• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Xiaomi Mi5: Xiaomis Flaggschiff-Smartphone ist nicht halb so teuer wie Galaxy S7 oder G5

AreaMobile Redaktion

areamobile.de

sabu

Mitglied
interessant wird sein ob die Keramikversion mit dem oneplus x vergleichbar ist. Wenn endlich alle lte bänder unterstützt werden, mit Sicherheit auch ein sehr interessantes gerät
 

Jokill

Mitglied
Ja sieht ganz interessant aus. Erinnert vom Design her als eine Mischung aus Samsung und Sony (die mittleren Fotos sind falsch verlinkt).
Etwas ungewöhnlich ist der gleiche Prozessor in unterschiedlichen Varianten... teurer verbauter Prozessor mit künstlicher Runtertaktung ist ja etwas komisch
 

Pikachus

Mitglied
der Akku fällt überraschend großzügig aus? ehm das sind doch nur 3000mAh? mein Z1 von Sony hat 5 Zoll und auch 3000mAh und ist 3 Jahre alt o_O
 

Jokill

Mitglied
@Pikachu: Stimmt, nur sind im (vor)letzten Jahr die Gehäusedicken ja auch merklich geschrumpft. Der dadurch bedingte Rückschritt bzw. die Stagnation bei der Akkukapazität scheint somit erst jetzt wieder durch mäßige Entwicklungsschritte ausgeglichen zu sein.
 
Oben