• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Wie iPhone: Android nur noch jährlich aktualisiert

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Google wird sein Handy-Betriebssystem demnächst nur genauso selten aktualisieren wie Apple. Neue Android-Versionen werden wahrscheinlich bald nur noch einmal pro Jahr veröffentlicht, sagte der Entwickler-Chef Andy Rubin in einem Interview mit der Tageszeitung Silicon Valley Mercury News. Im Moment würde sein Unternehmen zwei Versionen pro Jahr veröffentlichen und die Entwickler von Android-Software könnten mit diesem Tempo kaum mithalten.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Wie iPhone: Android nur noch jährlich aktualisiert auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Sinnvolle Entscheidung für die Entwickler, die mehr Zeit haben ihre Software auf ein neues System einzustellen bzw. neue dafür zu Entwickeln.
Schlechter könnte sich das auf Updates für Hardware auswirken, da nach einem Jahr eventuell nicht mehr jedes Gerät damit bedacht wird?!
 
A

Anonymous

Guest
Die Updatezyklen sind doch relativ egal! Wenn es over the air eingespielt wird ist das doch super. Nur sollte es eine längere Kompatibilitätsgarantie geben! Das ist der Vorteil des iPhones, das fast alle Apps auf allen Versionen laufen.
 

sven89

Gesperrt
na darauf bin ich ja mal gespannt...klingt in der tat so wie apple es macht

die "kleinen" lernen eben von den "großen" ;)

achso...laut der statistik oben siehts so aus als hätten knapp 54,2% kein weiteres update auf eine höhere android version bekommen oder sie wollten einfach nicht updaten(was ich mir nur schwer vorstellen kann)

somit ist es digitaler ausschuss da die meisten apps auf die neuste version abgestimmt werden
 

EDoubleDWhy

Mitglied
Der letzte Abschnitt sagt ja eig. schon alles....
nichtmal die Hälfte der Android User haben eine aktuelle Version....schlampig
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
die "kleinen" lernen eben von den "großen" ;)

Während diese "großen" fleissig bei den "kleinen" kopieren. ;)
 

sven89

Gesperrt
"Während diese "großen" fleissig bei den "kleinen" kopieren. ;)"

oder es kräftig andersrum geht!

@edoubledwhy

ja wohl wahr..."schlampig" dürfte es genau treffen^^ aber wenn die leute sich verarschen lassen wollen dann kann man halt nichts dagegen tun^^
 
A

Anonymous

Guest
Ich weiß gar nicht was ihr habt. Wozu mehr als eine neue version pro jahr?? Wenn die dann passt ist doch völlig in Ordnung.
Das ein kompletter Absatzt in der Android Meldung wieder übers Iphone geht ist natürlich so wie immer hier bei AM.
Und dann dieses Rumgehacke wegen den verschiedenen Versionen. Man muss ja wohl nicht alles mit dem Iphone vergleichen. Ist doch klar das ältere Modelle nicht auf dem neuesten Stand der Technik sind, ist ja bei PCs auch so?? Oder hat schon jemand auf seinen 10 Jahre alten Win95 Rechner Win7 aufgespielt?? Also mal ehrlich das ist doch normal...
Beim Iphone hat sich halt bei der Hardware wenig verändert so das man auch die ersten mit der neue software ausstatten kann.
Aber wenn ich ein Spiel nehm das für Android 2.1 rauskommt und auch für dementsprechende Handys gedacht ist sind diese Spiele oft grafisch auf hohem Niveau so das es auf dem alten G1 einfach nicht mehr laufen würde. Also warum so überascht tun??
 
A

Anonymous

Guest
"Beim Iphone hat sich halt bei der Hardware wenig verändert so das man auch die ersten mit der neue software ausstatten kann."

beim iPhone isses auch bloß kundenverarsche..... zwar wird immer gesagt ja sogar das 3G bekommt OS4.0 aber dass die alten versionen die meisten neuen features dabei nicht mehr bekommen wird nur nebenbei erwähnt.....
 

sven89

Gesperrt
@anonymous

okay dann kauf dir heute ein gerät und sei dir sicher das es schon beim kauf nicht mehr untersützt wird da in einem jahr sicherlich 30-40 geräte von dem hersteller produziert werden...super nicht? ;)

du findest es also keinen unterschied von 433mhz auf 1ghz(im neuen iphone) ? na dann...es geht hier nicht nur um hardware hungrige spiele sondern auch um eine riesige anzahl von apps(zumindestens im appstore)!

die entscheidung wird zwar der serienstreuung gut tun aber wer weiß wie es dann mit der kundenzufriedenheit aussieht wenn man nach und nach keine neuen programme mehr bekommt
 

sven89

Gesperrt
"beim iPhone isses auch bloß kundenverarsche..... zwar wird immer gesagt ja sogar das 3G bekommt OS4.0 aber dass die alten versionen die meisten neuen features dabei nicht mehr bekommen wird nur nebenbei erwähnt....."

immerhin bekommt es eine neue version... und die wird sicherlich besser sein als die alte ;) (auch wenn ein paar features wegen der fehlenden hardwareleistung und der vermarktung fehlen)
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Ich finde es eh nervig, wie hier immer alle hinter Updates hinterherhecheln.

Wenn euch euer Phone nicht gefällt, kauft euch doch ein anderes.
Bevor ich mir ein neues Phone hole, erkundige ich mich doch nach dessen Spezifikationen, und ob diese mir für ein Jahr (mein Phone-Lebenszyklus) ausreichen. Habe damals bei meinem X1 auch die erste Firmware draufgelassen, weil ich zufrieden damit war.

Ausserdem hab ich bei keinem meiner Smartphones irgendeine Verpflichtungserklärung des Herstellers für kostenlose Softwareupdates gesehen.
Ausserdem würds mich nerven, wenn ich alle drei Monate nen Update ziehen müsste.
 
A

Anonymous

Guest
@sven

okay dann kauf dir heute ein gerät und sei dir sicher das es schon beim kauf nicht mehr untersützt wird da in einem jahr sicherlich 30-40 geräte von dem hersteller produziert werden...super nicht? ;)
Häää???
Das stimmt nicht. Es ist ja nicht so das es einen 1.5 Market, 1.6 Market und einen 2.1 Market gibt. Es gibt nur manche Apps die nunmal auf 2.1 ausgelegt sind und deshalb von denen älteren versionen im Market nicht angezeit werden. Aber ich versteh nicht was daran so schlimm ist. Wenn ich ein neues anspruchsvolles Game auf dem iphone 2g spielen wollte gienge es doch auch nicht oder? Ich bin mir sicher das es solche Fälle auch auf dem Iphone gibt.
Dadurch das bei Android halt jeder dran rumwerkeln und damit/dafür entwickeln kann kann nunmal nicht alles so einheitlich wie beim iphone gehalten werden. Hat beides vor - und Nachteile.
Aber wenn ich mir heute das ein neues Android hole muss ich halt vorher entscheiden worauf ich wert lege. Ob jetzt neueste Android Version oder tolle angepasste Oberfläche vom Hersteller (HTC, Sony) oder ob es einfach nur billig sein soll. Je nach dem hab ich halt Nachteile in manchen Bereichen oder zahl eben mehr. Aber zumindest hab ich die Wahl und das finde ich gut daran. Das soll jetzt bitte keine große IphoneAndroid Diskussion werden, ich weiß auch das du heftiger Iphone Vertreter bist aber das ist halt meine Meinung.
Und zu deiner Randbemerkung bezüglich der App Anzahl: Android steht Apple da nicht mehr viel nach, und in spätestens einem Jahr sind die da bestimmt gleich weit. Klar hat Apple momentan mehr, aber viel ist nicht immer gut bzw. besser.
 
A

Anonymous

Guest
sorry der eine Satz is bissl komisch geworden.
"Aber wenn ich mir heute ein neues Android Handy hole..."
 
A

Anonymous

Guest
sie machen ja voll apple nach, die haben doch das jahreszyklus für updates patentiert :p ^^
android hatte öfters update weill in kurzer zeit vieles verbessert wurde...
jetzt wo es ausgereifter ist genügt dann eins pro jahr..
und das hat jetzt rein gar nichts mit dem iphone zu tun, also weg mit eurem spam -_-
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"und das hat jetzt rein gar nichts mit dem iphone zu tun, also weg mit eurem spam -_-"

Naja, unser stammleservertreibender Lieblings"redakteur" hat in dieser, definitv nur Android betreffenden, News schliesslich einen ganzen Absatz nur über das IPhone drin.
 
Oben