• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

WP8 - aber welches Gerät?!?

rinzewind

Aktives Mitglied
Hallo liebe Community.

Bei mir muß mal wieder ein neues Handy her. Das alte HTC Desire HD ist zwar gut und schön, aber Akku und Speicher machen ihm und MIR so langsam das alltägliche Leben schwer. Diverse Apps wurden inzwischen wegen Speichermangel deinstalliert und eine "Bereinigung" ist immer mal wieder nötig.

Mein neues Betriebssystem habe ich quasi schon gewählt.
iOS von Apple - naja... Die persönliche Abneigung verhindert hier ein PRO.
Android - toll (hatte ich ja auch bisher) und mit vielen Apps erweiterbar... Aber diese sind oft nicht ordentlich programmiert; der Speicher- und Leistungshunger ist viel höher im Vergleich zu anderen.
WP8 (meine Frau hat ein Lumia) finde ich von Design und Bedienung toll - werde mich aber definitiv ein wenig umgewöhnen müssen. Auch Verbindungsprobleme gehören dann hoffenltich der Vergangenheit an. Weiter überlege ich, ob ich mein Heimnetzwerk mit einer XBox zusätzlich aufwerte und da würde das Betriebssystem perfekt ins Bild passen.
Also WP8

Als Gerät habe ich die Nokia Lumias ins Auge gefasst. Speziell das 925 (am Markt für ca. 400 Euro) und das 1020 (kostet ohne Vertrag ca. 600 Euro). Letztens war ich unterwegs, um beide mal in die Hand zu nehmen. Einfach vom Feeling her... Kein Händler in der Nähe hatte ein 1020 im Laden. Nur wenige ein 925. Speziell das 1020 mit der "wuchtigen" Kamera hätte ich mir halt schon gerne mal angesehen.

Daher wende ich mich nun (seit langem mal wieder... ;) ) an euch.
Wie seht ihr das? Wie gravierend sind (abgesehen von diversen Datenblättern und Vergleichen) die Unterschiede? Wie sehr trägt die Kamera auf?

Vielen Dank für eure Antworten!
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich würde das 925 nehmen, aber mir wäre die Kamera auch total egal.
Bei WP8 führt derzeit ja nichts an Lumia vorbei. htc und Samsung werden aber sicher auch bald wieder was neues bringen. Das könnte auch interessant werden.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
gibt es einen "cyberport" in deiner nähe?
die waren mit die ersten, die 1020er ins regal zum "rumspielen" gestellt hatten.
der kamerabuckel am 1020 ist schon nicht ganz ohne.
ich würde eher das 925 nehmen, kenne aber deine prämissen bzgl der cam nicht
 

chief

Bekanntes Mitglied
Ich würde an deiner Stelle auch eher zum 925 greifen. Allerdings würde ich da nach einer Vodafone Version mit 32GB Speicher schauen. Alle anderen haben nur 16GB.

Wenn Größe und Gewicht "egal" sind, solltest du dir das 920 mal anschauen. Die Kamera soll nicht wirklich schlechter sein und es gibt nur eine Version mit 32GB Speicher. Auch ist das 920 schon ab ~265€ neu zu bekommen

Lumia 920 bei Geizhals.de
 

DDD

Aktives Mitglied
Ich würde auch das 925er nehmen. Ich hatte es bis vor kurzen und bis auf das ein oder andere Problem mit Windows Phone 8 selber keine Probleme mit dem Gerät. Die Kamera und der Musikplayer sind Gut. Das Design finde ich nach wie vor am gelungensten von allen Windows Phones und die Performance ist sehr Gut. Außerdem ist der Empfang sehr Gut und in diesem Punkt dem Ativ S überlegen.

Allerdings ist das 925 nicht in jedem Fall die Beste Wahl. Speichertechnisch ist es doch arg Begrenzt und wenn dein Desire HD hier schon am Limit ist würde ich wie hier schon erwähnt auf jeden Fall die 32 GB Variante nehmen. Das Display des 925 ist aufgrund der Pentile Matrix nicht so scharf wie das des 920er. Dafür aber in Schwarzwert und Kontrast klar besser. Dank der Farbeinstellung lässt sich das 925 auch super nach eigenen Bedürfnissen einstellen. Die Akkulaufzeit würde ich als eher Mittelmäßig einstufen.

Willst du Windows Phone 8 erstmal nur vorsichtig Testen würde ich das Ativ S in Betracht ziehen. Knapp über 190€ ist ein Klasse Preis.

Die Performance ist die Gleiche wie beim Nokia. Beim Speicher hat man zumindest die Möglichkeit Musik und Bilder auf eine Speicherkarte auszulagern. Der Screen hat die gleichen Vor und Nachteile wie der des 925. Der Empfang ist wie schon erwähnt etwas schlechter als der des Nokia. Akkutechnisch ist das Samsung nicht nur wegen seinen 300mA mehr einen Schritt voraus. Die Kamera und der Musikplayer (Klang) sind auf einem ordentlichen Niveau können aber nicht ganz an der des Nokia heranreichen. Bei der Haptik ist das Samsung natürlich schon ziemlich schlecht. Der Rutschige und Kratzempfindliche Kunststoff ist nicht gerade der Hit aber für ein Arbeitshandy (wie bei mir) oder als Handy zum Testen ist es schon ziemlich Ideal. Natürlich auch für Leute die Wechselbare Speicherkarten, Akkus usw haben wollen.

Das 920 ist wohl auch eine Interessante Alternative. Schärferes Display, gleich 32GB Speicher, Günstigerer Preis und Induktives Laden ohne Hüllen oder sonstigen nutzbar.
 

Surab

Aktives Mitglied
Ich persönlich würde wohl zum 1020 (Kamerafan) greifen. Das hat auch 2GB RAM, was für die Zukunft von Vorteil sein könnte.

Da mir das 925 optisch und haptisch nicht zusagt (mag den Metall-Kunststoff-Übergang nicht), würde ich sonst zum 920 greifen: kein SAMOLED Screen (negativ für Active Standby) und dicker/schwerer, dafür aber WiCha integriert und 32GB Speicher.

In Sachen Anfassen ist Cyberport definitv am besten. Die hatten damals auch innerhalb eines Monats das in D nicht erhältliche N9.
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Okay... Ihr habt ja schon fleißig gepostet. Danke!

Zur Kamera. Bin (zwar) ein Foto-Junkie, habe aber sowohl eine Kompaktkamera als auch eine Systemkamera. Für "immer dabei" wäre eine Handyknipse irgendwie schon nett - keim Must-Have, aber eben echt Nice.

Bei O2 bekommt man das 1020 sogar mit 64GB - bei Vertragsabschluß MIT Handy über die Hotline gibt es den Vertrag 10 Euro günstiger. Handypreise sind dafür etwas höher: 925 für 540 Euro; 1020 für 660 Euro.
Problem beim 925 mit 32GB - das müsste ich über Ebay oder ähnliche Wiederverkäufer erwerben. Da habe ich bei Technik immer ein bisschen Bauchschmerzen. Zumal dann, soweit ich informiert bin, auch ein Branding von Vodafone drauf ist.

Weiter zum Speicher...: der wäre gar nicht so wichtig. Denn immerhin gibt es eine Daten-Flat und ein Live-Konto oder ähnliche Dienste (wie Google-Drive...). Das hilft zwar nicht bei den Apps und deren gespeicherten Daten, aber für Bilder und andere Daten ist das prima nutzbar. Daher sollten es schon 32GB sein.

Beim Empfang muß ich Prioritäten setzen, da bei uns in der Rhön ein guter Geräte-Empfang schon wichtig ist. Auch hier also wieder die Tendenz zum guten Gerät.

Optisch unterscheiden sich das 920 und 925 nicht so stark. Auch technisch sind sie ähnlich ausgestattet. Dass das 920 aber generell mit 32GB Speicher ausgeliefert wird, war mir bis dato neu.
Weiter ist das 920 schwerer, hat aber dafür die induktive Ladeschale gleich dabei. Das finde ich gut.
Ich sehe schon... Es ist wie immer! Ihr bringt mich nur auf neue Ideen...! :p

Da meine Frau ein 520 hat, habe ich WP8 schon kennenlernen dürfen - auch über das Laden-Tippen hinaus. Ergo soll es auch ein hochwertiges und vernünftig verarbeitetes Lumia werden. Es soll ja auch wieder lange anständige Dienste tun. Allzu lange warten auf andere Hersteller will (und kann) ich auch nicht (mehr) - wegen Grätschen-Erscheinungen des Desire HD.

Einen Cyberport-Markt haben wir hier leider nicht. Und weiter als 50km will ich dafür auch nicht fahren. Ich prüfe aber nochmal einen Expert-Markt und den örtlichen Media-Markt (da war es letztens noch nicht verfügbar).
 
Zuletzt bearbeitet:

Surab

Aktives Mitglied
Aufpassen bei o2 Geräten, da die aus deren Store auch ohne Vertrag mit Branding daherkommen.

Mir erscheint es momentan fast so, dass das 920 wohl die sinnvollste und günstigste Option ist. Das 1020 könnte die Kompakte aber möglicherweise obsolet machen, außer das ist eine Edelkompakte wie Canon G, Panasonic LX, Sony RX und co.
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Als Kompakt-Kamera nutze ich eine Panasonic Lumix TZ10.
Da aber das Handy jetzt nicht zwingend die Kamera "ersetzen" soll... Aber irgendwie wäre das schon stark!
Nur ist der 10-fach-Zoom der TZ und deren Optik dem des 1020 wohl doch noch etwas über. Allerdings hat das 1020 die niedrigere Blende.

O2-Branding wäre nur halb so wild wie jedes andere, da ich bei O2 bin. ;-P

Hmm... Verrückte Sache!
Übrigens habe ich das 925 und das 920 inzwischen im MM vergleichen können. Ein 1020 hatte aber bisher weder der MM noch einer der Expert-Märkte oder ein anderer Elektronikmarkt.
 

Surab

Aktives Mitglied
Den Zoom kann es sicher nicht ersetzen, aber bei der Bildqualität denke ich, dass es doch deutlich besser abschneiden könnte. Die Bildfläche ist halt nur halb so groß. Dazu käme noch das Oversampling und so lange 5MP reichen, geht das dann ab! :D

Aber das muss man dann selber entscheiden. ;)
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Beim Vergleich konnten maßgeblich Haptik und Verarbeitung begutachtet werden. Dabei kam heraus, dass auch das 920 eine clevere Alternative in meiner Vorauswahl ist...

Kann man ein Branding auch weglöschen (z.B. über das Rücksetzen auf Werkseinstellungen - oder sind die Branding-Sachen dort integriert?)?

Ich bin da voll bei Surab! Aufgrund des doppelten internen Speichers ist das 920 eine gute Alternative zum 925 (welches dann nicht von Vodafon kommt!) - wenn nicht gar die bessere Wahl.
Fragt sich nur, wo bei den ganzen 9-hundertern das 1020 bleibt. Aber das finden wir schon noch raus.

Und um es noch etwas komplizierter zu machen: welches "große" Lumia (quasi das nächstkleinere!) hat bei guter Ausstattung einen Schacht für Speicherkarten?

Ihr seid super! Danke für eure Hilfe.
 

Surab

Aktives Mitglied
Nur das 820. Alles darunter würde ich SoC und RAM technisch gar nicht erst beachten.

Abstriche muss dann aber bei Screengröße und -auflösung (4,3" 800x480 RGB SAMOLED), internem Speicher (8GB), Akku (1650 mAh) und bei der Kamera (kein OIS, kein F2.0, keine PV) machen. Die Vorteile sind, dass man den Akku wechseln kann und dass man microSDs nutzen kann. Außerdem lässt sich das Cover gegen ein WiCha Cover austauschen, das nicht aufgesetzt wirkt.

Der SoC ist wie bei 920, 925 oder 1020 und der RAM ist 1GB groß, so wie 920 und 925 (1020 hat ja 2GB).
 

chief

Bekanntes Mitglied
Beim Vergleich konnten maßgeblich Haptik und Verarbeitung begutachtet werden. Dabei kam heraus, dass auch das 920 eine clevere Alternative in meiner Vorauswahl ist...

Kann man ein Branding auch weglöschen (z.B. über das Rücksetzen auf Werkseinstellungen - oder sind die Branding-Sachen dort integriert?)?

Ich bin da voll bei Surab! Aufgrund des doppelten internen Speichers ist das 920 eine gute Alternative zum 925 (welches dann nicht von Vodafon kommt!) - wenn nicht gar die bessere Wahl.
Fragt sich nur, wo bei den ganzen 9-hundertern das 1020 bleibt. Aber das finden wir schon noch raus.

Und um es noch etwas komplizierter zu machen: welches "große" Lumia (quasi das nächstkleinere!) hat bei guter Ausstattung einen Schacht für Speicherkarten?

Ihr seid super! Danke für eure Hilfe.


Das Branding wirst du durch ein zurücksetzten nicht gelöscht bekommen. Ansich ist es, bis auf die Updates, halb so wild.

Mein Lumia 920 ist von VF. Aber dort kann ich alles vorinstallierten Apps löschen und auch die Lesezeichen/Favoriten im Browser lassen sich ohne Probleme entfernen.

Man kann sich zwar des Brandings entledigen, gibt da ein paar Flashtools, aber auf Grund des ProductCodes von Nokia wirst du weiterhin erst ein Update bekommen, wenn es für deinen ProductCode verfügbar ist.

Und auch dann hast du das Branding wieder.

Das nächstkleinere Lumia unterhalb des 920 wäre das 820. Das hat einen micro-SD Karten Slot und auch einen austauschbaren Akku.

Allerdings hat das Display nur eine Auflösung von 800x480 auf 4,3" und ist ein OLED Screen. Es soll sich aber um das Display handeln was auch im Galaxy S2 verbaut wurde, sprich ohne Pentile.

Die Kamera kommt aber nicht an die der 92Xer oder gar an die des 1020

Aber die "Innereien" sind mit dem des 920/925 indentisch (SoC, RAM)
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Das Lumia 920 ist zum 925 sicherlich eine Alternative, aber es ist deutlich dicker und schwerer. Das allein würde mich schon stören.
Finde das 925 auch irgendwie edler und schicker.
Ist natürlich auch eine Geschmackssache. Technisch liegen die beiden nicht weit voneinander entfernt. Aber mit einem 820 zu vergleichen? Da macht man dann schon deutlichere Abstriche, und das würde ich in dieser schnellen technischen Zeit nicht mehr mit einbeziehen.
Es ist auch ziemlich dick und macht auf mich auch nicht so einen hochwertigen Eindruck, wie dem 920 oder 925.
Aber natürlich günstiger.
Ich persönlich würde mich für das 925 entscheiden. Das 1020 wäre mir zu klobig mit der Kamera und so eine Knipse wie beim 925 würde mir völlig ausreichen. Wenn einem Fotos enorm wichtig sind, dann das 1020.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ benthepen:
Also beim 820 muss man "nur" in Sachen Komfort zurückstecken. Was die Leistungsspecs angeht, steht es dem 920 und 925 in Nichts nach. Das 1020 bietet auch nur 2GB RAM, also doppelt so viel.

EDIT:
Aber empfehlen würde ich aufgrund von Screen, Kamera und Haptik/Verarbeitung/Design auch nur ab 920, gerade bei den Preisen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heisenberg

Guest
Die HTC-Geräte finde ich auch recht gut, aber Nokia hat halt wirklich schicke Zusatzfeatures/Apps. Deswegen kommte für mich bei WP nur Nokia in Frage. Für mich ist das 1020 am interessantesten, da ich auf eine gute Kamera wert lege. Aber das ist mir im Moment noch zu teuer. Ansonsten ist die Unterscheidung ja recht übersichtlich.

920 - Recht günstig, WiCha integriert, aber halt etwas schwerer
925 - Das 920 in schicker und leichter, aber ohne WiCha.
1020 - Das 920 mit 2GB und toller Kamera. Leichter als das 920, aber mit Kamerahubel.

Falls der Preis nicht so wichtig ist, ist das 1020 schon toll als Smartphone und ImmerDabeiKamera. Müßte ich mich im Moment entscheiden, dann würde ich wohl das 925 nehmen. Etwas teuer, aber schicker und leichter als das 920 und auf WiChai kann ich verzichten. Das 1020 ist noch zu neu und deswegen recht teuer.

EDIT:
Die Brandings sind nicht so wild bei WP. Die ZusatzApps kann man meistens deinstallieren. Ansonsten sind eventuell im Market noch feste App-Listen des Anbieters oder ähnliches. Kleine Anekdote: Nach einem Garantieaustausch hatte ich auf einmal statt meines brandingsfreien Lumia 800 eines mit T-Mobile-Branding in der Hand. Ich wollte das erst zurückschicken, aber dann habe ich gemerkt, dass bei T-Mobile im Internet Explorer Google statt Bing in der Suchleiste als Standard-Suchanbieter installiert ist. Beim originalen Lumia konnte man nur zwischen Yahoo und Bing wählen, bei T-Mobile kommt noch Google dazu. Da habe ich alle T-Mobile-Apps deinstalliert und es behalten. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

rinzewind

Aktives Mitglied
O2-Fakten zu meinen Wahl-Geräten

So, nun sind wir wieder etwas weiter. :p
Es bleiben also die zwei 900er und das 1020 im Rennen. :cool:

Laden per Induktion finde ich ja echt toll. Und eine anständige Hülle soll mein neues, teures Smartphone schließlich auch noch erhalten. Am besten eine wie beim jetzigen Modell (z.E. Desire HD) eine Otterbox. Denn die finde ich wirklich klasse. Da habe ich oft genug gezeigt, was man mit einer anständigen Hülle machen kann... Es flog halt einfach mal auf den Boden oder rutschte vom Tisch. Die leisen Aufschreie und erschreckten Gesichter waren echt amüsant. Das DHD hat es nicht interessiert! :)
Wie das aussieht entscheiden wir aber später und ob es die nun gibt oder nicht soll hier keine tragende Rolle spielen.

Preislich nochmal aufgearbeitet:
über O2 spare ich im Vertrag Online (oder Hotline) in Summe knapp 280 Euro für einen "O2 Blue All-in M"
Die Geräte kosten:
  • - Lumia 1020 (mit 64GB!) = 679,00 [620,00 (mit 32GB!)] wären dann knapp 400,00 Euro
  • - Lumia 925 (mit 16GB!) = 481,00 [390,00] wären dann knapp 300,00 Euro (aber eben "nur" mit 16GB! (leider?!? :confused: )
  • - Lumia 920 = nicht bei O2 im Programm [300,00]
Die Preise in eckiger Klammer sind die eines bekannten Online-Kaufhauses! ;P

Auf der anderen Seite könnte ich auch gut auf ein Vertrags-Up(gr/d)ate verzichten und mir eines der Geräte am freien Markt oder über das allseits bekannte Online-Auktionshaus besorgen (z.B. die 32GB-Variante des 925!).
Bin da bei Technik allerdings immer etwas vorsichtig:
"aus Vertragsverlängerung - nie benutzt - mit Rechnung"
Wie sehen da dann meine "Rechte" und Ansprüche aus? Werden die mit abgetreten? :rolleyes:
 

chief

Bekanntes Mitglied
Wenn du kein Problem mit dem Gewicht und der Dicker des 920 hast, würde ich dir dazu raten.

Auf der anderen Seite könnte ich auch gut auf ein Vertrags-Up(gr/d)ate verzichten und mir eines der Geräte am freien Markt oder über das allseits bekannte Online-Auktionshaus besorgen (z.B. die 32GB-Variante des 925!).
Bin da bei Technik allerdings immer etwas vorsichtig:
"aus Vertragsverlängerung - nie benutzt - mit Rechnung"
Wie sehen da dann meine "Rechte" und Ansprüche aus? Werden die mit abgetreten?


Aus Vertragsverlängerung, nie benutzt, mit Rechnung -> ist kein Problem.

Es soll wohl so sein, dass die Garantieansprüche nur dem ersten Käufer gegenüber gelten aber das interessiert echt gar keinen. Habe schon sehr oft gebrauchte Geräte gekauft, nicht einmal deswegen Probleme gehabt.

Aber auch ohne Rechnung hatte ich bisher keine Probleme. Das geht dann über die IMEI Nummer. Da wird dann geprüft wann es hergestellt wurde und ob es noch im Garantiezeitraum liegt. Da kann es dann passieren das man ein paar Wochen Garantie "verliert". Die IMEI Nummer sagt es wurde im Anfang März hergestellt aber verkauft erst Ende April. Diesen Zeitraum verliert man dann halt.

Aber alles egal, wenn du ein Gerät mit Rechnung kaufst. Da kannste ruhig zugreifen. Wenn du nochmal auf Nummer sicher gehen willst, schau mal bei Ebay Kleinanzeigen. Vielleicht findest du was bei dir in der nähe und kannst es dir vorher nochmal anschauen.
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Das mit den Gebraucht-Käufen ist schon mal gut zu wissen. Jetzt muß ich mich nur noch für EIN Gerät entscheiden.

Wenn mir das Gewicht und die Maße egal sind, kann ich aber auch ein 1020 nehmen...
Ich vermute, es geht über den Geldbeutel - denn technisch ist es ja so gut wie Hulle!

Jetzt liegt es also an mir, das günstige 920 zu nehmen oder
das schmale und leichte (fast ebenbürtige) 925 oder eben
doch das Topmodell 1020 mit "genialer" Handykamera.

Grüße und DANKE.
 
Oben