WLan macht nur Probleme

Hellrazor

Mitglied
Hallo,
habe ein riesen Problem mit meinem Netgear MR814v2 WLan Router, das Kabelnetz funktionier einwandtfrei. JEdoch macht mir das WLan Netz arge Sorgen. Ich bekomme keine vernünftige Verbindung hin, sobald ich mich mehr als 2 Meter von dem Accesspoint entferne bricht die Verbindung ab. Da ist dann nichtmal ne Wand zwischen oder so. Die Verbindungsqualtität ändert sich auch von Sekunde zu Sekunde... und es wird immerwieder auf 5,5 oder auf 2 Mbps zurückgeschaltet.
Habe den Router schon auf die neuste Firmewar gebracht es ist 5.09 Deutsch. Aber auch die 5.03 Englisch läuft nicht richtig es sind immerwieder die selben Problem.
Was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist, das ich ein Centrino Laptop benutze und somit auch die eingebaute 11 Mbps Intel WLan Karten...
Hat vielleicht jemand ne Idee oder nen Tipp, bin hier total am verzweifeln. In der jetztigen Situation bin ich ja mit nem Kable flexibler...

Vielen Dank im Vorraus für die Antworten :lol:
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Ich kann ähnliche Probleme mit WLAN berichten. Nach wenigen Metern ist die Verbindung so extrem abgebrochen, daß da nix mehr ankam.
Meine WLAN Karte war eine 54MBps Variante von Belkin.
 
Oben