• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Windows 10: Preview-Version bald für viel mehr Windows Phones verfügbar

vamp_ire

Neues Mitglied
Freue mich extrem auf Win 10.

Bin schon vor einiger Zeit auf mein Lumia 830 umgestiegen und sehr begeistert.
War vorher Android User, hatte 2014 so gut wie alle Flaggschiffe.
Jedoch haben mir Performance Probleme (Ruckelei) und das ständige Updateproblem mich zu Windows gebracht.
Die Optik gefällt mir extrem.
Ausserdem möchte ich die Lumia Kamera nicht mehr hergeben.

Klar gibts auch Nachteile mit den Apps aber für mich persönlich ist es perfekt.

Spätestens nach dem Lollipop Desaster, wo man Monate darauf warten muss, war für mich Zeit zu wechseln.
Sehe nicht ein zb jetzt 699 für ein Galaxy S6 zu blechen das nicht mal die aktuelle Android Version oben hat.
Samsung hat gesagt das die Arbeiten zu 5.1 noch nicht mal begonnen haben.....

Gibt somit für mich nur Lumia, Nexus und Iphone.
IPhone zu teuer, Nexus Kamera zu schwach.
Bleibt nur das Lumia über, das läuft wie ich mir das vorstelle.

Die Windows 10 Preview kommt bei mir erst drauf wenn es stabil läuft
 

Pikachus

Mitglied
was erhoffst du dir denn von Android 5.1 oder von noch mehr Updates? Android läuft doch rund hat alle erdenklichen Funktioen etc. WindowsPhone im Gegenteil brauch die ganzen Updates und ne Menge Funktionen die fehlen
 

vamp_ire

Neues Mitglied
Da geht es mir einfach ums Prinzip.
Mit Android bist du in Sachen Updates immer hinten nach, zum Teil werden ältere Geräte nicht berücksichtigt.
Den Herstellern wäre es am liebsten zu jeder neuen Version ein neues Smartphone zu verkaufen.

Überlege mal, das Z3 von Sony hat jetzt, fast 6 Monate nach Release, mal Lollipop bekommen.
Und ist nicht mal aktuell da 5.1 schon raus ist.....

Und das Argument es funktioniert auch mit älteren Versionen, was soll das heissen?
Das ist doch nur Schönrederei des eigenen Smartphones.

Jeder Käufer möchte eine aktuelle Version und schnelle Updates haben, noch dazu in Premium Preisklassen.
Das kann niemand abstreiten....
 
Doch, ich kann das. Tatsächlich interessieren die meisten Nutzer Updates (solange alles läuft) überhaupt nicht. Natürlich steigt der Anteil der Leute, die unbedingt immer das neueste Update haben wollen, mit dem Preis der Geräte. Denn kaum jemand kauft ein Gerät jenseits der 500 Euro-Marke, wenn ihn die Features eh nicht interessieren - abgesehen von iPhone-Käufern. Dem Rest ist es ziemlich egal, ob da Android 5.0 oder 5.1 drauf installiert ist.

mfg
 

sabu

Mitglied
Bin bei Android nicht mehr so firm, aber besteht die Möglichkeit dass Apps eine bestimmte Software voraussetzen? Spätestens dann würde die Nutzer die sw Version auf ihrem Gerät interessieren
 

Cratter13

Mitglied
Ja, das gibt es. Aber die meisten Apps verlangen gerade mal Android 4.0/4.2 oder so. Und die meisten interessieren Updates nunmal kein Stück. Oft läuft ein Gerät danach nur noch schlechter, damit irgendwann ein neues her muss.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Im Gegenteil. Ich habe bei Updates bisher oft eher negative Stimmen bei Normalnutzern gehört. Da beschweren die sich schon, wenn sich nur einzelne Buttons ändern. Der fehlende Lautlosmodus bei Lollipop hat mir von meiner Freundin starke Kritik eingebracht. Sie sagt jetzt sie installiert nie wieder ein Update.
 
Oben