• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Windows Phone 7: Microsoft stapelt tief

NewPhone

Aktives Mitglied
"Interessant, wie sich die Firmen ändern, aber die Argumente ähneln. :)"

Wenn die Argumente auf die Firmen zutreffen? Google und Apple sind sehr erfolgreich (die Erfolgreichsten, die Einzigen mit Zugewinnen) im Smartphone-Markt.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"dorthin wird aber der Weg allgemein gehen-wenn denn hersteller ihre Kunden langfristig binden wollen."
-->werd mich sicher nicht freiwillig an so ein unternehmen binden.

das mit dem nutzerverhalten und der werbung bei google seh ich auch skeptisch.

so lange es noch weniger restriktive möglichkeiten gibt, werde ich diese nutzen, aber auch nicht so einer datenkrake mit offenen armen entgegen laufen.
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"so lange es noch weniger restriktive möglichkeiten gibt, werde ich diese nutzen, aber auch nicht so einer datenkrake mit offenen armen entgegen laufen."

Das Problem ist halt, dass man sich entweder mit Legacy-Betriebssystemen herumschlagen muss oder (mehr oder weniger) "ausspioniert" wird.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
naja, gibt systeme, da ist man gläserner als anderswo.
komplett milchglas haste wohl nirgendwo mehr :-(
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Finde die Überschrift äusserst passend zum WP7 Startscreen, weil dort die Hubs auch alle übereinander "gestapelt" sind.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
sind die tile hoch, oder tiefgestapelt?
ich werds mir mal live anschauen, wohl aber doch zu den restlichen 90-95% gehören
 

inte

Mitglied
boa ey...

..ein sinnfreier Nachbau des iphones, der weder Multitasking noch tethering noch cut'n paste noch vpn noch flash noch silverlight noch html5 unterstützt.
Warum wird für den Mull eigentlich so ein Trara gemacht?
Schreibt lieber mal was über MeeGo.
Das wird der Kracher!
 
"Ich weiß nicht, was ein Android-Handy ist, und die Verbraucher wissen es auch nicht. Android ist keine Marke", ätzt Ballmer.

aber die verbraucher wissen was windowsphone ist oder was will er uns damit sagen?
android ist sicherlich millionen kunden geläufiger als windowsphone

ob android oder windows jetzt ein markenname ist oder nicht ändert doch nichts an deren bekanntheitsgrad
 

Birk

Aktives Mitglied
Ich fürchte ja, "Windows" ist den meisten ein Begriff.
Ob das gute oder schlechte Assoziationen weckt, bleibt danhin gestellt...
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"Ich fürchte ja, "Windows" ist den meisten ein Begriff."

Das ist das Problem. Oder eben der Vorteil (je nach Perspektive).
 
Oben