Wie werde ich am Besten agressiv?

xelibri

Mitglied
Hallo!

Diese Frage ist wohl einfach zu beantworten! Ich habe eine Stunde 9Live geschaut und mich von diesem Affenmenschen verleiten lassen 3 Mal dort anzurufen um stolze 1,47 € zu vertelefonieren.

Wie kann es denn sein, das sowas im TV gezeigt werden darf? Bei allen 3 Anrufen bekam ich die Mitteilung, dass es diesmal nicht geklappt hat und ich aber -,49 € bezahlt habe. Auch ein Anruf in der "Schnellschussrunde" bei der man angeblich sofort durchgestellt wird brachte keinen Gewinn sondern den identischen Spruch. Das ist doch Betrug, oder? Vor allem erzählen sie dann noch dazu, dass niemand anrufen würde und man sich doch trauen soll. Also müsste ich doch durchkommen!? Außerdem rief ein Kind an und wollte mitmachen. Der Affenmensch, der wie ein tollwütiger Fuchs durch Studio rannte, hat es abgewürgt und gesagt, das Kinder nicht mitmachen dürfen - aber bezahlen dürfen sie wohl, denn es befindet sich kein Hinweis bei der Telefonnummer, dass man erst ab 18 teilnehmen darf.

Meiner Meinung nach soll der Mist verboten werden.

Welche Erfahrungen habt ihr mit 9Live gemacht? Hat jemand von euch mal was gewonnen dort? Wer kennt sich juristisch aus und weiß was man gegen die Spielshows rechtlich machen könnte?

Na ja, ich war seit langem mal wieder so doof und habe dort angerufen, aber das war wohl für längere Zeit wieder das letzte Mal. Und ich werde mit 1,47 € noch jemand sein, der in der untern Preisspanne liegt.
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Ich habe gelesen, bzw. gehört, daß das Konzept von 9live sehr erfolgreich sein soll und das die sogar Gewinn machen.
Aber mal ehrlich, hast Du Dich jemals drüber aufgeregt, wenn Du bei einem Robellos nix gewonnen, auch wenn Du 10 Stück gekauft hast?
 

xelibri

Mitglied
Hallo,

das die bei diesen Methoden Gewinn machen ist ja nicht verwunderlich. Erfolgreich im Sinne von vielen Zuschauern kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Bei Losen weiß ich vorher eindeutig, dass ich gewinnen kann oder nicht. Dort wurde mir suggeriert, dass ich sofort anrufen kann und auch sofort durchgestellt werde was aber nicht passiert ist. Ich finde es deshalb ziemlich mies. Bei Losen sind die Fronten eher geklärt.
 

NoIdea

Mitglied
Es sind wohl mehrere Betrugsverfahren gegen 9live anhängig. In einem Fernsehmagazin (welches weiß ich nicht mehr) kam ein Bericht in dem gesagt wurde dass 95% der Anrufer sofort abgewiesen werden, aus den verbleibenden wird dann einer ins Studio verbunden.
Eine Anzeige wegen Betrug kostet dich außer der dazu notwendigen Zeit nichts, du solltest aber Datum und Uhrzeit deiner Anrufe belegen können, ideal ist ein Einzelverbindungsnachweis.
Und in Zukunft: Finger weg vom Telefon wenn du dir den Sender mal wieder anschaust, das Geld ist in einem Lottoschein besser angelegt.
 

bialo

Mitglied
Original geschrieben von xelibri
Hallo,

das die bei diesen Methoden Gewinn machen ist ja nicht verwunderlich. Erfolgreich im Sinne von vielen Zuschauern kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Bei Losen weiß ich vorher eindeutig, dass ich gewinnen kann oder nicht. Dort wurde mir suggeriert, dass ich sofort anrufen kann und auch sofort durchgestellt werde was aber nicht passiert ist. Ich finde es deshalb ziemlich mies. Bei Losen sind die Fronten eher geklärt.
So gesehen hast du mit deinem Anruf eine Niete gezogen. Genau das gleiche wie in deinem Beispiel... Dort kannst du ebenfalls gewinnen oder nicht. Das Durchkommen ist ein Trostpreis (das nette Anrufsignal);) Den Hauptpreis gewinnt dann einer...
 

xelibri

Mitglied
Hallo,

lese dir bitte erneut meinen Beitrag durch. Wenn nicht der Hinweis gekommen wäre, dass ich wenn ich sofort anrufe ich sofort durchgestellt werde fände ich das ja noch akzeptabel. So aber nicht.
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Genau dieses "rufen Sie jetzt an, Sie werden gleich ins Studio verbunden" klingt für mich wie dieses "Jetzt wieder dabeisein und den Hauptgewinn mitnehmen" auf dem Jahrmärkten.

Dabei sind es immer die anderen die da gewinnen, z.B. meine Frau.
 

bialo

Mitglied
Original geschrieben von xelibri
Hallo,

lese dir bitte erneut meinen Beitrag durch. Wenn nicht der Hinweis gekommen wäre, dass ich wenn ich sofort anrufe ich sofort durchgestellt werde fände ich das ja noch akzeptabel. So aber nicht.
Das Studio kann aber auch der Anrufbeantworter sein...;) Was erwartest du denn??? Etwa dass gerade DU unter tausenden von Anrufern ausgewählt wirst und gleich den Hauptgewinn mitnimmst??? Anlässlich deines Beitrags hab ich mal ein paar 9Live Sendungen studiert... :rolleyes: :cool: ;) :p :eek: Es wird immer darauf hingewiesen, dass EINE Person ausgewählt wird, wenn sie auf den "Hot Button" klickt.... Von daher läft´s schon darauf hinaus, dass es eine rein zufällige Angelegenheit ist.
 

xelibri

Mitglied
Hi,

hast du die Sendung heute gesehen? Nix Hot Button. Dort war keiner. Wenn es heißt, das man beim Anrufen sofort durchkommt dann sollte es auch so sein. Nachdem ich angerufen habe während dieser Phase hat sich zwei Minuten lange nichts getan...
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Aber irgendwie muß ich das schon etwas Recht geben. Die "Moderatoren" vermitteln häufig dem Zuschauer den Eindruck, als ob niemand anruft und man das doch endlich machen soll.
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Eine gewisse Skepsis muss man diesen Sendern einfach entgegensetzen. Aus welchen Gründen machen die denn sonst ihr Geschäft?
Grundsätzlich nicht anrufen und gut ist. Die Finanzierung von 9Live kann ich ohne schlechtes Gewissen auch jemand anderem überlassen, macht mir gar nichts aus.
 
Original geschrieben von xelibri
Wenn es heißt, das man beim Anrufen sofort durchkommt dann sollte es auch so sein.
Wie naiv bist Du :confused: Du kannst doch nicht im Ernst glauben das die ausgerechnet auf Deinen Anruf warten? Wenn die Sendung bundesweit ausgestrahlt wird werden da wohl mehrere tausend Anrufe in der Minute eingehen und das die nicht alle entgegengenommen werden ist doch wohl logisch, oder? Betrug im rechtlichen Sinn ist es sicher nicht und wird ja auch von anderen Sendern/Gewinnspielen genau so gehandhabt und die haben sich IMHO rechtlich abgesichert... Sicher ist es Abzocke was die Gebühren betrifft - aber dazu gehören immer 2 - einer der abzockt und einer der sich abzocken läßt... Es kamen ja auch schon Berichte von Leuten die bei 9live um die 1000€ /Monat vertelefoniert haben... Selbst schuld, IMHO
 

MK_NRW

Mitglied
@Gripen: würdest Du bitte Deine Ausdrucksweise überdenken und Deinen Beitrag entsprechend editieren ... Danke!

Gruss,
Mark
 

xelibri

Mitglied
Original geschrieben von berlibaerchen

Wie naiv bist Du :confused: Du kannst doch nicht im Ernst glauben das die ausgerechnet auf Deinen Anruf warten?
Ich bin gar nicht naiv, danke der Nachfrage. Ich habe nicht erwartet, dass ich auch durchkomme, aber wenn die einem eine Versprechung machen dann müssen sie sich auch daran halten. Aldi kann ja z.B. auch nicht in einem Prospekt werben, dass wenn jemand einkaufen kommt er einen kostenlosen PC bekommt, dann aber die Türen abgeschlossen hat bzw. nur alle 2 Stunden jemanden reinlässt. Das wäre unlauterer Wettbewerb.
 

Florianinside

Neues Mitglied
Wer bei 9live! anruft ist doch selber schuld.
Mal ehrlich, hat dir die Moderatorin so leid getan, das niemand anruft, der die supereinfache Aufgabe lösen kann?

Wie heisst die Sendung nochmal? Casinoglück oder so was? Da wo man Karten spielt? Bei dieser Show auf 9Live gibts nen Jackpot, der in 100er-Schritten aufgestockt wird.

Beim letzten durchzappen lag ein offensichtlich betrunkener Moderator auf dem Fussboden, schlug mit beiden Fäusten auf den Boden und erzählte irgendentwas von einem festen Strick der an einen Baum gebunden sei während er Verzweifelt auf den 15.000 Euro-Jackpot zeigte.

15.000 Euro im Jackpot, habt ihr ne Ahnung wie lange der arme Kerl seine doofe Show Moderieren musste um auf diesen Betrag zu kommen?
Besser gesagt, wie viele Vollidioten durchgestellt wurden die es geschafft haben eine falsche Antwort auf die easy Frage zu geben??

Und jedesmal muss dieser arme Kerl moderieren, den 3-Minuten-Countdown überbrücken und Sachen aus seinem Gehirn saugen um irgendetwas erzählen zu können.
150 x 3 Minten den unsinnigsten Mist ohne Konzept zu erählen, das ist Freestyle pur Alter.

Am besten waren noch die afroamerikanischen Assistenten, die vor einem halben Jahr durch alle Sendungen durchgereicht wurden.
Es waren 2 Assistenten, die irgendwelche Randaufgaben zu erfüllen hatten.
"Sie" durfte Kugeln ziehen und in die Kamera halten, "Er" mixte meistens Cocktails bei "Reisefieber".

Natürlich wurden diese Cocktails auch getrunken, den Effekt konnte man in dieser 1stündigen Sendung auch hervorragend Verfolgen. DIe Moderatorin und ihr ebenfalls betrunkener Afro-Assistent im Bernuda-Shorts-Style kamen sich immer näher. Manchmal ging die Moderatorin einfach mal aus dem Bild und hat ihren neuen Freund einfach mal was erzählen lassen.

Nach ein paar Monaten konnte er dann auch ein wenig Deutsch, hat mehr oder weniger mühsam versucht den aktuellen Jackpot abzulesen (meistens gefolgt mit den Sachen, die er sich gerne kaufen würde, falls er den Jackpot hätte (das ist sehr viel geld diese funfzehnhundert ehro, dafur könnte ich kaufen flugticket nach Hause (!!!!!!!!!!))).

Das Ende der beiden Assistenten kam, nachdem Sie sich nicht ausziehen wollte und Er nach dem x-ten Cocktail die Moderation seiner - übrigends studierten - Moderatorin abnehmen wollte. Er nahm die Dekoration von seinem kleinen Bambusstand, zog sich eine alte Tauchermaske über, stellte sich genau vor die Kamera und fand es sehr lustig, einfach mal "Allo" zu sagen und dabei zu winken.

However, warum schaut man sich den Kack eingentlich an??
Die Moderatoren haben allesamt studiert (www.9live.de), die Moderatorin aus diesem Beispiel sogar Geschichte, Deutsch und Politikwissenschaften - und jetzt müssen sie unheimlich idiotische Fragespiele spielen bei dem auch noch die meisten Anrufer beweisen das es mit diesem Land abwärts geht.

Am niveauvollsten ist es noch, wenn mal wieder Mr. Tuuut anruft (NEIIIIIIN, NEEEEEEEEIN,VERDAMMT, DAS DARF DOCH NICHT WAHR SEIN, WIESO LEGEN SIE DENN AUF WENN SIE ES SCHON GESCHAFFT HABEN DURCHGESTELLT ZU WERDEN, VERDAMMT VERDAMMT VERDAMMT (zitat von unserem Freund mit den 15.000 Euro und den Fäusten auf dem Boden, kurz bevor er den Jackpot auf 15.100 anheben musste)).

Huh, an Xelibri:
Falls du doch nochmal anrufst und sogar durchkommst,wäre es saugeil wenn Du den Moderatoren erzählst, dass Du gerne deine 1,47 zurückhaben willst. Ich wette mit dir, dass sich die Jungs auf der stelle erschießen.
 
Original geschrieben von Florianinside
Am niveauvollsten ist es noch, wenn mal wieder Mr. Tuuut anruft (NEIIIIIIN, NEEEEEEEEIN,VERDAMMT, DAS DARF DOCH NICHT WAHR SEIN, WIESO LEGEN SIE DENN AUF WENN SIE ES SCHON GESCHAFFT HABEN DURCHGESTELLT ZU WERDEN, VERDAMMT VERDAMMT VERDAMMT
Unbestätigten Spekulationen nach soll da gar keiner auflegen, das Besetztzeichen soll demnach öfter mal eingespielt werden um weitere Minuten rauszuschinden und um so an mehr Geld duch Anrufer zu kommen. Nach dem Motto: Die, die ebend schon mal angerufen haben tun das nach dem Besetztzeichen und erneuter 3 Minuten nochmal...
 
Oben