• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Xiaomi Mi 10T Pro: Preis und Specs aufgetaucht

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Ein LCD in einem 700€ Smartphone und dann noch ein Chinese.

Da rettet auch der Rest der Ausstattung nichts mehr. Passt einfach nicht.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Da finde ich, dass ist Geschmackssache. Bis zum Xiaomi Mi A1 waren alle meine Geräte mit LCD. Und einen negativen Unterschied zu meinem jetzigen Mi 9 Lite kann ich nicht erkennen. Positiver Unterschied für mich ist die Möglichkeit des AOD, weil der von mir in der Nacht nur 1x leicht berührt wird, und mir die Uhrzeit zeigt, ohne dass ich fast erblinde. Danach brauche ich mich nicht mehr drum zu kümmern, mein Gerät im Halbschlaf wieder auszumachen, weil AOD nur auf 10 Sekunden eingestellt ist.

Deswegen hab ich AMOLED sehr schätzen gelernt und wäre auch ein Grund ein nächstes Gerät mit AMOLED zu kaufen. Aber das ist für auch wirklich nur der einzige Grund.

Nur das Einbrennen im Display und die früher sehr unnatürlichen Farben waren für mich lange Jahre der Grund, nur Geräte mit LCD zu kaufen. Aber diese Gründe bestehen ja nicht mehr, zumindest kann ich das bei den Farben jetzt schon sehen. 😀
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Schreibe gerade von einen S7 bei dem sich die Tastatur sichtbar "Eingebrannt" hat. Es ist sehr gut zu sehen an den schwarzen Buchstaben bei denen die Pixel weniger Leuchtkraft verloren haben und somit diese Pixel immer heller sind. Gut, ist auch nicht mehr das Jüngste. Aber 700€ und kein OLED, nur damit der Rest nonplusultra ist halte ich für falsch.

Da ich so oft es geht einen Dark Modus nutze ist ein LCD nichts mehr für mich und war es schon seit dem Omnia HD nicht mehr.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Ist das "Eingebrannte" so deutlich zu sehen, dass es sogar stört, oder siehst Du es nur, weil Du durch Zufall drauf gestoßen bist und deshalb immer hinsehen musst?

Bevor ich mich doch für das Xiaomi Mi 9 Lite entschlossen habe, hatte ich die Möglichkeit es direkt mit Redmi Note 8 Pro zu vergleichen, welches ich auch eigentlich vor hatte zu kaufen. Da ich bisher noch nie ein Gerät mit MIUI und AMOLED hatte, habe ich mich dann für das Mi 9 Lite entschieden, aber im direkten Vergleich hat mir das Display vom Redmi Note 8 Pro besser gefallen.

Und da ich mich überhaupt nicht mit dem Dark Mode anfreunden kann, wäre ein Display mit LCD kein Grund es nicht zu kaufen.

Gibt es bei dem S7 diese "Wanderfunktion" nicht, wo Uhrzeit und Datum immer umher "wandern", um das Einbrennen zu verhindern, oder kann man da trotzdem nichts drauf geben, weil es irgendwann doch eingebrannte Stellen geben wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben