• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Wi-Fi 6: Neuer WLAN-Standard ist gestartet und Samsung bringt erstes zertifiziertes Smartphone

cookieman

Bekanntes Mitglied
@Laborant.

>Nur weil noch nicht jeder Kabelkunde das Wissen hat, WiFi 6 bei sich zuhause Einzurichten, soll die Technologie unnötig sein? So kommt das mir jedenfalls rüber. <

Das mit den Kabelkunden ist ja nur ein Beispiel. Die Provider werden vermutlich erstmal alle Geräte im Lager aufbrauchen. Sicherlich ist man bei den freien Geräten wie der Fritzbox Cable schneller beim neuen Standard. Ist aber aus meiner persönlichen Sicht erst dann interessant wenn der neue Standard sich etabliert hat und genügend Endgeräte zur Verfügung stehen und auch preislich günstiger werden.

@ibnam
Sicher kann man die Frage stellen wo der Nutzen bei 5G ist........ Endgeräte gibt als Beispiel den Vodafone Cube, allerdings liegt der Nutzen in erster Linie als Ersatz für fehlendes oder wenig performantes Festnetz.
 

Laborant

Aktives Mitglied
Hui, neuerdings bekommt man ja von Markierungen eine Nachricht! Gefällt mir!

@cookieman
Ich schätze, niemand ausser ein ganz selektiver Nerd wird sich aktuell WiFi 6 als Killerkriterium wählen - dennoch würde ich es in einem modernen Flagship erwarten. WiFi 6 wird kommen wie einst AC gekommen ist. Und N davor. Darum verstehe ich nicht warum man um das Thema so eine Kiste macht.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Natürlich wird WiFi-6 irgendwann "kommen" und die Accesspoints sso verbreitet sein wie aktuell die mit WiFi 5. IRGENDWANN. Ich schätze, und das sagte ich ja schon vor einiger zeit, daß es bis dahin noch etwa 7 Jahre dauern wird.

Die entscheidende Frage hat mir allerdings noch immer niemand beantwortet: Welchen Zusatznutzen bringt Wifi-6 denn nun einem Smartphonebesitzer?
 

Laborant

Aktives Mitglied
Fritz: Wenn jemand zuhause ein WiFi-6 Netzwerk aufbaut, dann hat er WiFi 6. Zusatznutzen zusammengefasst, der Thread kann geschlossen werden.

Mehr nicht.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Laborant: Es soll aber nicht sein. Das Ergebnis steht vorher fest (Wifi-6 sinnlos) und dann wird nur noch versucht das irgendwie in ein Argument zu pressen, dass man dann auch noch als Frage formuliert und sich dahinter versteckt.

Gut zusammengefasst? Das Thema selbst ist ja eigentlich bereits erschöpft, aber ich kann gerne meine Antworten vom Anfang des Threads wieder servieren. Fritz dreht sich sowieso im Kreis.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@Laborant
>Ich schätze, niemand ausser ein ganz selektiver Nerd wird sich aktuell WiFi 6 als Killerkriterium wählen - dennoch würde ich es in einem modernen Flagship erwarten. WiFi 6 wird kommen wie einst AC gekommen ist. Und N davor. Darum verstehe ich nicht warum man um das Thema so eine Kiste macht.<


An sich spricht nichts dagegen das neue Smartphonemodelle auch mit neuen Features ausgestattet werden, aber mangels vorhandener Hardware vorerst keinen Mehrwert bringen. Ein Akku mit deutlich längerer Laufzeit das wäre für mich schon eher ein Kaufkriterium.
 
Oben