Wie heißt eigentlich der Nachfolger vom T610?

MatthiasT

Mitglied
Hallo, SE Fans,

das T610 ist doch der legitime Nachfolger des T68i, oder?

Wie wird denn diese Reihe weiter fortgesetzt? Ich sehe da keine Regelmäßigkeit. Wirds ein T620 oder eher T710 werden?
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Bei S/// hab ich eigentlich schon lange keine Regelmäßigkeit bei den Typenbezeichnungen mehr feststellen können. Alles über die Bezeichnung wäre reine Spekulation.

Entweder die haben dafür einen Zufallsgenerator oder einen hochbezahlten FengShu Spezialisten. :D
 

xelibri

Mitglied
Neue Bilder vom T620 (mobile-review.com):







Mh, ich weiß noch nicht ob ich begeistert sein soll! Das Display sieht jedenfalls größer aus als beim T610.
 

xelibri

Mitglied
Hi,

vielleicht ist das eine Attacke gegen Nokias 3100 dem low budget Handy im Kaugummiautomatenlook mit Farbdisplay. Wäre doch nett solch ein Handy für den Prepaid Markt, aber dafür wird es anfangs (was ich auch vom 3100 denke :rolleyes: ) noch viel zu teuer sein. Na ja schaun wir mal was Nokia zum T610 zu sagen hat bei der Pressekonferenz in einer Woche... :)
 

T39

Bekanntes Mitglied
Hier der spanische Thread, wo die Bilder aufgetaucht sind. Bei diesem Bild frage ich mich allerdings, was Sonyericsson dazu bewogen hat, der Leuchtrakete Nokia 3100 nachzueifern?
 

xelibri

Mitglied
Mh,

vielleicht einfach um Nokia aus allen Segmenten (von HighEnd bis LowBudget) ein Konkurenzprodukt vor die Füße zu legen.
 

Max1000

Mitglied
Also, ich liebe das Handy! Ohne Klavierlack und Alu gehäuse, kann man es auch mal nen bischen rauer anfassen. Die beleuchtung finde ich auch nicht so doll, da sie mir zu stark durscheint. mein T610 wirds zwar nicht ablösen, aber kaufen werde ich es mir auf jeden fall!


Max:)
 

MatthiasT

Mitglied
Original geschrieben von Max1000


MFG Max:)
Also die Beleuchtung unter der Tastatur sieht aus wie beim Nokia 8310. Hat so ein Proll-Image; fehlt nur noch, das die Leuchtdioden blinken (kann man sicher bei den einschlägigen Geschäften nachrüsten). Bisschen mehr businesslike wär schöner.
 

T39

Bekanntes Mitglied
Würde mich nicht wundern, wenn dieses Telefon Sonyericsson's Antwort auf das Siemens ST55 ist. Sicher sehen wir ja sehr bald Ansichten mit T-Mobile-Brandings. :rolleyes:
 

MatthiasT

Mitglied
Nochmal zurück zur ursprünglichen Fragestellung: Ein möglicher Nachfolger des T610 wrde dann wohl eher T710 betitelt werden, weil das T620 eher fun- als businessorientiert zu sein scheint, oder?
 

Max1000

Mitglied
T710 könnte ein nachfolger name sein. T620 ist aber Auf Fashion line ausgelegt. Für Buisness Kunden ist halt das T610.


MFG Max
 

T39

Bekanntes Mitglied
Andererseits, um die Spekulationen weiterhin köcheln zu lassen, zielen andere Kombinationen auf eine andere Modellzahl hin.
On the other side, not long time ago the company renamed T220 (officially it was not announced but developed as T620) to T230. So, possibly the phone which is known now as T620, will be T630 in reality.
Mehr dazu, klick Bildchen:

 

Ziskon

Neues Mitglied
Features des T610 Nachfolgers

Also ich weiß jetzt nicht wie aktuell meine Nachrichten über das T620 oder T710 oder wie auch immer sind (Bin eigentlich nicht so der SonyErricson Fan), aber ich hatte das Glück vorgestern über eben dieses Handy an einer Gruppendiskussion (Marktforschung) teilzunehmen.
Über den Namen kann ich nichts sagen. Zur Zeit sollen erst 5 Prototypen (Produktionskosten 10000Euro/Stck) existieren, die noch nicht alle funktionen besitzen.
Das Handy besitzt im ggs zu dem T610 ein TFT Display. Es wirkt eigentlich sehr edel in seinem weiß grauen Design. Im direkten vergleich zum 610er Modell erkennt man, dass es ganz oben am Kopf ein ganz klein wenig runder ist. Wie auf den Fotos zu erkennen hat es (ähnlich wie beim Sharp Klapphandy) einen Spiegel unter der Kamera.
Nun das eigentlich besondere an dem Handy:
Es enthält einen instant Messanger der mit bekannten "PC-Messengern" wie msn oder ICQ kompatibel ist. Geplant ist ein Flatrate zum Preis von 4 Euro einzuführen allerdings kostet jede einzeln geschriebene Nachricht (unbegrenzte Zeichenzahl!!!) ca. eine halbe sms also 10cent (ist zumindest so in Planung).
Viele bemängelten hier die Tasten. Das kann ich nur erwidern, sie leuchten überhaupt nicht auffallend wie beim angesprochenen Nokia Handy. Das liegt nur an dem schlechten Foto. Sie sind beleuchtet wie jede anderen Tasten auch und haben einen echt guten Druckpunkt. Dennoch wird mit dem Handy glaub ich eher die ein bißchen jüngere Generation angesprochen (Grund: der Messenger ((mit Stimmungsangabe Funktion:D )) sowie das aufwendige enthaltene Spiel und ein evtl. geplantes Pad zum aufstecken)

Wenn jemand noch Fragen hat dann nur zu, ich möchte hier nicht einfach alles drauflosschreiben was mir einfällt. Das spannendste hab ich ja glaub ich erstmal genannt.
 
Oben