Windows Mobile 7 kommt mit Gratis-Navigation

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Kurz vor der Mobilfunkmesse Mobile World Congress, die in wenigen Tagen in Barcelona ihre Pforten öffnet, kochen die Gerüchte über Windows Mobile 7 über. Alleine schon die Tatsache, dass Microsoft-Chef Steve Ballmer persönlich die Pressekonferenz am 15. Februar halten wird, lässt Großes erwarten. Das Technik-Blog msmobiles.com glaubt schon jetzt zu wissen, worüber er reden wird.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Windows Mobile 7 kommt mit Gratis-Navigation auf AreaMobile.
 
K

Knecht Ruprecht

Guest
Wo keufen die von Microsoft denn die Karten ein? Navteq (Nokia) oder Teleatlas (Tomtom) oder Googel?
 
A

Anonymous

Guest
Yehaaaw!

Ganz klare Kiste, WinMob 7 wird alles wegrocken. Danach sieht das iPhone OS aus wie aus der Steinzeit und alle Apfeljünger werden wieder heimkommen zu Papa Microsoft. Spätestens nach einem Jahr spricht kein Mensch mehr vom iPhone, es wird dann nur noch ein Gassenwitz sein.

Ghz-Power, RAM-Power, Grafik-Power, Display-Power, offener, freier, eleganter, mehrere Hersteller, bessere Auswahl und bessere Preise. Die Welt kann dann endlich wieder aufatmen und sich aus dem Joch eines einzigen Herstellers befreien.

Apple wird dermaßen abkacken und ein Nischendasein fristen wie es das schon seit Jahrzehnten im PC-Bereich tut, mit billiger Schrott-HW in pseudo-edlen Gehäusen für Horrorpreise. So einen Müll braucht kein Mensch außer Pseudointellektuelle und Möchtegerns mit kleinen Pimmeln.
 
A

Anonymous

Guest
Ich würde so ein Konzept begrüßen - solang nicht Multitasking und Flash ausgesperrt werden und Abwärtskompaktiblität gewährleistet wird.

Aber was gut ist, das für WM 6 und 6.5 keine Lizenzgebühren mehr verlangt werden. Das würde richtig Smartphones mit Windows Mobile möglich machen.

MfG
 
A

Anonymous

Guest
Apple wird dermaßen abkacken und ein Nischendasein fristen wie es das schon seit Jahrzehnten im PC-Bereich tut, mit billiger Schrott-HW in pseudo-edlen Gehäusen für Horrorpreise. So einen Müll braucht kein Mensch außer Pseudointellektuelle und Möchtegerns mit kleinen Pimmeln.

Du bringst es auf den Punkt geb dir recht
 
A

Anonymous

Guest
Kartenmaterial

Bekommt Microsoft sein Kartenmaterial nicht von NAVTEQ, also Nokia? Wie will Microsoft dann eine kostenlose Navigation anbieten? Oder hat der Deal Microsoft-Nokia größere Reichweite als bisher bekannt?
 
A

Anonymous

Guest
Kurz vor der Mobilfunkmesse Mobile World Congress, die in wenigen Tagen in Barcelona ihre Pforten öffnet, kochen die Gerüchte über Windows Mobile 7 über. Alleine schon die Tatsache, dass Microsoft-Chef Steve Ballmer persönlich die Pressekonferenz am 15. Februar halten wird, lässt Großes erwarten. Das Technik-Blog msmobiles.com glaubt schon jetzt zu wissen, worüber er reden wird.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Windows Mobile 7 kommt mit Gratis-Navigation auf AreaMobile.
Haha, sehr amüsant. Hoffe, dass das auch wirklich passiert.
 
J

jOhNnY88xxx

Guest
Ich bin sehr gespannt auf den WMC. Ich hoffe mal, Microsoft hat sich echt übelst in den Arsch getreten und sich wirklich gedanken über die Benutzeroberfläche gemacht. Ich finde windows mobile grundsätzlich ein gutes Betriebssystem, nur die Nutzeroberfläche lässt Wünsche offen. Damit will ich aber nicht das UI des iphones krönen, denn dieses finde ich noch bescheidener. Alle icons aufm bildschirm anordnen hätt ich auch ein kleines kind machen können. und einen richtiger Appstore (nicht dieser Kindergarten was die da machen) wäre auch von vorteil
 
A

AraJay

Guest
Microsoft

Ich bin wirklich aufgeregt.

Ich habe mich entschlossen, ein android (HTC BRAVO, HTC LEGEND) zu kaufen, aber seit ich weiss, dass windows mobile 7 kommt, kaufe ich evt. doch das htc diamond 3 oder htc hd2.

mit windows moile 7 ist alles fingerfreundlich (99.9%), und es wird bestimmt noch sehr viele apps im marketplace geben, nach dieser konferenz und dann ist windows mobile wieder im rennen :)

ICH ZÄHLE AUF DICH MICROSOFT

Ich möchte nicht jedes mal von Apple oder Google kontrolliert werden!!!

GO MICROSOFT GOO!

:) DAS IST NUR MEINE MEINUNG :)
 
@

@Anonymous über das Navi

Guest
http://www.bing.com/maps/

Beantwortet das deine Frage?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
also nu isses amtlich

nicht nur bei den apple fanboys gibts beklatschte..... bei den MS fans gibts die bekloppten genauso -.-

BTT: naja sind alles nur gerüchte bisher und ich werde da nichts als sicher auffassen bis es wirklich amtlich ist.....
aber ich glaube auch an MS und dass sie wirklich was auf die beine stellen..... sie können es wenn sie nur wollen
 
J

Jax667

Guest
Ich fänd´s auf jeden Fall echt cool! Ein kostenloses Navi Programm ist schon ne feine Sache, wenn man bedenkt wie viel Geld man für soetwas ausgeben kann...

Ein gutes TomTom kostet zwischen 200 und 300 Euro und dabei muss man extra zahlen, wenn man z.B. die Karten aktualisieren oder Blitzerwarnungen aktivieren möchte. Ovi Maps hat bevor es kostenlos geworden ist eine Jahreslizenz von über 100 Euro verlangt, wobei das Kartenmaterial kostenlos war.

Wusstet ihr eigentlich, dass Microsoft mit deiner neuen Plattform Bing das Kartenmaterial von Navteq erhält? Vielleicht ist das ja das neue Navigationsprogramm, das genauso wie Google Maps sein Kartenmaterial online bezieht...
 
A

Anonymous

Guest
@the_black_dragon

Worauf du einen lassen kannst, wenn schon nacheifern, dann richtig und ohne Abstriche! Pulli-Bierbauch-Ballmer ist zudem viel formatfüllender als Hunger-Knochen-Jobs, Ballmer sieht aus wie man selbst und das macht ihn gleich viel sympathischer. Naja, Ballmers kehlige Stimmlage erinnert zwar mehr an die Heulsuse, die wir immer auf dem Schulhof hänselten und eigentlich umgibt ihn dasselbe fatale "Charisma", aber das zählt nicht! Ballmer rockt, Ballmer is the Rock!

Naja, nachdem die WinMob 7 Bombe eingeschlagen ist, erbarmt sich vielleicht Google und kauft Apple auf. Steve darf dann den Empfang im Hauptgebäude übernehmen, während ein paar Studenten versuchen werden, Android aufs iPhone zu portieren (heisst dann Apploid). Danach ist das iPad dran, was dann gPad heissen wird. Die Mac-Sparte wird nach Taiwan oder so verkauft, die Asiaten bauen die Dinger ja eh schon und der riesige Markt im Osten hat sicher noch irgendeinen Platz für so'n Tinnef.

So, genug gebasht. Ich muss meinen Microsoft-Schrein aufsuchen und dem Meister des Universums huldigen, Little Bill ruft schon!
 
A

Anonymous

Guest
Google erbarmt sich und kauft Apple auf!
Ich würde mich so kaputt lachen! :D scheiß Apple
 
Oben