• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Windows Mobile 6.1 vs Symbian S60 5th Version

Mike Leitner

Mitglied
Was ist nach eurer Meinung besser?
Windows Mobile 6.1:
Vorteile:
- Hohe Programmauswahl
- Qualitative hohe und bessere Programme
- Beste
Buisness Funktionen
Nachteile:
- Braucht viele Resourcen
- Keine Finger Optimierung
- Grafisch schwach
Symbian S60 5th Version
Vorteile:
- Braucht wenig Ressourcen
- Grafisch besser als Windows Mobile
- Schneller als Windows Mobile
- Guter Player und Browser vorinstalliert
Nachteile:
- Programme nicht so hochwertig
Schreibt eure Meinung hier rein.
 

Mike Leitner

Mitglied
Ich bin für Windows Mobile. Ist für mich besser. Schreibt bitte auch was ich noch als Vor- und Nachteile
Hinzufügen kann. Danke für eure Beiträge.
Mit freundlichen Grüßen
Mike Leitner
 

Valko8877

Mitglied
Ich fand Symbian schon immer Konkurenzfähig gegenüber Windows Mobile, vor allen Dingen seitdem Symbian TouchScreen Kompatibilität bekommen hat. Ausserdem finde ich diesen Vergleich genau so wie Mac OS X mit XP oder Mercedes mit BMW zu vergleichen. Jeder hat seine Vor- und Nachteile.
 

xman

Neues Mitglied
Was ist nach eurer Meinung besser?
Windows Mobile 6.1:

Nachteile:
- Braucht viele Resourcen

Die braucht Symbian mitlerweile auch.

- Keine Finger Optimierung

Wie lange hast Du schon nicht mehr mit Windows Mobile gearbeitet? Samsung Omnia hat schon von Haus aus eine gute Fingeroptimierung und mit ein paar Zusatzprogrammen ist es einem IPhone ebenbürtig, nur technisch besser.

- Grafisch schwach

Also das Omnia steht dem Nokia 5800 wohl kaum nach.


Symbian S60 5th Version
Vorteile:
- Braucht wenig Ressourcen
- Grafisch besser als Windows Mobile
- Schneller als Windows Mobile
- Guter Player und Browser vorinstalliert

Alle auch nicht besser als bei Windows Mobile. Eher schlechter.

Wie ich darauf komme :ty:

Ich habe sowohl ein Omnia als auch ein Nokia 5800 :ily:

Das Nokia werde ich aber wieder verkaufen. Eigentlich wollte ich das 5800 behalten und hatte mir das Omnia nur für den Übergang gekauft weil das Nokia noch nicht erschienen war.
Nachdem ich jetzt beide ausgiebig testen konnte, kommt das Nokia wieder weg.
 

Mike Leitner

Mitglied
Ich rede hier vom reinen Windows Mobile. Ausserdem: Das 5800 läuft mit einen ARM 11(369 MHz) das Omnia braucht einen Qualcomm mit 528 MHz um genauso schnell zu sein. Also was braucht jetzt mehr Resourcen?
 

xman

Neues Mitglied
Okay, mit dem Prozessor hast Du Recht.
Für mich als Nutzer ist aber nur wichtig, welches Gerät schneller/besser arbeitet und das ist das Windows Gerät.
 

Bumm Bumm

Aktives Mitglied
Daß Symbian mit weniger Ressourcen auskommt bedeutet nicht, daß das Gerät auf dem es läuft, im Zweifelsfall auch mehr Leistung zur Verfügung stellt. Wichtig ist bei sowas schon eher, wie lange der Akku des Gerätes durchhält, wie groß der RAM oder das Dateisystem des Gerätes ist. Und da gibt's ja die größten Variationen... Das geht von WM oder Symbian auf Schrotthardware bis WM oder Symbian auf Edelhardware. PocketPCs, also Geräte mit Windows Mobile, haben oft eine schrottige bis mittelmäßige Kamera, keine Ahnung wie's bei Symbian aussieht - wenn anders, ist es eher besser.

Also schauen wir mal nach:
Der Symbian-User bekommt ein Gerät, das er optisch besser an seine Bedürfnisse anpassen kann. Für Windows Mobile gibt's solche Tools aber auch - kosten eben u.U. etwas Geld. Aber damit läßt sich mit etwas Geschick der Homescreen von WM 6.5 nahezu perfekt nachbauen oder auch ein Desktop-Betriebssystem abkupfern. Wer sowas braucht und $15 locker hat, wird mit WM genauso glücklich. Wo WM allerdings die Nase vorn hat, ist beim Office-Kram. Excel, Word und Powerpoint sind als Mobile-Version - also als EDITOR vom Start weg dabei und nicht nur als Viewer. Mit Video, Musik, Webseiten, Email, SMS, MMS usw. können beide umgehen, so daß die Entscheidung "Symbian oder WM?" am Ende mMn eine Frage des Geschmacks (Wie weit muß ich das OS optisch anpassen (können)?), Geldbeutels (Welche Extratools brauche ich unbedingt? (z.B. Office für Symbian, Grafikschnickschnack für WM)) und der Anforderungen (Wozu will ich's einsetzen?) ist.

Ich bin bei WM hängen geblieben und mein nächstes Gerät wird wieder auf WM laufen - wenn nicht, dann wird es Linux sein. Symbian kommt mir dank Virenverseuchung nicht in die Tüte/auf den ROM.
 
Oben