• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Windows Phone: Erfolgreich in Europa, unbeliebt in Asien

handyhacho

Aktives Mitglied
Mh, "erfolgreich" in Europa?

OK, in Italien und vielleicht in England.
Aber im Übrigen bringt WP es einfach nicht.
Wenn im Mittel, über alle Länder inkl. Italien (die 16% Marktanteil haben) der Schnitt nur bei unter 10% liegt, müssen die übrigen Länder aber ganz schön nach unten ziehen...
Naja, mir solls egal sein. Es gibt ja auch kaum Apps dafür, daher interessiert mich das OS eh nicht. Und den Quellcode hat Microsoft auch noch nicht veröffentlicht.
 

chrisrohde

Mitglied
Nur weil viele Leute nicht bereit sind soviel Geld für ein Smartphone zu bezahlen wie Apple gerne hätte, heisst das noch lange nicht dass diese günstigeren Geräte auch beliebter sind.
Man müsste schon verschiedene Geräte einer Preisklasse vergleichen.
 

theflo

Mitglied
@HH:
Hat Jolla inzwischen auch den kompletten Sailfish-Quellcode freigegeben? Oder ist die GUI immer noch Closed Source?
 

EcoWin

Mitglied
@Boca: Wenn ich micht recht entsinne, bist du im bashen auch nicht schlecht (siehe BB). Aber klar ist das natürlich dann der "fundierten und wirtschaftlich korrekten Betrachtungsweise" deinerseits geschuldet...
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Mit den "Universalapps" und der kostenlosen zur Verfügungstellung an die Hersteller (WP8.1) hat man vielleicht ein Mittel, um diesem Trend (vor allem Asien) entgegen zu wirken.
Android ist doch gerade deswegen so erfolgreich in China...
 
Oben