Welches Handy?

digi-pex

Neues Mitglied
Hallo,
bin neu hier im Forum und bräuchte mal eure Erfahrung und Hilfe. Wie fange ich am besten an... also vor gut drei Wochen hat sich mein Bruder und dessen Freundin bei Base ein Iphone G3 für einen Euro gekauft. Sie haben beide einen neuen Vertrag abgeschlossen.
Meine Frau und ich sind schon Basekunden und somit habe ich bei Base angerufen die mir mittteilten, dass ich mein Vertrag am 6.12. verlängern könnte. Schön habe ich mir gedacht, da kauf ich mir ebenfalls ein Handy für einen Euro. Aber nix war. Ich darf zahlen da ich schon Basekunde bin. Super nicht?
Fakt ist, im Moment habe ich ein dreijähriges Handy von Motorola. Den KRZR, das beschissenste Handy überhaupt. War schon 3x zur Reparatur und ich werde mir nie mehr einen Motorola kaufen. A: Total unfreundlich (Kundenservice) und B: Super enttäuscht! Ich hasse das Handy, jedesmal wenn ich eine sms schreibe, darf ich alles schön eintippen, weil es A: kein richtig ausgereiftes T9 hat und B: wäre das ganze nicht so schlimm, wenn sich das schei** Handy mal meine eingegeben Wörter merken würde. Aber nein, jedes Mal merkt er sich nichts und ich kann immer wieder alles neu eintippen bzw ihm beibringen so zu sagen. Denn es bringt nichts und nervt tierisch. Dann die Tatsache, dass es mich immer wieder nervt, wenn ich eine Applikation öffne. Sei es ein Javaspiel oder was auch immer. Wenn er lust hat öffnet er es schon beim ersten Mal, ansonsten kommt die bescheuerte Fehlermeldung "Diese Applikation ist veraltet, bitte kontrollieren sie das Datum" Was ein Schwachsinn, da meine Appl. neu sind und sonst ja laufen. Wie dem auch sei, Schrott hoch 10! Nie mehr Motorola. Das einzig was mir bis dato gefallen hat ist, dass es mir akustisch mitteilt, dass ich eine Sms oder einen Anruf verpasst habe. Sowas habe ich bis dato bei keinem Handy gehabt. Vllt nur visuell aber nicht akustisch. Will euch auch nicht weiter damit nerven lol ist ja schließlich mein erster post hier. Ob es beim Milestone geändert hat ist mir egal ^^
Gut zu meiner Frage. Also ich habe daraufhin mit meinem Basevertreter gesprochen der mit mitteilte, dass wir beide den Vertrag verlängern können. Mein Vertrag läuft nächstes Jahr aus und ich könne ihn ein Jahr vorher schon verlängern. Ich habe mich für 2 Handys enschieden, einmal den Nokia N900 oder den Apple Iphone G3. Falls ich nur meinen Vertrag verlänger kosten mich beide jeweils 220€, falls ich beide Verträge verlänger bekomme ich einen Bosuns von 100€, also 120€ jeweils. Was ein schwachsinn, anstatt die treuen Kunden zu beschenken, damit sie nicht abhauen, werden Neukunden mit 1€ Handy (mal so dahin gesagt) belohnt.
Fragen:

* 1. Kein Handy kaufen und im nächsten Jahr einfach kündigen und einen anderen ggf. gleichen Anbieter wählen und einen neuen Vertrag machen um einen 1€ Handy zu erhalten?
* 2. Den Nokia N900 kaufen
* 3. Den Apple G3 8GB kaufen
* 4. oder vllt doch den N97 Mini? Gibt es einen großen Unterschied zum N900?


Ich tendiere nun mehr zum Nokia. Finde ich persönlich besser, estetisch gesehen. Habe es noch nicht in der Hand gehabt, nur bei Areamobile gesehen. Meine Bedenken sind aber, dass ich nicht so viele Appl. bekomme als beim Iphone. Ka, wie zB Navi und Spiele. Hat es denn überhaupt Flash-Lite? Denn bei meinem Bruder im Iphone gibt es sowas nicht- Vllt hat er es nur nicht installiert oder es läuft einfach nicht damit. Ist das Display und die Bedienung besser beim Nokia als beim Iphone? Meine Angst ist eigentlich dieses Touchscream. Ich habe mir mal von meinem Vater das Blackberry Storm ausgeliehen. Gut, er hat es binnen 2 Tagen wieder zurückgegeben und hat sich einen Samsung geholt. Aber nichts desto trotz, dieses Handy war der reinste Horror. Konnte keine vernüftige sms schreiben, jedes mal hat er einen anderen Buchstaben angewählt. Also ich glaube, dass es noch nicht ausgereift war/ist. Das hat mich eigentlich abgeschreckt, aber beim Iphone schien mir das nicht so. Außerdem hat man mir noch den HTC G1, Tuoch pro 2 oder Hero. Kenne sie aber nicht, aber man sagte mir, dass sie billiger seien und mit dem Apple oder Nokia vergleichbar.
Wie auch immer, hab schon erwähnt, dass ich euch nicht weiter nerven möchte lol. Also, was würdet ihr mir empfehlen?

MfG digi
 

playa_805

Mitglied
Ich weiss net ob das N900 was für dich ist, weil das OS noch ganz neu ist und immernoch net feststeht ob dieses sich durchsetzt ausserdem wird es ne ganze weile dauern bis es vernünftige software gibt. kurz : Es ist nur was für Teschnikfreaks.
Auch weiss ich nicht ob du Lust hast dein Handy immer Quer zu Bedienen da es beim N900 immer so bedient wird.
N97mini ist auch so ne Sache wenn du mit s60 keine erfahrungen hast wirst du dieses handy hassen habe es schon bei vielen erlebet ;) aber eins muss ich sagen die verarbeitung und die Krankheiten beim grossen n97 wurden behoben
Software gibts fürs n97 mini ne ganze Menge vorallem auch viel Freeware ;)

Das iphone ist nur dann was für dich wenn dich die syncronisation von itunes net stört und apples beschiessene Produktpolitik mitmachst denn nur dann wirst du das handy lieben, weil das bedienkonzept und die Geschwindigkeit von dem system einfach der hammer ist.
ausserdem gibt es für das ding massenhaft software, aber guck dir die geräte erstmal an Teschnick hin oder her solange jemanden die Bedinung sch**** findet ist die teschnik eh nur nebensache

ich empfehl aber trotzdem das n97 mini, weil die qwertz sehr gut ist (es macht einfach spass drauf zu schreiben) und durch den neuen opera mobile 10 browser das surfen super ist ,aber seh es dir erstmal an.
 
T

TheHunter

Guest
Also ich würde von den genannten eher das Iphone nehmen, als das Nokia N900, genau aus den Gründen die Playa genannt hat.
Die Frage ist ob du überhaupt sowas brauchst, wenn du vorher mit einem KRZR zurecht gekommen bist(vom Funktionsumfang her).

Und zu deiner Frage mit dem Vertrag: Immer kündigen und Neuvertrag machen, kommste immer billiger bei weg, immer. Mal ganz ab davon, dass die Tarife ja auch immer günstiger werden.
 

digi-pex

Neues Mitglied
Moin,
danke vorerst für die Vorschläge ;-)
Was haltet ihr eigentlich vom HTC G1, Tuoch pro 2 oder Hero? Sind sie den oberen Handys vergleichbar? Preis und Featuresmäßig?

@TheHunter
Das mit dem Vertrag habe ich mir schon gedacht, denn mein Bruder hat wie schon erwähnt nicht nur ein Handy für 1€ erhalten, zahlt zudem nur 25€ inkl. I-Net Flat, kostenlos zu Base und Festnetz und eine Sms Flat. Ich hingegen zahle 25€ Grundgebühr + 5€ sms Flat + 10€ I-Net Flat macht insgesammt eine stolze Summe von 40€ Monatliche Grundgebühren.

Zum KRZR, ich hasse dieses Handy. Gründe habe ich schon aufgezählt ^^ Fakt ist, dass das Handy damals zum O2 Vertrag erhalten habe und als ich dann die Partnerkarte zum Nikolaus von meiner Frau erhalten habe, habe ich nur die Karte gewechselt. -Habe kein Handy von Base erhalten, obwohl mir eins Zustand. Als ich Base darauf hingesprochen habe, hieß es es sei nur ein Partnervertrag und somit hätte ich keinen Anspruch auf ein Handy. Komisch nur, dass sie mir jetzt am Tel sagten, dass ich A: Damals ein Anspruch hatte und B: Dass ich mir jetzt eins aussuchen könne.

MfG digi
 
T

TheHunter

Guest
Wie gesagt, vergiss das mit dem Verlängern, kündige und mach nen neuen.

Von den o.g. Handys ist das Pro 2 eindeutig das Beste, dieses kackige Android taugt nicht die Wurst(meine Meinung).
 
J

Jax667

Guest
Zuerst solltest du dich entscheiden, ob du ein Handy mit oder ohne Tastatur haben willst und für was du es einsetzen möchtest.

Von deinen genannten Handys finde ich das N900 persönlich am Besten. Es ist gerade für die einfache Handhabung gelobt worden und bringt alle Funktionen mit sich, die man von einem Multimedia Handy erwartet, von GPS über Wlan und einem sehr guten Browser bis zu einer guten 5MP Kamera, die auch Videos in guter Qualität aufnimmt. Es ist auf jeden Fall ganz sicher nichts für Technikfreaks, weil man das Ganze einfacher als S60, das ansonsten genutzte Betriebssystem von Nokia gestalten wollte.

Ich weiß nicht, wieviel Wert du auf Kamera legst, aber leider kann man die Kameras der HTC Geräte nicht wirklich gebrauchen, weder zum Fotografieren noch zur Videoaufnahme.

Außerdem finde ich den Service von Nokia sehr gut, die bringen nämlich noch Updates für über 2 Jahre alte Handys raus (N95,N82...).

Und was die Programme angeht, würde ich mir nicht sonderlich viel Gedanken beim N900 machen. Denn das ist nicht ein komplett neues Betriebssystem wie es zum Beispiel bei Palms WebOS der Fall war, sondern man wird mit der Zeit die Programme von Maemo 4 auf das Maemo 5 vom N900 portieren.

Eine gute deutsche Seite ist:
maemo.pocket.at

Von deinen genannten Modellen kann ich dir nur guten Gewissens das N900, das N97 Mini und das HTC Touch Pro 2 empfehlen, wobei ich wie gesagt, das N900 bevorzuge. Du kannst dir ja auf z.B. Youtube einen Eindruck über die Bedienung machen, es gibt genügend Reviews und Testberichte, die alle Kriterien aufzählen.

Touch Pro 2:
YouTube - Kurztest HTC Touch Pro 2

N97 mini:
YouTube - (HD) Review / Vorstellung: Nokia N97 mini 1/3 | BestBoyZ

N900:
YouTube - (HD) Review / Vorstellung: Nokia N900 1/5 | BestBoyZ
 

digi-pex

Neues Mitglied
Wie gesagt, vergiss das mit dem Verlängern, kündige und mach nen neuen.

Von den o.g. Handys ist das Pro 2 eindeutig das Beste, dieses kackige Android taugt nicht die Wurst(meine Meinung).
Ja, dachte ich mir auch, aber der Vertrag läuft noch ein ganzes Jahr. Sprich ich könnte ihn erst im nächsten Jahr im Dezember kündigen. Base profitiert dadurch Handyuser mit Handy anzulocken, denn "treue" bestehende Kunde profitieren nicht von den Angeboten.

@Jax667
Wie ich schon erwähnte tendiere ich auch zum N900, bloß was mir Angst macht ist die Tatsache, dass es vllt nicht so viele "apps" also Features wie beim Apple gibt. Kostenlose sowie gegen Gebühr.

OT:
Was haltet ihr davon, zB. dass ich mir ein Handy bei einem anderen Anbieter wie Samyo und co. hole? Habe ich da genauso Angebote was die Grundgebühr oder kostenlose Telefonverbindung ins Festnetz ggf. zu Base habe? Vllt auch ein 1€ Handy?
Doof ist halt aber, dass ich dann 2 Handyrechnungen hätte, ne 3. Meine 2 und das von meiner Frau. Vllt kennt ihr ja eine bessere Lösung.

MfG digi
 

Mike Leitner

Mitglied
Deine Angst mit dem N900 ist unbegründet. Auf dem N900 könnte sogar openoffice und Firefox laufen. Firefox gibt es schon unter dem Namen Fennec. Maemo (N900 OS) ist kein mobiles OS sondern ein vollwertiges OS was so sogar auf dem PC laufen könnte. Glaube mir. Das hat genügend Apps. Die sind auch qualitativ hochwertiger und die meisten günstiger. Nämlich kostenlos. Maemo ist ein volles Linux System welches auf Ubuntu basiert und auch mit einem Paketmanager(Programme aus einer Quelle werden aufgerufen und installiert. Automatisch).
Das beste ist: Es erfordert null technisches Wissen;)
 
J

Jax667

Guest
na sag mal, du hast ja auch den anderen Thread eröffnet, in den ich geschrieben habe...von dem her hat es sich erledigt.

Ich würde mich zwischen dem N900 und dem I8910 HD entscheiden. Ich selbst habe einem Bruder das I8910 HD gekauft und dem anderen werde ich das N900 schenken im Februar.


MfG Jax
 

handy.gockel

Neues Mitglied
ich würde an deine Stelle noch warten, Wie viele vor mir schon geschrieben haben, ist ein Neuvertrag in 98% der Fälle besser. Solltest du aber doch das Geld übrig, ich würde mir das N900 holen, ist aber ne ganz subjektive Meinung ohne genau Erklärung. Ich finds einfach schicker.:)
 
Oben