• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

WeTab: Ankershoffen gibt auch bei Neofonie auf

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
btw: er hat auch noch fröhlich Rezensionen und Tips im Apple Appstore verbreitet. Da ist er konsequent.LOL

...aber was solls, peinliche Leistung.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
PS: hier auch noch der Link, den ihr mit funktionierendem iTunes checken könnt;)
http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewUsersUserReviews?userProfileId=42481333
 

marcydarcy78

Mitglied
Schon traurig....

.. wie eine Perosn alleine ein ganzes Produkt und Unternehmen so dahin raffen kann.
Jetzt können die nur Scherben zusammen fegen und hoffen was einigermaßen gescheites aus dem WeTab zu bauen bevor es doch alle zurück geben.
 
M

Macianer

Guest
Ich wage mal die Prognose, daß die WoTab GmbH das Jahresende 2010 nicht mehr erleben wird.
 
Ankershoffen

dieser Ankershoffen scheint ja sehr inkompetent zu sein, warum haben die nicht so jemanden wie Steve Jobs?? Der weiß wie man ein modernes Unternehmen führt!
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
" warum haben die nicht so jemanden wie Steve Jobs??"

genialer Einfall. Du solltest dich in einem offenen Brief an Neofonie wenden und denen von Deiner Idee berichten..;-o
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"dieser Ankershoffen scheint ja sehr inkompetent zu sein, warum haben die nicht so jemanden wie Steve Jobs?? Der weiß wie man ein modernes Unternehmen führt!"

Weil diese Positionen nicht immer die fähigsten Leute bekommen, sondern oftmals die mit der größten Klappe. Und das HHvA eine solche hat, hat er während des GAUs, den er "Marketing" nannte, mehrfach bewiesen.
 

Quirky.

Mitglied
Und jetzt?

Gibt es auf der gaaaaanzen weiten Welt keine Firma die soetwas wie ein MatschPatschPäd zusammenwursteln kann.

Steve Jobs der Gott der Produkte die die Welt nicht braucht, wie ein Schnuller mit dem man auch die Temperatur im Hin tern messen kann oder der Sitzstuhl den man nicht aufklappen kann, der dafür aber schmal ist oder das Auto ohne Motor als Schmuck im Vorgarten ich könnte es fahren aber ich will ja nicht.
Der Vogelkasten für unter Wasser oder ein Handy mit dem man im Vakuum telefonieren kann, der Schlauch ohne Lauch die Treppe ohne Stufen die Kurve aus Ecken.

Wo ist der Mann, kommt klarerweise nicht aus Deutschland weiß was ein Rasierer ist und geht regelmäßig zum Friseur und ist nicht Besitzer eines auffallend roten Schals.

Ansonsten viel Glück Herr Anker holen
 

sven89

Gesperrt
@hoschi

das ist ja echt bitter... :D

ich frag mich nur wie arm und verzweifelt man sein muss, um so etwas zu tun...

@topic

naja meine vermutung hat sich damit bestätigt das es wieder mal einen "ipad killer" zerlegt hat

bin aufs galaxy tab gespannt^^
 

Ronk

Mitglied
Man weiß ja garnicht was für Gründe er dafür genau hat. Man sollte also mit unhaltbaren Anschuldigungen eher zurückhaltend sein.

Ich habe den Verdacht, dass der Rezensions-Skandal nur ein letzter Auslöser war. Dazu kommt ja noch, dass man beim WeTab wohl ganz offensichtlich versagt hat, weshalb er mit Sicherheit auch innerhalb der Firma unter Druck stand. Ob die Firma jetzt ihre Konsequenzen geschlossen hat oder er selber für sich persönlich werden wir wohl nicht erfahren.

Ich persönlich hoffe, dass der Nachfolger seinen Job besser machen wird und es Geschichte rund um das WeTab noch einmal eine neue Wendung gibt. Von den Konzept bin ich nach wie vor überzeugt. Die Bedienung, das Design, alles in allem einfach genial. Nur leider mangelt es bisher extrem an der Umsetzung :-/

@Admin/Mod:
Wer zum Geier hat sven89 eigentlich wieder entsperrt? Seit der wieder frei ist hab ich nicht einen gescheiten Beitrag von ihm gelesen! Seien völlig einseitig provozierende Apple-Werbung geht hier extrem auf den Zeiger!
 

sven89

Gesperrt
@ronk

wo ist das bitte eine povokation? wie würdest du es denn ausdrücken was er getan hat? gut? :D

und das die ipad killer sich selbst zerlegen sieht man doch auch oben oder nicht?! völlig unausgereiftes produkt

und das ich aufs galaxy gespannt bin, darf man mir doch nicht übel nehmen oder? :)
 

Birk

Aktives Mitglied
@Ronk

Danke für den sachlichen Beitrag.

Ich glaube zwar nicht, dass das WeTab noch "wiederzubeleben" ist, aber was intern genau gelaufen ist, kann hier wirklich niemand beurteilen.

@Quirky
Ich verstehe Dich zwar selten, aber ich mag Deine Postings.
 

marcydarcy78

Mitglied
Hatte der Mann mit dem Roten Schal nicht mal gesagt er wolle huntert tausende von dem WeTabby verkaufen? Ich befürchte vor allem das auch die ganze wirtschaftliche Kalkulation auf der Zahl beruht. Mit dem nicht erreichen gräbt man sich also quasi gerade das eigene Grad oder glaub irgendjemand das man den Produktpreis hier mal eben um 20% erhöhen kann um wieder wirtschaftlich zu arbeiten.

Ich hätte mich über eine iPad Konkurenz gefreut, Konkurenz belebt zumindest das Geschäft.
 

cabal

Mitglied
Angeblich soll sich das Scratchpad aber "gut" verkaufen. Was bei der PR im Moment einem Wunder gleichkommt.Mit dem werfen des Ankers(hofen), hat man sich das letzte Stückchen Glaubhaftigkeit bewahrt und ein Zeichen gesetzt.Ich bin überzeugt wenn das Teil 150 Euro billiger wäre,würde das Vergangene nicht mal so schlimm gesehen.Aber mit Preisen wie in der Premiumklasse sehe ich schwarz.
 
Oben