• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

WiWo: WhatsApp und E-Plus starten Prepaid-Tarif

Echse

Bekanntes Mitglied
Wird langsam richtig unsympathisch .wo Telefonnummern im Klartext übertragen werden
http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article125621704/Nur-ein-Messenger-schlaegt-WhatsApp-im-Test.html#
 

ProEngineer

Neues Mitglied
Bauernfänger Trick

Ich nutze Whatsapp täglich, schreibe viel, übertrage häufig kleine Grafiken und auch mal ein Bild. Im letzten Monat hat Whatsapp 2,1 MB Daten bei mir verursacht. Egal wie wenig Inklusivvolumen man hat, Whatsapp wird es nicht zum Überlaufenbringen. Davon mal abgesehen reicht auch GPRS Geschwindigkeit zum Verschicken von Nachrichten aus.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@ProEngineer: Angesichts der Größe von Bildern, die mit der Kamera geschossen werden würde ich vermuten, dass deine 2,1MB nicht das tatsächliche Volumen sind und WA einen anderen Service zum Übertragen der Daten nutzt.

@Thema: Ich sehe das sehr kritisch, weil dieses Angebot nicht mit der Netzneutralität vereinbar wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

89marco89

Mitglied
@IchBinNichtAreamobile.de

so viel ich weiss komprimiert Whatsapp die Bilder beim Versenden extrem. So das sie nur noch paar KB gross sind. War zumindest früher als ich es mal getestet habe. Auf jeden Fall ein Qualitätsverlust des Bildes beim Empfänger.
 
Oben