• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Windows 10: Technical Preview für Lumia-Smartphones ab sofort erhältlich

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Nach wochenlangen Spekulationen um den Launch-Termin hat Microsoft gestern Abend die Technical Preview von Windows 10 für Smartphones zum Download freigegeben. Allerdings ist die Vorschau-Version nicht für jedes Lumia zu haben, nur sechs Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte kommen in den Genuss. Auch eine Roll-Back-Funktion ist mit an Bord.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Windows 10: Technical Preview für Lumia-Smartphones ab sofort erhältlich auf AreaMobile.
 

WolfWP

Mitglied
Mit häufigen Abstürzen ist zu rechnen, Probleme beim verbinden im WLAN-Netzwerk ...
Ist mir zu tricky. Ich kann auch warten bis es offiziell ohne Fehler verfügbar ist. Sollen andere testen. Trotz Roll-Back gibt es nichts schlimmeres als wenn das Handy nicht funktioniert.
 

hungryeinstein

Neues Mitglied
lohnt sich noch nicht

Habe mir ein Video eines Anwenders angesehen, der die Neuigkeiten vorgeführt hat. Wiklich mehr kann das Gerät danach nicht. Gut ist das umfangreichere Actioncenter. Ansonsten viele kosmetische Änderungen mit deutlich kleinerer Schrift. Soll für mehr Übersichtlichkeit sorgen.
Dazu noch massig Abstürze mit teilweise Neustart.
Sieht ja nicht danach aus, als ob mein geliebtes 920er ein Update erhält. die lassen sich tatsächlich soviel Zeit, bis das Gerät aus der 18 Monate Frist läuft, wie es ausschaut.
Wenn ich das Update nicht bekomme steige ich wohl auf das OnePlus um. Da habe ich wohl mehr Sicherheit für zukünftige Updates.
 

sabu

Mitglied
Das vorschauvideo fand ich doch recht interessant, bloß es ist halt wahrscheinlich noch nicht mal ne Beta sondern eher alpha......ich frage mich eher wann sie endgültig auf den Markt kommen wollen.
 

WolfWP

Mitglied
@sabu: die offizielle Version wird wohl zum dritten Quartal kommen... incl. Neuerscheinung des nächsten Highend-Geräts
 

Gaestle

Neues Mitglied
@hungryeinstein
Nicht so ungeduldig. Falls es Dir aufgefallen ist, werden bislang Geräte mit Snapdragon400 unterstützt. Das sind bereits jetzt mehr als 700 Geräte/Provider-Kombinationen mitz den entsprechenden Einstellungen/Anpassungen. WP7 und WP8 haben auch erst nach und nach Support für weitere Hardware erhalten. Genauso läuft es auch mit [email protected]

Die Desktop-version ist seit ca. 3 Monaten verfügbar. Für ein release im Sommer. Ergo Nach 1. Preview-release noch 9 Monate Entwicklung. Weil die Zeit einfach notwendig ist. Software schreibt man nicht in einer halben Stunde. Auch nicht, wenn man Microsoft heißt. Wenn es bei [email protected] genau so läuft, geht der 9-Monats-Zyklus gerade erst los (eventuell geht es bei der Phones-Variante aber schneller, weil Universal-Apps von der Desktop-Version übernommen werden können).

MS wiederholt quasi seit Wochen gebetsmühlenartig, dass viele weitere Geräte für eine Preview folgen werden. Darunter bestätigt (!) auch das 1020. Das 1020 hat die selbe Hardware-Plattform wie das 920 (Snapdragon S4). Also stehen die Chancen auch für das 920 sehr gut.

Außerdem wird durch MS seit Tagen in einer Endlosschleife kommuniziert, dass das System noch lange nicht alle Features hat. Von der Desktop-Version ist bekannt, dass sich auch das Aussehen noch Ändern kann (und sicherlich auch in der Phones-Variante noch ändern wird).

Insofern nicht immer nur Unfähigkeit oder Boshaftigkeit unterstellen, sondern auch mal informieren und abwarten. Denn die 18 Support-Monate hätte das 920 schon längst rum (wenn es sie den geben würde). Aber die 18 Monate beziehen sich gar nicht auf das Gerät, sondern auf die OS-Version. Und das ist eben nicht dasselbe.
 

hungryeinstein

Neues Mitglied
@ Gaestle

Danke erst mal, ich hoffe ja auch noch.

Die 18 Monate beziehen sich soweit ich es gelesen hatte ab Verkaufsstop des Gerätes. Leider konnte ich nirgends nachlesen wann das 920er vom Markt genommen wurde. Dürfte aber Mitte 2013 gewesen sein meinem Gefühl nach.
 

Gaestle

Neues Mitglied
@hungryeinstein

WindowsPhone7 hatte einen sogenannten ProductLifecycle von 18 Monaten.
Dieser wurde mit WP8.0 auf 36 Monate verlängert. Pro Haupt-Version, also mit dem Erscheinen von WP8.1 startete dieser Zyklus für WP8.1 separat. Der Startzeitpunkt des Support-Zyklus ist die öffentliche Verfügbarkeit dieser Hauptversion, unabhängig davon, wann irgendein konkretes Gerät es tatsächlich bekommt.

Die Geräte sind dabei grundsätzlich erstmal Wumpe, wenn sie denn grundsätzlich auf die neue Haupt-Version gezogen werden (diese Entscheidung hat aber nichts mit dem Support-Zyklus zu tun).

Microsoft rechnet in Software-Zyklen. Da spielt das Gerät erstmal keine Rolle. Wenn das Gerät das Update auf eine neue Version bekommt, zählt der Software-Zyklus dieser neuen Version.

Folgende Links könnten das eventuell etwas besser klären:
https://support.microsoft.com/lifecycle/search/default.aspx?alpha=windows+phone
http://www.windowscentral.com/windows-phone-81-support-lifecycle
http://www.windowscentral.com/windows-phone-81-support-lifecycle
 

hungryeinstein

Neues Mitglied
@Gaestle

Jetzt habe ich es verstanden und weiß auch wieder warum ich 36 Monate im Hinterkopf hatte. Und ich war schon der Meinung die haben hier einfach einen Zeitraum um die Hälfte gekürzt.
Insofern schon okay, der Support endet dann, wenn mein Handy schon über vier Jahre alt ist. Damit kann ich leben. Auch wenn es dann "nur" 8.1 sein sollte. Läuft bei mir ja schon seit der ersten Preview absolut sauber. Nur Cortana mag bei mir einfach nicht funktionieren. Habe aber keine Lust zu reseten.
 
Oben