• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Windows Phone 7: Microsoft verschenkt 89.000 Handys an Mitarbeiter

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Am Donnerstag hat Microsoft-Chef Steve Ballmer stolz auf einer Entwicklerkonferenz erklärt, dass jeder der 1.000 Teilnehmer ein Windows Phone mit nach Hause nehmen darf. Für den Software-Riesen sind das nur Peanuts. Eine andere Hausnummer sind dagegen 89.000 Geräte. So viele Mitarbeiter hat Microsoft weltweit - und jeder soll ein Windows Phone bekommen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Windows Phone 7: Microsoft verschenkt 89.000 Handys an Mitarbeiter auf AreaMobile.
 

sven89

Gesperrt
so kann man natürlich auch die zahlen pushen...

das macht MS doch bestimmt nur weil sie die ganzen iphones von den mitarbeitern austreiben wollen... :D
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@sven89

warum wusste ich vorher schon dass von dir der erste kommentar kommt? -.-

und mal wieder nur quatsch und ohne ahnung....
wenn sie die geräte einfach verteilen können die nicht einfach mal in der menge der verkaufszahlen eingerechnet werden, da dies als mitarbeiter bonus verrechnet wird oder anders intern.....

sonst müsste MS ja für die 50Mio $ nochmal steuern abführen und andere abgaben wenn sie es als verkaufte geräte abrechnen...... die die paar geräte werden sicher nicht die verkaufszahlen so gewaltig ändern, dass das nen einfluss auf den werbemarkt haben würde.....

"das macht MS doch bestimmt nur weil sie die ganzen iphones von den mitarbeitern austreiben wollen..."

das kann gut sein mit windows Phone 7 ist das ja nicht schwer nen iPhone user zu überzeugen.... und nein ich rede von usern und nicht von fanbois
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Nen netter Zug von MS. Von Apple habe ich nie gehört, dass die IPhones an ihre mitarbeiter verteilt hätten.
(Würde ja auch keinen Sinn machen, schliesslich wären die Mitarbeiter dann ja nicht mehr erreichbar :p )
 

DDD

Aktives Mitglied
Naja du wirst bestimmt auch nicht jeden User davon überzeugen können. Der Homescreen von Win Mob ist absolut Geschmackssache und wird nicht jeden gefallen. Auch optisch sind die Geräte die jetzt rausgekommen sind keine Hammer auch wenn sie wie die HTC Geräte schlicht und Elegant genug sind um es als ordentliches Design durchgehen zu lassen. Mich hatt Microsoft jedoch dazu gebracht das ich bald das ältere meiner IPhones verkaufe und es gegen das Mozart eintausche damit man doch mal was anderes Testen kann.
 

sven89

Gesperrt
glaubst du ernsthaft an das was du redest?

is klar das ms es so macht, das sie am wenigsten kosten tragen...aber schließlich wollen sie den meisten nutzen...

es bleibt ja nicht bei den "verkaufszahlen"...dann heißt es aufeinmal "2683278923 mio downloads im market am ersten tag!" usw usw

"das kann gut sein mit windows Phone 7 ist das ja nicht schwer nen iPhone user zu überzeugen.... und nein ich rede von usern und nicht von fanbois"

da würde mich gerne eine umfrage auf der straße interessieren...alle fragen ob sie ein iphone haben, diejenigen die "ja" sagen das wp7 teil zeigen und fragen ob sie es dafür eintauschen würden...ich fände es amüsant :D
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Ich fänds auch amüsant zu sehen, wie das IPhone plötzlich nen haufen User verlieren würde.
Insofern gebe ich dir ausnahmsweise mal recht ;)
 

NR8

Neues Mitglied
Kurze Rechnung 50000000:69000= 724,63768115942 Us Doller sind derzeit 521,7391 €
der Preis ist völlig unrealistisch ich würd sagen 25000000 passen eher:D
 
C

chh2807

Guest
aus Marketinggründen eine super Aktion. Man bringt schnell entsprechende Stückzaheln in Umlauf. Das zieht automatisch auch wieder Entwickler an und bringt auch jede Menge "Mundpropaganda".
Ganz nützlicher Nebeneffekt: Zufriedene Mitarbeiter im Konzern. ;-)
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Also echt, sich über sowas aufregen, ihr habt sie wohl echt nicht alle.

Wenn eine Firma an seine Leute Geräte verschenkt ist das zuallererst mal wirklich nett von denen und eine super Sache die Mitarbeitermotivation zu heben. Das ist sicherlich auch der Grund dafür. Das nebenbei noch ein paar Downloads im Marketplace entstehen ist gut, aber sicherlich nichts weltbewegendes.

Wenn man bei Microsoft arbeitet und ein iPhone nutzt, dann ist das auch wirklich unverschämt, das muss man schon sagen. Wenn man für so eine Firma arbeitet ist es auch eine Anstandsfrage. Aber Anstand scheinen hier im Forum einige nicht zu haben...
 
M

Macianer

Guest
Naja, vielleicht will MS auf die Weise die Quote von 10% iPhone-User unter den MS-Mitarbeitern senken. :-D
http://www.inside-handy.de/news/17728.html
 

DDD

Aktives Mitglied
Klar wird das ein Hintergedanke sein. Erstmal ist es auf jedenfall ne feine Aktion. Ich würde mich jedenfalls drüber freuen ein 500 Euro Smartphone geschenkt zu bekommen. Aber das es einige IPhone Nutzer bei Microsoft gibt wurde ja schon öfter Berichtet. So denke kann man diese zumindest dazu bewegen das IPhone daheim zu lassen.
 
Oben