Windows Phone 7: Qualcomm verspricht erste Snapdragon-Smartphones für Ende 2010

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der US-amerikanische Chip-Hersteller Qualcomm hat bekanntgegeben, dass er auch zukünftig eng mit Microsoft zusammenarbeiten wird. Dafür will er nicht nur seinen schnellen Snapdragon-Chipsatz zur Verfügung stellen, sondern auch Software beisteuern. Qualcomm arbeite mit verschiedenen Handyherstellern zusammen, damit Ende des Jahres die ersten Smartphones mit Windows Phone 7 Series auf den Markt kommen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Windows Phone 7: Qualcomm verspricht erste Snapdragon-Smartphones für Ende 2010 auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
ich glaube kaum,dass microsoft irgendwas vernünftiges auf die beine stellt.android wird bald marktführer,das ist definitiv sicher.schon alleine der name des betriebssystems lässt für mich nur einen schluss zu-geeignet für makler und bänker!
 
A

Anonymous

Guest
Sicherlich wird Android wohl mit das wichtigste OS, aber Windows Phone 7 hat ein absolut grandioses Interface(feeling). Microsoft hat endlich gepeilt, dass gutes Design wichtig ist und man hat sich hier offensichtlich auch kompetente Leute ins Haus geholt. Gestaltungstechnisch das Trauminterface momentan. (Aus der Sicht eines Mediengestalters & btw kein Fanboy von garnix, da kein Smartphone ;o)
 
G

ganxta

Guest
bin auch mediengestalter, aber was ich hier sehe erschreckt mich eher, als das es mich begeistert. grauenvoll dieser bidere. dunkelgrau ton überall und das gesamte layout wirkt halbgar auf mich. keine sichtbaren menüleisten und anscheinend muss viel gescrollt werden. nein da finde ich android deutlich besser. aber bis zum endprodukt kann sich ja was tun.
 
D

dartoxic

Guest
@ganxta: dieser "bidere dunkelgrau ton überall" soll ein schwarz sein du mediengestalter. die bilder sind nur schlecht von AMB gewählt, und die farben kommen auch viel brillanter rüber, da winmmob7 auf oled-displays läuft.
 
Oben