Wer nutzt PayPal?

Thomas

Bekanntes Mitglied
Bei der Suche nach einigen Artikeln bin ich auf einen Shop mit Sitz in den U.S.A. gestossen.
Dieser aktzeptiert nur die Zahlung mit PayPal, woraufhin ich mich einmal über diesen Service informieren möchte.
Die Erklärungen auf PayPal.com habe ich mir schon zu Gemüte geführt, bin aber aufgrund der Englischen Sprache nicht vollkommen schlau daraus geworden.

Darum die Anfrage hier an das Forum, ob von euch jemand PayPal nutzt und damit schon Geld transferiert hat. Welche Kosten kommen da auf einen zu, wie sicher ist das Ganze usw.

Und warum ist für paypal.de Ebay als Rechteinhaber eingetragen?
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Vielen Dank für die vielen Informationen, jetzt brauche ich nur noch eine Kreditkarte... :rolleyes:

:D
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
@equinox:

In der Zwischenzeit habe ich schon einige Transaktionen über PayPal abgewickelt. Als Käufer ist es wirklich sehr angenehm und einfach da man, insofern Guthaben auf dem PayPal Konto ist, die Zahlung innerhalb weniger Sekunden vornehmen kann.
Um Geld zu PayPal zu bekommen gibt es erst einmal die klassische Überweisung an das eigene, deutsche PayPal-Konto. Ist aber recht gut beschrieben und war somit auch für mich verständlich.
PayPal selbst bietet, wie Ebay auch, eine Versicherung für Transaktionen im Auktionshaus an. d.h. bis zu einer bestimmten Summe ist Deine Summe bei Nichtlieferung versichert. Die genauen Details aber bitte unbedingt noch einmal nachlesen!
Probleme hatte ich nur einmal, bei einem Ami. Der wollte einfach keine PayPal Zahlungen aus dem "alten Europa" akzeptieren. Denke darüber jeder was er will...

Als Verkäufer kann man nur Zahlungen über PayPal direkt kostenlos annehmen. Möchte jemand mit einer Kreditkarte auf euer PP-Konto einzahlen, kostet das. Man muss sich eine Stufe hochstufen lassen und dieses Konto ist dann nicht mehr kostenlos.
 

Frank H.

Aktives Mitglied
So ich hab mich auch mal angemeldet. Da ich sehr oft von Händlern kaufe und die eben PayPal anbieten. Eines habe ich noch nicht verstanden. Muss ich nun zuerst ein Guthaben aufladen? Oder wird wenn ich über PayPal bzw. nach Ende der Auktion Geld sende direkt von meinem Konto abgebucht?
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Bei mir wird nichts automatisch abgebucht. Ich lade mir vorher erst einmal mein PayPal-Guthaben auf, welches ich dann abersteigern kann.
Läuft praktisch parallel zu Deinem anderen Konto.
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
lastshrift bei ebay würde ich auh als fatal ansehen.


Wer von euh beiden Genies hat eigentlih meinen Thread so "sauber" zerschnitten? ;)

ein einfaches anhängen häte doch genügt?


Bedenked: Auch N00bs wie ich fangen hier klein an.

Die Suche hätte ich gerne benutzt, hab sie aber nicht gefunden.


Un und googlen kann ich nicht, denn ich weiß icht wie man googe schreibt ;)


Ach herrlich wollte ich schon immer mal schreiben :D

Danke für die Infos, leider besitze ich ekine Kreditkarte, also ist PayPal für mich gestorben, ebenso das Cover :(

Oder bietet sich einer der Leute (hi Thomas :D) an mir zu helfen?

Ich überweise auch gern vorweg!

Gruß


Chris
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Du kannst an PayPal auch eine einfache Überweisung tätigen. Damit lädst Du Dein PayPal Konto auf. Von diesem kannst Du dann Deine Zahlungen leisten! :top:
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Ab dem 15.02.07 werden auch für den Erhalt von Zahlungen Gebühren fällig, ich habe mein Konto demzufolge gerade geschlossen.
Als würde Ebay noch mehr Geld verdienen... :angry:
 

Onkel-Micha

Mitglied
Oder man verlagert es mit auf den Käufer! Ich werde diesen Service aber auch erst mal nicht Anbieten(Außer bei Kosten Übernahme)
 

ossiland:net

Bekanntes Mitglied
Ja, das ist echt ne Frechheit! Hab grad ne Mail gesehn, aber noch garnicht gelesen, wenn ich ehrlich bin.

Werd in diesem Fall die Kosten dem Käufer überdeibeln.
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Nein, ich werde dieses System in keinster Weise unterstützen indem ich dem Käufer die Kosten für diesen Schmarrn aufdrücke. Es geht dann wohl doch nichts über die gute alte Überweisung und ein Quentchen Geduld.
 

DenSch

Mitglied
Also ich nutze PayPal, zumindest bisher, mit dem Service "giropay" ... wird glücklicher weise von de SpkGö auch unterstützt. ziemlich cool, weil die zahlung sofort rausgeht, auch ohne guthaben auf efdm paypal konnto.

Mittlerweile machich es mit der amazon visa card.... is noch einfacher *g*

Wenn der Kunde will mit PayPal zahlen, zahlt er auch die Gebühren, ich zahl die nich. 0,35€ plus 1,7% oder sowas sinds....
 
Oben