• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Windows Phone 7: Wirklich kein Multitasking?

Noticed

Bekanntes Mitglied
Hi,

ich habe das LG E900, und habe folgendes Festgestellt:
Wenn ich eine Anwendung öffne, und die Windows-Taste drücke, komme ich zu den Tiles. Wenn ich das ein paar mal, mit verschiedenen Programmen gemacht habe, und ich bei den Tiles auf die Zurück-Taste drücke, komme ich in das letzte programm. Durch mehrmaliges drücken der zurücktaste kann ich durch alle Programme "Blättern", die ich vorher geöffnet hatte, und lande in jedem Programm genau dort, wo ich es verlassen habe.
Das schaut doch ganz danach aus, als wären die Programm mit drücken der Windows Taste nicht wirklich beendet worden.
Ist das bei euch auch so?
 

inte

Mitglied
Ist aber kein Multitasking, denn die Programme laufen im Hintergrund nicht weiter.
Einzige Ausnahme ist der Musikplayer - wenn der auch noch pausieren würde, ließen sich die Geräte wohl überhaupt nicht verkaufen.
Vermutlich wird sich Multitasking bei WP7 auch langfristig nicht realisieren lassen, da die Animationen (beim Anwendungswechsel, etc.) zu viele Ressourcen verbrauchen. Lassen sich diese eigentlich abschalten? Finde es mehr als nervig, wirklich, wenn mans ja schon ein paar mal gesehen hat...
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Vermutlich wird sich Multitasking bei WP7 auch langfristig nicht realisieren lassen, da die Animationen (beim Anwendungswechsel, etc.) zu viele Ressourcen verbrauchen."
Aha, und woher hast du diese Information?
 

OneWorld

Neues Mitglied
Wenn es nicht schon geschehen ist, wird Microsoft sicherlich sowas wie Services bei Android ermöglichen. Das sind Programm(-teile) die im Hintergrund weiter laufen und z.B. Daten runterladen. Ansonsten gibt es keine Notwendigkeit, dass ein Programm weiter läuft, wenn es nicht mehr sichtbar ist.
 
T

TheHunter

Guest
Naja, ein Messenger muss auch die ganze Zeit laufen und ankommende Nachrichten Signalisieren. Genau wie ein externes E-Mail-Programm. Bei Android funzt das alles ganz hervoragend.
 

zyclop

Mitglied
Die Live-Tiles Updaten sich übrigens auch, ohne dass man irgendwas machen muss. Also laufen auch hier wohl mehere Tasks, die z.B. Emails checken, soziale Status-Updates holen, ...

Ich bin überzeugt, dass Microsoft es irgendwann möglich macht, Programme wirklich im Hintergrund laufen zu lassen. Der Bedarf scheint schließlich da zu sein, sonst hätte Apple diese Fähigkeit für das iOS wohl nie nachgereicht. Ich finde es parktisch, wenn z.B. das Navi weiterläuft, während man telefoniert oder man mal schnell den Messenger verlassen kann um nach einer Datei zu suchen oder Dateien via Bluetooth zu kopieren/versenden, während man eine SMS schreibt.
Sind nur einige wenige Beispiele...
 
Oben