• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Windows Phone: Über 30.000 Apps in Windows Marketplace von Microsoft

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Bei den Marktanteilen steht Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone 7 noch weit hinter den Branchengrößen wie Android, iOS oder Symbian. Die Anzahl der Apps im Marketplace, dem App-Store von Microsoft, wächst aber beständig. Inzwischen finden Nutzer von Windows Phones dort über 30.000 Apps, berichtet die Analyse-Website Windows Phone App List.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Windows Phone: Über 30.000 Apps in Windows Marketplace von Microsoft auf AreaMobile.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Es gibt weit mehr als 8000 registrierte Entwickler. Die Zahl bezieht sich auf die Entwickler, die Bereits Apps im Marketplace veröffentlicht haben.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Naja da bin ich mal gespannt. Dauert noch ein paar Tage dann kann ich auch im Marktplace stöbern.

@Thias
was für eine app ist es denn?
 

WP7-Omnia7

Mitglied
Seit ich mein WP habe (Ende April) kann ich sagen das der Marketplace "deutlich" fortschritte gemacht hat, sei es bei der Qualität der Apps, der Anzahl und der Updates zu den jeweiligen Apps.

Bald...gibt es WP7 1Jahr auf den Markt und unterm Strich kann man "doch" sagen das es sich seit dem gut gemacht hat...oder nicht?

Genügend Phones wird es in geraumer Zeit geben
, über die fehlenden Funktionen kann man sich auch nicht mehr so beschweren da Mango im vergleich zu NoDo einen riesen Schritt macht, in Sachen Funktionen...Die Hardware der neuen Windows Phones wurde ordentlich angeschraubt wie, Dualcore, Frontkamera, verschiedene Gehäusefarben...es sollen Phones in allen Preissegmenten erscheinen und wenn der Marketplace so weiter wächst dann sehe ich gute Karten:)

Vor kurzem habe ich gelesen das Tethering und Skype[!] in Mango integriert sein sollen...Gut

Mein Kritikpunkt sehe ich aber im Bereich "personalisieren"

Wenn MS da nix mehr ändert wird es selbst für mich schwer...noch WP7-Nutzer zu bleiben

Aber erstmal bleib ich Optimistisch ubd warte bis das "Fertige" Mango-Update erscheind.
Es soll ja im September erscheinen bzw. schon
jetzt zur IFA(ANGEBLICH, da man sich ja nicht auf Meldungen verlassen kann!)...ich will endlich sehen ob sich das warten gelohnt hat.



Und für alle die einen Mac besitzen

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Windows-Phone-Connector-mag-Aperture-und-Mango-1334218.html?mrw_channel=mac-and-i;mrw_channel=mac-and-i;from-mobi=1
 

chief

Bekanntes Mitglied
@WP7-Omnia7
"Und für alle die einen Mac besitzen"

Das rechne ich MS hoch an, dass es eine Sync Software gibt die mit allen WP7 Geräten funktioniert, sowohl für PC und auch Mac User.

Das würde ich mir von Google wünschen. Eine Software direkt von Google die mit allen Android Geräten funktioniert, unabhängig vom Hersteller bzw. zusätzlich zu der von Hersteller.
 
Nach zwei Tagen WP7 (Sohnemann hat ein HD7) muss ich sagen das M$ es weiterhin schwer haben wird. Für die jüngere Generation, sprich Jugendliche ist der Marketplace nix. Auf Dauer wird von denen keiner auf die Idee kommen massig Kohle da zu lassen. Spiele sind im Vergleich zu den anderen "Appstores und Markets" zu teuer und die kostenlose Auswahl ist eher ein Scherz.
Und die Zielgruppe die ein wenig mehr Kohle hat ist verschwindend klein, weil der Rest schon auf iOS oder Android aufgeteilt ist.

WP7 wird es weiterhin schwer haben und NOKIA sowieso.
 

inte

Mitglied
Windows Phone: Über 3000 Geräte in Deutschland verkauft

Wenn jetzt noch jeder Käufer 10 Apps kauft, haben alle was davon... SCNR :)
 

inte

Mitglied
und linux?

Wie synct man eigentlich einen Linux_rechner mit WP7? Oder lassen sich zumindesr Dateien auf das Gerät kopieren?

Mit Linux gehts nicht - brauch ich nicht....Gut gemachter WP7-test:

http://www.linux-community.de/Internal/Artikel/Online-Artikel/Im-Test-Windows-Phone-7-aus-Linux-Sicht
 
Zuletzt bearbeitet:

WP7-Omnia7

Mitglied
@A.Neumann

Vergiss nicht...

...Apple ist seit Jahren auf den Markt, ebendso wie Android die geschätzte 50 Smartphones auf den Markt haben.
Alle Werksmodelle haben schon mindestens ein Update auf eine neuere Version bekommen, manche sogar 2!

Windows Phone wurde mal ebend so auf den Markt geschmissen......bisher hat keines der Aktuellen Geräte ein vernünftiges Update erhalten....und außerdem gibt es WP7 seit genau 11 Monaten....was will man mehr!
Es wird mehr Modelle geben, Update ist in Sicht und der Marketplace ist mit 30000, für diese kurze Zeit gut gefüllt......bei Apple und Android war es Anglfangs genau so ubd Nochmal...





Apple hatte keinerlei Konkurrenz...
Android musste nur gegen das "teure" iPhone antreten...


Und Windows Phone nuss gegen ALLE...antreten!


Versteh nicht warum das immer vergessen wird..........das WP7 hinten liegt ist doch klar
 

WP7-Omnia7

Mitglied
was für ein schöner Satz=D

allerdings ist der Marketplace in den 10 Monaten seit Bestehen schneller gewachsen als alle anderen App-Stores in ihren Anfängen
................

Nochmal Schriftlich

http://www.worldofppc.com/news/item/windows-phone-7-mit-7-marktanteil-in-deutschland
 

inte

Mitglied
ich kenne die meldung...

...und hatte bereits damals daran gezweifelt.

und, nochmal schriftlich: die größe des stores sagt recht wenig über die verbreitung des systems aus.
ich kenne da vor allem meldungen über enttäuschte Entwickler, da die umsätze ausbleiben.
hast du denn wirklich 30000 apps auf deinem handy?
 
Zuletzt bearbeitet:

bocadillo

Bekanntes Mitglied
".und hatte bereits damals daran gezweifelt.


Inte ..Du hast vielleicht daran gezweifelt- trotzdem gab es diese Meldung( die Dir so richtig gar nicht in den Kram passt). Prinzipiell zweifelst Du an allem was Dein WEltbild erschüttern könnte- getreu dem Motto "WP7 kann einfach keiner wollen.

"und, nochmal schriftlich: die größe des stores sagt recht wenig über die verbreitung des systems aus."

Und Nochmal- ein ordentlicher store ist heute GRUNDVORRAUSSETZUNG damit sich ein System ausbreitet. Erst der Stotre- dann die Verbreitung- denn die WEttbewerber Android und ios sind hier besonders stark aufgestellt. Davon abgesehen macht diese Meldung mit der von Dir angezweifelten Meldung gesehen wirklich Sinn.

"ich kenne da vor allem meldungen über enttäuschte Entwickler, da die umsätze ausbleiben."
Besser aber man kann auf Umsätze mittelfristig bauen als für eine Laumannkultur zu entwickeln.

"hast du denn wirklich 30000 apps auf deinem handy?"

Du kapierst es scheinbar immer noch nicht das jede app mehr ein Handy freier individualisierbar macht. Du brauchst vielleicht keine BVB Dortmund app- ein anderer umso mehr etc pp

Aber Dir geht auch hier (wiedermal) nur ums Wp7 bashen.

Schon frustrierend wenn keiner bereit ist für die "Wunschlösung" Geld zu verbrennen....aber auch das ist Laumannkultur.

"Ich will das aber haben...mir doch egal was das den Anbieter kostet"

P.S.

"Wie synct man eigentlich einen Linux_rechner mit WP7? Oder lassen sich zumindesr Dateien auf das Gerät kopieren?"

Da der Markt für Linuxrechner bei Endusern im Promillbereich liegt und somit eine vernachlässigbare Größe ist....sch....drauf.

Solange sich nahezu nur Nerds mit Linux beschäftigen die BWL, Marketing und usuability als Schnickschnack abtun und ihr Nutzungsverhalten allen ERnstes auf die "normalen User" portieren wollen wird sich an diesem marginalem Anteil auch nix ändern. Können die paar sich doch ihr eigenes Handy bauen(oder ghalt ein HD2 etc mit meego flashen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben