• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Welches Klapphandy: LG U8500 / EF81 / RAZR V3x / Samsung Z230?

magic_child

Neues Mitglied
Hallo,

ich möchte meinen Vertrag verlängern und mir dazu ein neues Handy aussuchen. Es soll ein Klapphandy sein. Ich hatte bisher ein Samsung E700 und war auch damit zufrieden, vor allem Display und Verarbeitung. Nur die Menüs und einige der Organizer-Funktionen fand ich etwas umständlich und das Headset war ein wenig schwach. Das sollte vielleicht jetzt besser werden, ansonsten bin ich relativ anspruchslos, ich will hauptsächlich telefonieren. Kamera brauch ich gar nicht, eher ein paar vernünftige Organizerfunktionen. MP3's verwenden zu können wäre schön, auch ein Player, aber kein Muss.

Bei meinem Provider (o2) habe ich diese Modelle ins Auge gefasst:

LG U8500 Music (+ LG BT-Headset)

Momentan tendiere ich zu diesem Handy. Ich habe bisher nur gute Tests gelesen, hörte sich eigentlich alles sehr positiv an. Außerdem gefällt mir, dass alles mitgeliefert wird (256 MB Speicherkarte, Datenkabel und Software, Headset). Zusätzlich gibt's vom Provider noch das BlueTooth-Headset.

Aber, ist LG eine "gute Marke", und bekommt man auch Zubehör und Support problemlos? Es lassen sich irgendwie nur sehr wenige tatsächliche Erfahrungen finden, hat das Handy keiner??

Noch etwas: Hier wird vom o2 Music Download gesprochen, das heisst aber nicht, dass man keine anderen MP3's verwenden kann, oder?

BenQ-Siemens EF81

Darüber hab ich bereits ein paar Klagen von Usern gehört, aber auch wiederum gute Tests gelesen. Hier scheinen auch Headset, Datenkabel und Software standardmäßig dabei zu sein.

Mich schreckt hier ein bisschen die momentane Situation von BenQ-Siemens ab, kann man sich ruhigen Gewissens noch eins ihrer Geräte kaufen?

Motorola RAZRV3x (+ Stereo-HS u. Memorycard)

Hier habe ich fast nur durchschnittliche Tests gelesen, besonders die Verarbeitung wurde immer kritisiert, was mich doch eher abschreckt. Andererseits ist es ja wohl ein verbreitetes Handy, was wieder andere Vorteile hat (leichter an Zubehör zu kommen, bessere und zahlreichere Erfahrungen).
Der Provider gibt noch Stereo-Headset und Memorycard dazu.

Motorola V3xx (+ BT-Headset u. 256MB Card)

Hier habe ich nur sehr wenige Informationen finden können. Ist das vergleichbar mit dem oberen Modell, was ist der Unterschied, oder ist das was ganz anderes (weil das "RAZR" im Namen fehlt)? Auch hier gibt der Provider Headset und Speicherkarte dazu.

Samsung SGH-Z230 (+ BT-Headset)

Hier habe ich irgendwie gar nichts finden können, weder einen Test, noch jemanden, der das Handy hat und irgendwelche Erfahrungen mitteilen könnte. Vom Aussehen her gefällt es mir, und ich mochte ja auch mein altes Samsung, nur weiß irgendjemand etwas zu diesem Handy?? Hier gibt es ein BT-Headset vom Provider dazu.


Welches dieser Modelle würdet ihr empfehlen?

Allgemein würde mich bei allen Modellen interessieren, wie der Klang beim Telefonieren ist, speziell auch in Verbindung mit Headset, evtl. Freisprechen, etc. Bei meinem alten Handy hat mich z.B. immer gestört, dass es relativ leise über Headset war, außerdem wurden keine Klingeltöne übertragen, sondern nur das Gespräch (was z.B. im Auto ziemlich nachteilig ist, da man das Klingeln nicht hört).

Wäre dankbar für jeden Tipp und jede Entscheidungshilfe! :)
 

MadLight-X

Neues Mitglied
hi, also ich kenne von deinen genannten modellen NUR das RAZR V3x! ich hab es selber und bin wirklich begeistert! Es ist wirklich robust!!! und deswegen die verarbeitung auch nichts schlecht; im Gegenteil!!!:rolleyes: Also du kanst mit dem handy auch gern etwas gröber umgehen! bei mir hält es auch schon 1m hohe flüge auf eine Holz-Bettkante aus und alles funktioniert noch tadellos!! Also kann ich dir nur Empfehlen! Bei mir war es am Anfang, als ich es bekam, noch sehr empfindlich, was stöse und sowas betraf, also nur etwas antippen und schon stürzt es ab! ABER komischerweiße ist es jetz nicht mehr soo....! Seit 2wochen oder soo war es dann richtig ROBUST! Find ich echt Merkwürdig!! Speicher hat es genug und alles andere ist eigentlich wirklich super! Die 2MP Cam ist jetzt nicht gerade die beste, aber für rumspielereien reicht es VÖLLIG aus! Die Software hängt sich manchmal auf aber durch das verfügbare Softwareupdate auf motorola.de kann man die probleme beheben! Seit dem Softwareupdate vor 1Monat hat es sich nicht mehr aufgehängt!
Ich hoffe ich konnt' dir auf die Sprünge helfen!!:cool:

PS: Das RAZR V3xx hat im Vergleich zum RAZR V3x eine 1.3 MP Cam und hat die form vom V3 und V3i! Und es hat sowie das RAZR V3x UMTS! Aber mehr weiß ich auch nicht zu dem V3xx!

LG
 
T

TheHunter

Guest
Kauf dir bloss kein BenQ-Siemens, erstens sind die Dinger nix und zweitens ist fraglich ob der Service so gut bleibt, wenn die erstmal verkauft sind.

Wenn du dir schon unbedingt ein Samsung kaufen willst, guck dir doch mal das D830 an, ich finde das sehr gut gemacht und sehr schlank ist es auch.

Desweiteren kann ich dir von den Motorola V3s nur abraten, Motorola ist einfach nicht auf dem Stand der Dinge und wenn schon ein Moto, dann das KRZR...

Also ich würde mir nochmal das Sony-Ericsson Z610i in Schwarz ansehen, find ich optisch sehr schön und Menuführung usw ist eben SE, beste wo gibt.

Aber vom Prinzip her spricht auch nix gegen das LG, weiß nicht wie da die Tastatur und die Software ist, hab mich beim Chocolate über die langsame Tastatur und T9-Software geärgert... Aber wenn du unbedingt ein Klapphandy haben willst, kauf ein Samsung, die sind am robustesten, was die Mechanik betrifft.
 

MadLight-X

Neues Mitglied
@The Hunter: Hattest du jemals ein RAZR V3?? bzw. das V3x??? die sind eben schon auf dem stand der dinge und das handy ist gut!!! Motorola baut auch sehr robuste handys!! Außerdem ist Samsung TEUER! finde ich für das was die bieten! Nur soo nebenbei! Das V3x gibt es ohne vertrag schon für 194€! Und das Samsung Z540 kann die sachen die das Motorola V3x auch kann und dieses handy bekommt man gerade nu für 425€! Das ist schon sehr teuer! Und es bietet das gleiche wie das V3x.
 
N

number_320

Guest
Aber, ist LG eine "gute Marke", und bekommt man auch Zubehör und Support problemlos?

Ja, in der Regel schon. Zubehoer gibt es natuerlich nicht ueberall, aber es gibt genug.

Noch etwas: Hier wird vom o2 Music Download gesprochen, das heisst aber nicht, dass man keine anderen MP3's verwenden kann, oder?

Nein, man kann auch eigene MP3 verwenden. Man kann einfach mit dem Handy auch Musik direkt bei O2 kaufen.

Mich schreckt hier ein bisschen die momentane Situation von BenQ-Siemens ab, kann man sich ruhigen Gewissens noch eins ihrer Geräte kaufen?

O2 garantiert, dass BenQ Siemens Handy auch weiterhin repariert werden. Gegen das EF 81 sprechen allerdings die kurze Akkulaufzeit, das langsame Menu und die einigen SW Probleme.

Ist das vergleichbar mit dem oberen Modell, was ist der Unterschied, oder ist das was ganz anderes (weil das "RAZR" im Namen fehlt)?

V3x und V3xx sind eigentlich gar nicht so verschieden. Das V3xx ist das neuere Modell - es hat eine schlechtere Kamera, ist aber deutlich kleiner und leichter. Sonst sind die Handys recht aehnlich. Gegen die Motorolas sprechen die hohe Reparaturquote, die kurze Akkulaufzeit und die gewoehnungsbeduerftige Menuefuehrung. Was die Funktionalitaet angeht, bieten die etwas mehr als alle andere Handys in deinem Auswahl.

Vom Aussehen her gefällt es mir, und ich mochte ja auch mein altes Samsung, nur weiß irgendjemand etwas zu diesem Handy??

Das Z230 ist ein grundsolides Handy, was alles kann, was du brauchst. Es fehlen die Highlights - aber alles was du verlangst, kann das Handy gut. Es hat auch den besten Klang von den Handys in deiner Auswahl.

Ich wuerde das Z230 empfehlen. Es ist das solideste Handy von deinem Auswahl. Wenn du das Handy doch als MP3 Player "missbrauchen" willst, nimm das LG. Die Motorolas sind sehr schick, aber gewoehnungsbeduerftig - ich glaube nicht, dass eins davon dir wirklich gefallen wuerde.
 
T

TheHunter

Guest
Und das Samsung Z540 kann die sachen die das Motorola V3x auch kann und dieses handy bekommt man gerade nu für 425€

Erstens, man bekommt es bereits für 359,- ,zweitens vergleichst du Äpfel mit Birnen, denn das V3X gibts schon ne halbe Ewigkeit und hat schon einen Nachfolger(V3xx) und das Z540 ist ein aktuelles Gerät. Du kannst auch ein SE K750 mit einem aktuellen Modell vergleichen, klar dass das K750 dann billiger ist, obwohl es vielleicht das gleiche kann.

Und ja ich hatte ein V3 und ich fand es grotten schlecht, nicht wegen der Menuführung alleine, 5 mb Speicher ohne erweiterungsslot, für jede Nummer und E-Mail-Adresse einen neuen Eintrag anlegen im Telefonbuch usw... Ausserdem kriegt man wenn man das Gerät in der Hosentasche oder sowas transportiert den abdruck der Tastatur aufs Display...
 

MadLight-X

Neues Mitglied
Ja guck!! hattestauch nur das V3 aber das V3x noch nicht!! die abdrücke kann man mit dem finger schnell abwischen! soo schlimm ist das auch mal wieder nicht! und das V3x hat 64mb speicher! ok sry..., hab gedacht die beiden handys kamen zur gelichen zeit raus..!^^:doh: trotzdem ist das V3x nicht schecht! wer mehr erwartet sol sich halt ein Nokia N80 oder N93 holen!! Aber "magic_child" braucht die ganze extra funktionen nicht! außer mp3 was sowieso jetzt jedes handy hat!^^
naja,...wolln wir hier mal lieber keinen streit anfangen:doh: :rolleyes:
sryy!:D Aber das V3x würde ich schon empfehlen!!!:top:

LG
 
T

TheHunter

Guest
Also ich bleib dabei, dass ich mir eher nen Samsung kaufen würde als nen Moto und noch viel eher würde ich mir ein SE kaufen...

Jedem das seine und mir das Meiste... :D
 

magic_child

Neues Mitglied
Vielen Dank erstmal, hatte nicht damit gerechnet, so schnell so viel Hilfe zu bekommen! :)

Ich war jetzt in zwei Läden und hab mir da auch die Geräte angeschaut. Ich schwanke jetzt noch zwischen den beiden, die mir auch number_320 so kompetent empfohlen hat:

LG U8500

Gefällt mir vom Design her sehr gut, ist zwar einen Tick größer als mein Samsung oder das Z230, aber dafür schön schlank. Auch der Lieferumfang spricht für dieses Gerät, die vielen Funktionen, Möglichkeiten und positiven Tests.

Samsung Z230

Gefällt mir auch vom Design, nur leider sieht es fast genauso aus wie mein E700 ;) Das fühlt sich dann schon wieder komisch an, als bekommt man einfach eine Art "Update" und nicht etwas "aufregend Neues". Ist zwar jetzt nicht unbedingt rational, aber spricht eher dagegen ;)

Wie schon bei meinem Samsung ist hier auch der Lieferumfang eher mager, und ich denke, dass auch die Funktionalitäten wieder teilweise eingeschränkt oder umständlich sind. Das waren so Kleinigkeiten, eigene Töne nur für den normalen Klingelton, Telefonnummern verwalten, Beschränkungen beim Speicher, umständliche Verbindung mit dem PC, u.s.w., die aber doch ein bisschen schade sind. Ich denke, dass LG da vielleicht besser oder komfortabler ist?

Also, eigentlich würde ich ja jetzt das LG nehmen. Allerdings hat mir der Mitarbeiter in dem Laden dann gesagt, im direkten Vergleich nur dieser beiden würde er auf jeden Fall das Samsung nehmen. Auf die Frage warum nicht das LG, hat er irgendwas von wegen "Empfang" und "manchmal Probleme" gestammelt, aber ich hab irgendwie den Verdacht, er hat das eher gesagt, weil für ihn vielleicht das Samsung günstiger ist, der Laden da weniger drauflegt, oder was die sonst für eine Motivation haben...

Oder ist da was dran, hat das LG einen schwachen Empfang?

In einem anderen Laden haben sie mir das LG auch gar nicht genannt, erst als ich es selbst gesehen habe. Aber dann auch nur mit dem Kommentar "können Sie auch haben, ist aber halt ein älteres Modell". Schon irgendwie komisch, als wollten sie das nicht so gerne hergeben.

Überhaupt konnten die Mitarbeiter in den Läden mir nicht so wirklich weiterhelfen. Wenn man konkret fragt, was denn ihre Meinung zu bestimmten Modellen, Unterschiede, Vor-/Nachteile seien, dann zücken sie das o2-Prospekt und zeigen einem die Auflistung der technischen Daten... :(
 
T

TheHunter

Guest
Das Problem ist, dass die Leute die in den Läden stehen und die Handys verscheuern in den seltensten Fällen solche Leute wie hier z.B. sind, die alle paar Monate ein neues Gerät privat nutzen und sich auch mit der Technik befassen. Die meisten könnte man auch in einen Gemüseladen stellen und Äpfel verkaufen lassen.

Also wenn du solche Details wissen willst wie Empfang usw, such doch mal bei Google ob das LG irgendwo getestet wurde, hilfreich sind auch oft die Besitzerkommentare bei den Preissuchseiten wie z.b. guenstier.de oder preissuchmaschine.de, die sind meistens sogar noch dichter dran als die Tests von Zeitungen usw.
Ich denke du kannst das LG ruhig kaufen, probier es einfach aus und wenn du merkst es taugt doch nix, gibst du es entweder während der ersten 14 Tage an den Händler zurück oder du verkaufst es bei Ebay und holst dir ein anderes.
 

magic_child

Neues Mitglied
TheHunter schrieb:
Das Problem ist, dass die Leute die in den Läden stehen und die Handys verscheuern in den seltensten Fällen solche Leute wie hier z.B. sind, die alle paar Monate ein neues Gerät privat nutzen und sich auch mit der Technik befassen. Die meisten könnte man auch in einen Gemüseladen stellen und Äpfel verkaufen lassen.

Noch eine kleine Anekdote dazu: Ich hab in dem Laden ein Handy mitgenommen (anderer Vertrag für meine Freundin). Zuerst fehlte das Ladegerät, was mir zum Glück noch auffiel, als ich gerade wieder aus dem Laden draußen war. Als ich dann aber zu Hause war und das Handy einrichten wollte, war die Sprache auf Türkisch gestellt! :mad: Hat mich einige Mühe und Nerven gekostet herauszufinden, wo sich der entsprechende Menüpunkt versteckt... Wenn man die Sprache gar nicht versteht und auch noch die Menüs sehr verzweigt und umfangreich sind, ist das wirklich schwierig.
Ich kann nur sagen, nicht mehr in solchen Handyläden kaufen oder auch nur beraten lassen... :flop:
 
T

TheHunter

Guest
Das ist wahrlich komisch, da hätte ich mich dann aber an deiner Stelle überhaupt gefragt ob das Gerät überhaupt neu oder vielleicht ein gebrauchtes war...

Jedenfalls meinte ich das eigentlich andersrum als du es verstanden hast. Ich meinte viel mehr die Shops der Netzanbieter persönlich, als die kleinen Shops wo sich irgendein Handyfreak mal selbständig gemacht hat, naja is ja auch Wurst.
 

magic_child

Neues Mitglied
TheHunter schrieb:
Das ist wahrlich komisch, da hätte ich mich dann aber an deiner Stelle überhaupt gefragt ob das Gerät überhaupt neu oder vielleicht ein gebrauchtes war...

Jedenfalls meinte ich das eigentlich andersrum als du es verstanden hast. Ich meinte viel mehr die Shops der Netzanbieter persönlich, als die kleinen Shops wo sich irgendein Handyfreak mal selbständig gemacht hat, naja is ja auch Wurst.

Hab Dich richtig verstanden, und Du hast Recht: Es war ein offizieller o2-Shop... :rolleyes:
 
N

number_320

Guest
Das LG hat eigentlich recht guten Empfang (laut Connect Messlabor - und an die gibt es nichts auszusetzen).
Dass es etwas aelter ist, stimmt schon (ist mittlerweile 8 Monate auf dem Markt). Veraltet ist es aber noch lange nicht.
 
Oben