• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

WePad funktioniert: Deutscher iPad-Konkurrent WePad endlich richtig vorgestellt

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der deutsche iPad-Konkurrent WePad funktioniert besser, als bisher befürchtet wurde. Das zeigte sich gestern, als der Hersteller Neofonie einige Medienvertreter und Mitglieder der WePad-Community bei Facebook in sein Berliner Hauptquartier einlud. Nach der missglückten Erstvorstellung am 12. April, bei der die Presse mit einer Attrappe getäuscht wurde, konnten die kritischen Tester den deutschen Tablet-PC nun ausführlicher begutachten.[...]

Lesen Sie den Beitrag: WePad funktioniert: Deutscher iPad-Konkurrent WePad endlich richtig vorgestellt auf AreaMobile.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
wopad

Die videos , die schon bei Engadget drauf waren, zeigen eigentlich kaum etwas, außer nen Bildschirm mit bunter Werbung. Tsss...wers glaubt...
 
A

Anonymous

Guest
warum immer ipad?

ausser das beide tablets sin ham sie doch fast garnix gemeinsam oder? wenn ich mir ne ntablet holen würde, dann das wepad, aber ic hsehe mimentan keinen sinn darin, für sowas geld auszugeben =)
 

sven89

Gesperrt
geil bei "allen fenster anschauen" drückt er drauf...wartet...wartet...nichts passiert...nach 3-4 sek tut sich endlich was

das ist natürlich 500€ wert :D

verschmiertes display und verschmierte rückseite...viel spaß beim täglichen putzen des gerätes weils keine fettabweisende beschichtung hat :D

geil sind auch die macbooks im hintergrund^^
 
A

Anonymous

Guest
meiner meinung nach sind solche geräte völlig sinnfrei.

jetzt versuchen alle natürlich auf die werbetrommel von apple aufzuspringen nur denke ich dass selbst apple bei weitem keinen so großen erfolg mit dem pad haben wird wie mit eifon ;-)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
der sinn ist schon da

für machne leute.... für mich hätte ich auch schon nen einsatzzweck gefunden nämlich auf arbeit.... in meetings die dokumente zur hand haben, notizen machen, aufgaben planen etc....

und zuhause n bissel mal eben rumsurfen, solanges nix großes ist sondern nur zum rumspielen oder mal FB schauen.....

jedoch sehe ich im Privatbereich wirklich keinen großen nutzen dafür außer als teures accessory für den PC
 
A

Anonymous

Guest
@sven89

*hust* wenigstens funktioniert bei diesem vorseriengerät (!) das wlan und es muß nicht gekühlt werden wie bei der marktreifen (??) version der apfelfraktion *hust*
 
A

Anonymous

Guest
@tbd

vollkommender blödsinn. dafür gibts netbooks, laptops etc.

aber lasst euch ruhig irgendwelche bedürfnisse von firmen in den kopf einpflanzen.

das iphone hat ja noch seine daseinsberechtigung aber diese alte tablet hat schon damals nicht gefunzt....
 

sven89

Gesperrt
"*hust* wenigstens funktioniert bei diesem vorseriengerät (!) das wlan und es muß nicht gekühlt werden wie bei der marktreifen (??) version der apfelfraktion *hust*"

beschreibe mir bitte genau unter welchen umständen diese "fehler" auftreten :)

was dort funktioniert und was nicht wird sich kurz nach dem marktstart rausstellen..genau wie beim hands on vom slate :D
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"geil bei "allen fenster anschauen" drückt er drauf...wartet...wartet...nichts passiert...nach 3-4 sek tut sich endlich was"

klasse..... boah kannst du einfach mal deine finger von der tastatur lassen? mich würdes nicht wundern wenn dir noch mal die tasten wegspringen bei dem müll den du schreibst!!!!

das teil ist noch längst nicht fertig und die arbeiten noch 4 monate an einem von grundauf spezifisch für dieses gerät neuen Betriebssystem!!!

schau doch mal wie das X10 4 monate vor dem release lief: http://www.youtube.com/watch?v=zbyerxJyNAY (bei 1:25 timescape)

und nach dem release 4 monate später: http://www.youtube.com/watch?v=UNUol5zFMKE
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"vollkommender blödsinn. dafür gibts netbooks, laptops etc.

aber lasst euch ruhig irgendwelche bedürfnisse von firmen in den kopf einpflanzen.

das iphone hat ja noch seine daseinsberechtigung aber diese alte tablet hat schon damals nicht gefunzt...."

ich lass mir nichts einreden mein gutster und ich hab ne schwere abneigung gegen apple..... aber ein dokument rumzeigen auf nem iPad und notizen zu machen ist mir lieber als auf ner klappernden tastatur zu schreiben während mein chef seinen vortrag hält!!! und nen netbook rumzuschieben ist auch unangenehmer als nen tablet rum zu reichen....

tatsache ist nur, dass das iPad zu schwer ist und für den begrenzten einsatzbereich zu teuer......
ein windows tablet ist da auch nicht zu gebrauchen, da bisher die hardware noch zu stromhungrig ist und das gerät dicker macht und noch schwerer..... da bleibt nur ein Properitäres schlankes system und da hat das Wepad bisher die nase vorn.....
 

sven89

Gesperrt
@hoschi

ok...aber nur bis zum release...denn ich glaub spätestens dann killt es sich schon von selbst und staubt sich als ladenhüter ein :)

@tbd

"da bleibt nur ein Properitäres schlankes system und da hat das Wepad bisher die nase vorn..... "

und da bin ich sehr auf die akkulaufzeit und auf die letztendlich verbauten materialien gespannt ;)
 

sven89

Gesperrt
achso...wie wäre es eigentlich mit stift und papier?

ist leichter und hat mehr ausdauer als das wepad...muss auch nicht geladen werden ;) :D:D
 
A

Anonymous

Guest
cool! hat
usb,
hdmi,
audioausgang,
sd-kartenleser,
kamera,
flash(so hätteste gerne youtube aufm ipad was?),
freies und uneingeschränktes betriebssystem,
uneingeschränktes multitasking,

halt alles, was der ischrott nicht hat. oder sven?
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
@sven89

ne, nicht bis zu release. Nur bis zu nächsten offiziellen Präsentation. Wenn die schon angeben, dann soll auch gut sein. Und nicht so erbärmlich wie bisher.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"ist leichter und hat mehr ausdauer als das wepad...muss auch nicht geladen werden ;) :D:D"

hmm ja da ist was dran.... tatsache ist ich hab lieber nen tablet PC (von mir aus im moment auch nen iPad) in ner Dock station als bergeweise notizblätter und akten aufm schreibtisch liegen.....

und wenn ich jede email in meinen team-meetings einmal die woche, die über ein Problem hin und her geschickt wird und auch mal 10 oder 15 seiten lang sein kann (der gesamte verlauf ist immer mit dran) ausdrucke und jeweils die statements der absender suchen muss da hab ich auch lieber nen Tablet und dort alles als PDF gespeichert oder direkt im email programm....

schont nebenbei auch die umwelt ;-) (insofern das gerät umweltfreunlich produziert wird) da ein Laser ausdruck auf den Office print stationen mehr strom verbraucht als ne akkuladung vom iPad (wenn ich alle dokumente und seiten zusammen nehme)
 
Oben