• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

WeTab: Neofonie zieht sich aus Tablet-Entwicklung zurück

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
Tja, ist die Frage wer sich denn am meisten daran bereichert hat? ich meine, ist schon ziemlich dreist ein so unfertiges Produkt zu einem solchen Preis herauszubringen. Aber Samsung und Andere sind da auch nur marginal besser.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Die Frage ist was mit den ganzen zurückgesendeten Geräten passiert.

Was habe ich an Schelte hier kassiert als ich das ganze von Anfang an als Totgeburt proklamiert habe- getreu dem Motto " es gibt doch Videos"
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
und ich erst.;-) Nach dem Motto Tatschskrien und 2 GHZ kann doch jeder.

"Was habe ich an Schelte hier kassiert als ich das ganze von Anfang an als Totgeburt proklamiert habe- getreu dem Motto " es gibt doch Videos""
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Ich frage mich eh, wer soviel Geld fürn Tablet ausgiebt, wenn es das Archos 101 doch schon für unter 300€ gibt.
Und was ich bisher so gelesen habe, soll das echt gut sein!
 

anbenham

Neues Mitglied
archos

ich verstehe wirklich nicht wieso niemand von dem Archos 101 spricht, obwohl er alles anzubieten hat und vieeeel günstiger als die konkurrenten ist. Archos hat viel mehr erfahrung im Tablet PC als die anderen....???
 
Oben