Weltpremiere: Sharp zeigt 3D-Kamera für Handys

Shankar

Mitglied
Cool :)

Wow, aber dafür braucht man dann auch ein 3D-Fernseher oder wenigstens ein 3D-fähigen Bildschirm. Leider kosten die Teile mehr als man sich vorstellen kann! Ich kann mir nur ausmalen, wie hoch die Preise für eine 3D kamera sein werden!

Aber im großen und ganzen sehr nett :)
 
A

Anonymous

Guest
nein, apple oder eher herr jobs persönlich hats erfunden ...
 

ahref2

Mitglied
also ich wart ieber bevor ich mir so ein handy mit 3d kamera kauf, bis die ausgereift sind, weniger kosten und ich verstehe wo der mehrwert ist... :-
 
A

Annonym

Guest
Hallo

Ihr mit euren iPhones! Ich besitze zwar selber eines aber würde es mir nicht noch einmal kaufen! Ich habe mir vor ein paar Monaten das iPhone 3G gekauft und muss sagen, dass es zwar ganz OK ist, aber ich besser bei Sony Ericsson geblieben wäre! Wer möchte mein iPhone 3G? Für das Geld würde ich mir dann das Sony Ericsson Xperia X10 kaufen. Es ist deutlich besser!!! Ich hatte es in der Hand und es hat mir sehr gut gefallen!!! Apple iPhone und andere Produkte aus der Obst-Abteilung sind doch nur für Leute die "IN" sein wollen!!! Das iPhone ist totaler Quatsch!!! Egal welches. Ob es das 3G 3Gs oder iPhone 4 ist. Es ist einfach nur ein Handy was man kauft, wenn man kein Selbstbewusstsein hat oder man "IN" sein will wie ich schon gesagt hab! Und das 3D-Kamera-Modul von Sharp sieht total billig aus! Die Technik steckt noch in den Kinderschuhen und man sollte nicht zu viel drauf geben!!! Wenn ich hier die Kommentare lese, da merke ich, dass nicht viel älter als 20 Jahre seid! Klar bin ich auch ein Kamera-Fan. Aber für mich gibt es nur 3 Handy-Kamera-Hersteller die ich ernsthaft in Erwägung ziehe! Schneider/Kreuznach, Carl Zeiss, und die Kameras von Sony Ericsson! Nun ja. Nur mal so viel dazu!
 
Oben