Windows Marketplace for Mobile: Preise gesenkt, aber kaum Apps

Heinz124

Mitglied
das stimmt so aber nicht!

am Anfang des Markts waren sehr viele Proggis von SPB integriert die zwischen 15 und 40 Euro lagen.
Mittlerweile sind einige neue Proggis und Spiele dazugekommen, die es ab 3,90 gibt. Die SPB Proggis kosten immer noch zwischen 15 und 40 Euro.
Der Schnitt ändert sich nur durch die neuen Proggis und Spiele.
Es sind aber immer noch viel zu wenige!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
am start waren es auch nur etwa 20 anwendungen insgesamt und nun (immerhin) das 3-fache.....
aber klar noch viel zu wenig.....
das problem im MS store ist dass sie strikt nach sprache filtern und seit heute gibt es ein neues programm was ich schon zum start des markets im US markt gefunden habe...... ich bin nicht sicher ob es im US oder im UK markt war aber ein einem von beiden gibt es über 600 anwendungen..... allein im US markt sind es 120 spiele und viele davon auch kostenlos.......
wer auch interesse hat englischsprachige anwendungen zu laden und den US und UK market zu nutzen dem sei hier geholfen:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=577627
 
W

WMBenutzer

Guest
Ich habe einen Monat lang jede Woche reingeschaut. Nix hatte sich verändert. Die Anzahl und die Einsatzgebiete der Applikationen sind viel zu klein.
1. mach es so keinen Spass und
2. finde ich nix, das ich gebrauchen oder wenigstens ausprobieren könnte

Applikationen gäbe es ja zu tausenden für WM - fragt sich nur warum kaum eine im Marketplace zu finden ist.
 
A

Anonymous

Guest
Ein weiteres Problem dass beim Marketplace ist dass die Entwickler zunächst eine Gebühr entrichten müssen, was wiederum eine Menge an Entwicklern abschrecken dürfte.
Zudem ist es ja wenn man ehrlich ist gar nicht nötig einen Marketplace für Windows Mobile zu unterhalten, klar es ist wirklich nicht ganz umsonst, da dort alles auf einer Adresse zu finden ist.

Aber als WM User kann man die Dateien einfach von den Hersteller-Websites laden und installieren.

Beim Iphone z.B ist das in der Form nicht anders möglich ...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Anonymous

ja aber das kann ich bei android auch und der market wird extrem viel genutzt....
ausserdem haben die anbieter hier die möglichkeit ihre anwendungen allen winmobile usern direkt anzubieten und nicht drauf zu warten dass irgendeiner gerade ne bestimmte anwendung brauch und per zufall über ihre seite stolpert undd as dort kauft.... d.h. der marketplace erhöht auf längere sicht massiv die absatzzahlen der apps.....

die hersteller müssen eben nur den ersten schritt wagen und mit billigen preisen kommen......

aber jetzt wo die zahl der winmobile 6.5 geräte sprunghaft ansteigt wird das nicht mehr lange dauern denke ich..... vor allem jetzt wo winmobile 6.1 user das auch nutzen können......

MS müsste nur endlich mal die sprachsperre lockern dass man in DE auch englischsprachige apps installieren kann......
 
A

Anonymous

Guest
99 $

Die 99 $ sind gerade zu lächerlich gegenüber den Entwicklungskosten eines Apps. Das sowenig Apps in DE sind (in US sind es deutlich mehr) liegt vorallem an der Unlust der Softwareschmieden Geld in vernünftige Übersetzungen zu investieren. Microsofts Qualitätsanspruch an Anwendungen und Code ist erheblich höher als z.B. bei Android. Viele Programmierer scheitern an diesen Hürden und ersparen den Usern dadurch Frust. Die Qualität der Anwendungen die dort eingestellt sind, sind deutlich höher als bei Android und Apple. Daher sehe ich auch den Preis von teilweise 10 € für ein App absolut gerechtfertigt.
 
M

MoritzUK

Guest
@Anonymous

Da gebe ich dir natürlich vollkommen recht. So ein Zwanziger für eine News App ist bei der dem Appstore überlegene Qualität schon angebracht (http://marketplace.windowsphone.com/details.aspx?appSKU=c3df6615-b168-4a67-81ed-3e43885f1273&retURL=/categories.aspx%3FcategoryId%3D51459). Ich muss schon sagen, wenn man das sieht wird man als iPhone Nutzer ganz schön neidisch. Wir bekommen solche Programme (natürlich in einer viiieeel schlechteren Qualität) gratis oder für allerhöchstens 2 Euro. Mensch, hätte ich mir doch nur ein Windows Mobile Phone gekauft, damit ich auch 20 Euro für einen RSS Reader ausgeben kann.

Gruß

P.S. Ach ja ich bin schwer beeindruckt. Ich zähle schon 57 Apps. Beim deutschen Itunes Store bin ich eben noch am zählen. Ich melde mich dann noch einmal später mit den Ergebnis :D.
 
A

Anonymous

Guest
@MoritzUK
Jo, beim Marketplace gibts leider nicht für jedes Dorf ne Stadtführerapp oder für jede Internetseite ne Darstellungsapp.
 
A

Anonymous

Guest
Apps lol

Hahaha da müssen sich WM besitzer doch verarscht vorkommen, vor allem wenn sie sich so ein "Wunderhandy" wie das HTC Leo kaufen, da lach ich mich schlapp....sry für den Fehlkauf jungs, aber jeder weis das WM 6 - 6.5 fürn popo ist.
 
C

cHaOs667

Guest
Das größte Problem am Marketplace ist...

...das man eigentlich Visual Studio 2008 Professional benötigt um dafür Applikationen entwickeln zu können... welcher Privatmann oder kleinere Firma gibt denn ca. 800 Euro für einen Markt aus der noch kaum Nutzer hat?
 
C

comingloud

Guest
mir egal, ich muss mein telefon wenigstens nicht erst jailbreaken.. Gibts diverse Foren mit Cab-Dateien - alles was man braucht, bin bis jetz immer fündig geworden.. seien wir mal ehrlich, wieviele apps im iphone-appstore sind sinnvoll?!?!

vlt 5% wenns hoch kommt.
 
M

MilesT

Guest
Wenn ich diese News lese koennt ich schon wieder heulen...oder kotzen...oder beides auf einmal...
Fuer mich steht fest, dass mein naechstes Smartphone auf keinen Fall eins mit Microsoft OS wird. Grauenhafte Bedienung und dann dieser Witz von Marketplace. Ich bin echt enttaeuscht. Das HTC HD2 haette mir vielleicht doch auch gefallen. Aber was Microsoft da durchzieht mit dem Marketplace ist laecherlich!!! Da kann ich MoritzUK nur Recht geben. Und wieso sollte ich mich dumm und daemlich suchen im Netz nach irgendwelchen Apps oder Cab. Dateien. Mensch...wieviel Zeit dafuer so draufgeht. Habt ihr nix Besseres zu tun als in Foren nach irgendwelchen womoeglich schlecht programmierten Apps zu suchen?
@Coming loud: Bytheway: Ich denke es sind wesentlich mehr als 5%. Aber auch 5% von 100.000 sind 5000 brauchbare Apps. Versuch die mal im Android Market oder WM Marketplace zu finden ;-)
 
Oben