingt möchtest, solltest du dich vor dem Kauf informieren."

Ich informiere mich generell vor dem Kauf über ein Feature welches mir wichtig ist, und da ich den Nova Pro habe, der dieses Feature unterstützt, habe ich mich entschieden, das Mi A1 zu kaufen. Dass DT2W durch Nova nicht funktioniert kann ich kann ich aber erst nach Kauf und einrichten des Geräts feststellen. Das sollte doch auch Dir klar sein. Von daher war Deine Belehrung mehr als überflüssig.

Und bevor Du ohne nähere Hintergründe zu kennen auf belehrenden Schlaumeier machst, hättest Du vorher Mal besser Deine Hilfe angeboten, oder zumindest nach mehr Infos gefragt.
 

szoller

Neues Mitglied
Ich weiß nicht, ob es an LineageOS liegt (vermutlich schon), aber mein A1 kann DT2W und DT2S,
hab LOS hauptsächlich wegen Root drauf (ist weit unkomplizierter als mit Stock), DT2W ist mir nur zufällig aufgefallen, klappt aber prima.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Das liegt eindeutig an Xiaomi. Ich habe nämlich noch ein Nokia 6.1 mit Android One. Da funktioniert DT2W einwandfrei, dafür sitzt da der Zurück-Button auf der linken Seite, was mich schon tierisch genervt hat.

Standard-Gerät ist mittlerweile das Xiaomi geworden und habe mir die App "Gravity Screen" installiert. Damit habe zwar kein DT2W, aber mir reicht auch der Annäherungssensor. Und der Zurück-Button ist dazu noch auf der rechten Seite. ;-)
 

szoller

Neues Mitglied
Wie gesagt, wenn für dich ein andres OS in Frage kommt, mit Lineage OS klappt DT2W, keine Ahnung, warum das in der Stock Rom nicht klappt...
 
Oben