• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Wieder App-Zensur: Apple sperrt Android Magazin aus

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Im Kampf von Apple um einen App Store ohne anstößige und fehlerhafte Software werden auch schon mal Programme verboten, die in keine der beiden Kategorien fallen. Neuestes Beisiel ist das dänische Magazin Android Magasinet. Anscheinend kann Apple es nicht ertragen, ein Programm auf seiner Download-Plattform anzubieten, das sich mit dem konkurrierenden Smartphone-System Android beschäftigt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Wieder App-Zensur: Apple sperrt Android Magazin aus auf AreaMobile.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
also das is net wahr oder???

so langsam übertreibens die leute da oben aber echt.....

was soll denn son scheiß? werden jetzt auch modemagazine gesperrt die keine rollkragenpullis zum thema haben oder wie? echt mal das ist ne riesen schweinerei!!!

naja sollen sie ihr android magazin eben für android rausbringen da ist es glaub ich besser positioniert..... mich hätte mal interessiert wie viele dieses magazin dann abonniert hätten...... es wurden doch auch mal sehr kritische artikel über steve jobs im stern geschrieben.... ist die eMagazine ausgabe vom stern wo das stand dann auch blockiert worden? ich hatte mir die nämnlich gekauft :p
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Frechheit. Das meinte ich, als ich sagt das ich sowas nicht verstehen kann, als sie andere Dinge gelöscht haben..und nun sowas.


Das wird nun langsam wirklich lächerlich und peinlich.
 

sven89

Gesperrt
diese zensur stört mich in keinster art und weise, finde es sogar gut weil sie ihr eigenes betriebssystem verteidigen!

btw...apple ist inhaber des stores und dort können sie tun und lassen was sie wollen

leuten denen das nicht gefällt haben ja mittlerweile genügend konkurrenz zur auswahl :)
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Jetzt kommen bestimmt Wortmeldung der Appleecke wie:
Stört mich nicht, weil ich sowas eh nicht lese (oder lesen kann).

Oder:

Stört mich nicht, ich interessiere mich nicht für Android.

Oder:

YEAAAH..STEVE!! YEAHH!!!

:D
 

Der Kewle

Mitglied
"btw...apple ist inhaber des stores und dort können sie tun und lassen was sie wollen"

Falsch, der App-Store ist nicht gesetzloses Land, nur weil er Apple gehört.
Eine solche inhaltliche Zensur ist in Deutschland eigentlich nicht rechtens, aber das ist dir egal...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@sven89

junge kapier es endlich DU bist NICHT die welt klar?!?!?!

nur weils dich nicht interessiert isses nicht gleich "nicht schlecht"!!!!

es ist ne frechheit und das ist fakt da kannst du mit deinem fanboy gelaber daher kommen wie du willst!!!!

und wenns dich nicht interessiert dann poste auch nicht!!!
 

sven89

Gesperrt
ich habe meine meinung dazu gepostet, ist dies hier etwa verboten? :)

ich habe niemals behauptet das meine meinung für alle gültig ist ;)

aber hey...das solltest du so langsam erstmal kapieren
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"btw...apple ist inhaber des stores und dort können sie tun und lassen was sie wollen"

DAS ist allgemein bezogen und schlicht und ergreifend schwachsinn!!!
 

sven89

Gesperrt
btw

das was du grade geschrieben hast, werde ich dir ab sofort bei JEDER eigenen meinung von dir vorwerfen :)

"DAS ist allgemein bezogen und schlicht und ergreifend schwachsinn!!!"

soso dann erkläre mir dochmal die rechte herr lehrer
 

eichyl

Mitglied
@Sven

Das damit die Pressefreiheit in einer gewissen weise eingeschränkt wird ist dir schon klar, oder?

Nur weil dein Kiosk um die ecke eher Hartz4 Kundschaft hat, fändest du es wohl auch ok wenn es dort nur noch die Bild gibt...

Bald werden Magazine verboten, welche negativ über Apple berichten, ganau dass habe ich schon vor über einem Jahr prognostiziert...schade das es Leute wie Sven gibt denen ihr recht auf Freiheit so wenig wert ist.
 
C

chh2807

Guest
Joah, die App hätte ich auch rausgeworfen an Apples Stelle. Man muss ja nich auch noch Werbung für die Konkurrenz auf der eigenen Plattform machen.
 

sven89

Gesperrt
@eichyl

wir sind hier aber in deutschland, nicht in amerika...oder? :)

allerdings kenne ich mich mit den medienrechten nicht so aus, kann mir aber schon denken das es zwischen deutschland und amerika deutliche unterschiede gibt (zumindest ist das bei fast allem anderen auch so)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"soso dann erkläre mir dochmal die rechte herr lehrer"

hat eichyl ja eben erledigt gell....

und wenn apple den appstore nunmal als öffentliche plattform anbietet mit der andere geld verdienen können gilt automatisch kein hausrecht mehr..... dann ist das ein markt und eine beeinflussung zu eigenen gunsten ist in diesem fall einfach illegal..... genauso wurde die telekom ja gezwungen festnetzteile zu verkaufen um mitbewerbern gleiches recht zu verschaffen....
 

IM Carlos

Mitglied
Mit solchen Aktions schufelt Apple am eigenen Grab. Nicht nur dass sowas in den USA, dem Land was Informatenschutz und MEdien-/Meinungsfreiheit besonders groß schreibt nicht gut ankommen wird, wird irgendwann die Zeit kommen, wo sie denn Bogen überspannen, Entwickler/Kunden abspringen (Siehe AD..idas) und irgenwann sicher auch die Zeit, wo sie um jeders Magazin betteln werden. Erst recht, wenn Android tatsächlich auch auf der App-Seite Oberwasser. Dann zählt jeder Exklusiv-Titel als Verkaufsargument.

Mal abgesehen davon, das dem durchschnittlichen Endverbraucher das Magazin auf iPad & Co. sicher am Arsch vorbeigegangen wär, weil es eben nich um iOS geht, aber die wichtige anbepeilte Käuferschicht der Pro's, also Redakteure, Kreative etc. die sich ein iGadget aus reine wirtschaftlichen Aspekten holen werden mit so einer Aktion verprellt, bzw. zur Konkurrenz, oder zu einem Jailbreak gedrängt. Clever ist das von Apple nicht. Und auch wenn Apple der "Hausherr" ist Überlegenheit des Produkts bzw. allegemein Souveränität verkauft sich anders. Also kurz: Epic fail!
 
Oben