• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Windows Phone 7 für HD2: 10x schwieriger als erwartet

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
Wen wunderts. Und ich prophezeie, das es noch zig Servicepacks und Patches bedarf, bis es irgendwie benutzbar sein wird. Würde mich nicht wundern.
 

Das-Korn

Mitglied
Jo wie bei Apple und dem iOS, denke das wird bei MS ähnlich ablaufen.
Ein voll entwickeltes OS auf den Markt zu bringen ist einfach nicht rentabel!

Erst müssen alle Basics funktionieren... dann werden immer mehr neue Features hinzugefügt.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"iOS funktioniert von Anfang an sehr gut mit allen wichtigen Features."

naja und WP7 wird auch sehr gut laufen und tuts ja auch schon mit allen wichtigen features oder etwa nicht? sogar mehr features als das iOS als es neu war.....
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
multitasking kann WP7 von anfang an aber mit einem haken..... nur entwickler, deren anwendungen auf MT angewiesen sind, können das für ihre software beantragen..... dazu zähle ich dann z.B. navigationssysteme, messenger oder andere anwendungen die im hintergrund online bleiben.....

so wie ich das mal gehört habe will MS ja auch 2 bereiche in den market einbauen.... einen professionellen wo dann gute kommerzielle und intensiv getestete software landet und eine spiel-ecke wo dann jeder entwickler reinstellen kann was er will solange die regeln eingehalten werden, wo dann auch späße wie die berüchtigten furzapps drin landen..... bin gespannt ob sie das wirklich durchziehen :)
 

sr-ha

Mitglied
was streitet ihr denn jetzt schon wieder mit Hoschi?

Das was er geschrieben hat, hat garnichts mit dem Newsbeitrag zu tun. Dort geht es darum, dass es für Hobby Entwickler schwieriger als gedacht ist, windows Phone 7 auf das HD2 zu PORTIEREN.

Und er schreibt einfach irgend nen Käse zu WP7, welches ja eh nicht zu gebrauchen ist ohne zig patches usw.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Es wird wohl kaum Service Packs von den Developers geben, also meinte er eindeutig WP7 selbst.
Was nicht funktionierte beim ersten iPhone? Neben Copy&Paste, Mulstitasking usw. hatte es noch nicht mal die Möglichkeit Apps zu installieren, das sollte man nicht vergessen!
 

cabal

Mitglied
Thema verfehlt? Es geht doch um eine "privates Projekt" wo Wp7 auf ein WM Phone portiert werden soll.
Der Entwickler hat schon Hardware durch donates der User gekauft etc. Wenn er jetzt sagt das wird schwierig..sollte man dem glauben schnenken. Aber abwarten und Tee trinken.Noch vor 8 Wochen war Linux auf dem HD2 auch nur ein kleines Projektchen wo sich die Devs noch mit den Treibern für den Touchscreen rumgeschlagen haben.Jetzt laufen schon ordentliche 2.2 Versionen und es wird jeden Tag besser :)

WP7 Offiziel - ansich wird aus dem stehgreif gut laufen und man ließt doch auch nur gute Kritiken.
 
Oben