• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Welches Handy ..?

sky2high

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

da mein altes Nokia 5300 expressMusic kaputtgegangen ist, bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Handy. Der Preis ist eigentlich egal, wobei ich nicht 500 Euro für ein Gerät ausgeben will, nur weil es gehyped ist oder sonstiges. Wenn Preis/Leistung stimmt würde ich aber auch soviel ausgeben.

Nach mehreren Wochen recherchieren und vergleichen, sind meine persönlichen Favoriten nun das Nokia 5800 xpressMusic und das schon etwas ältere Sony Ericsson W960i. Ich würde mich aber auch für ein ganz anderes entscheiden, wenn jemand weitere Vorschläge hat,
hier meine Anforderungen:

Ich nutze das Handy hauptsächlich zum Telefonieren, SMS schreiben und höre auch gerne Musik über Kopfhörer oder Lautsprecher damit. Auch mache ich hin und wieder gerne ein Foto, nur mein altes 5300 hatte leider keine "Fotoleuchte" bzw. einen Blitz, drum waren die Bilder nur bei guter Ausleuchtung akzeptabel. Ich möchte MSN und ICQ sowie E-Mail mobl nutzen können, allerdings nur gelegentlich. Surfen werde ich wohl nicht so oft. Es sollte also mindestens GPRS haben wenn es mal kein W-LAN gibt. Gegen ein Spiel zwischendurch habe ich auch nichts einzuwenden...

- guter Empfang und Sprachqualität (ist mir sehr wichtig)
- sollte äußerlich etwas her machen und schon stabil sein
- möglichst nicht so dick
- starker Akku (denn was bringt mir das beste Handy wenn es immer nur leer ist..)
- W-LAN (wichtig)
- mind. GPRS für mobiles Internet
- Überlänge-SMS, MMS, lernfähige Texteingabehilfe
- bequemes Eintippen von SMS
- Kamera für Schnappschüsse
- gerne ein erweiterbares Betriebssystem (ich denke das es bei "Eigenentwicklung"-Betriebssystemen
nicht so die Erweiterungsmöglichkeiten wie bei Symbian oder Windows Mobile gibt oder?)

Also man könnte sagen ich nutze das Handy hauptsächlich zum Telefonieren, SMS schreiben und Musik hören. Und diese drei Dinge möchte ich sogut wie möglich machen können :)



Das W960i gefällt mir von der Optik und Vearbeitung sehr gut, nur schreckt es mich etwas ab, das es von 2007 ist. Das Nokia 5800 gefällt mir von der Optik und dem Funktionsumfang auf jeden Fall nur schreckt mich da die oft als schlecht hingestellte Verarbeitung ab.


So nun bin ich schon gespannt auf eure Vorschläge! Und vielen Dank im Voraus
für jede nützliche Antwort!
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Hallo und willkommen bei Handykult...
Vom W960 werden dir die meisten hier vermutlich abraten. UIQ ist auf dem Gerät meines Erachtens zu langsam, außerdem liest man oft (kann ich aus meiner kurzen Erfahrung mit dem Gerät nicht bestätigen), dass es sich oft aufhängt. Auch die Bedienung des Touchscreens macht einen nicht wirklich glücklich.

Dann nimmt lieber das 5800. Das ist vergleichsweise preiswert und liegt weit unter den 500 Euro, die du zu investieren bereit bist. Hast du schon den 5800 Testbericht auf Areamobile.de gelesen? Über Design lässt sich bekanntlich streiten und Pladtikbomber sind sie beide (auch das W960)... Aber mit S60 bist du auf der sicheren Seite. Hingegen ist UIQ tot.

Grüße,
Frank
 
T

TheHunter

Guest
Das W960i gefällt mir von der Optik und Vearbeitung sehr gut, nur schreckt es mich etwas ab, das es von 2007 ist. Das Nokia 5800 gefällt mir von der Optik und dem Funktionsumfang auf jeden Fall nur schreckt mich da die oft als schlecht hingestellte Verarbeitung ab.

Das W960 hast du dir dann aber wohl nicht genau angesehen... Wo das gut verarbeitet ist, würde ich wirklich gerne wissen... Eher ganz im Gegenteil... Zu den Dingen die Frank schrieb(UIQ und Touchscreen) habe ich nichts hinzuzufügen... Das Ding is einfach, neben dem W950/M600 der größte Schrott, den SE jemals auf den Markt geworfen hat.

Über das 5800 kann ich keine persönliche Aussage treffen, ausser dass die Verarbeitung bei den ganzen Nokias(abgesehen der E-Serie) wirklich nicht gerade das gelbe vom Ei ist. Mal ganz abgesehen davon, würde mich das SMS tippen aufm Touchscreen total ankotzen.

Meine Frage an dich ist nun, warum muss es, sofern du "nur" SMS-,Telefon-,Musik- und E-Mail bzw Chat nutzt, unbedingt ein Smartphone sein?
Das W705 von Se hat in der letzten Connect nen ziemlich guten Test hingelegt, hat super Musik-Eigenschaften, ist flach, sieht wie ich finde ziemlich gut aus und hätte sogar Wlan. ICQ und MSN ist dank Java kein Problem und der Vorteil wäre eben noch, dass der Akku länger halten würde bei einem Gerät mit Smartphone-OS. Für den brauchbaren Preis von 230€ plus Versand, kann man bei der Ausstattung kaum meckern. Das einzige wo man nun was meckern könnte ist, dass die Kamera keinen Autofokus hat... Nun gut, stellt man sich die Frage wie oft man Bilder macht und diese wo anders als auf dem Handy ansehen will...

Sicherlich könnte man dir nun auch ein HTC Touch Pro 2 angedeihen, die Frage is nur ob du dich, bei deinem Nutzungsverhalten, nicht vielleicht eher über die Nachteile eines Smartphone ärgerst, als die Dinge die so eins aus macht...

Wenns denn unbedingt ein Smartphone sein muss, würde ich dir noch das i7110 Pilot empfehlen. Wirklich flach, ziemlich schick und hat allen Schnick-und Schnack den man nicht braucht, inkl einer 5mpx Cam mit Autofokus. Überragende Verarbeitung sowieso.
Einzig meckern manche User über die kurze Akkulaufzeit, wobei ich dann nicht verstehen kann, warum die Connect ne Standbyzeit von 14 Tagen getestet hat... An deiner Stelle würde ich mir mal die letzte Connect zulegen, da sind ein paar interessante Geräte für dich drin und auch dort gibt es Bestenlisten und Daten in Kurzform wo man sieht was die Geräte können.
 

iggeNo1

Mitglied
Warum schlägst du immer die Se gurken vor? :D

Sms tippen auf dem Touchscreen ist nur Übunssache nach enr weile bist damit auch recht schnell.
 

sky2high

Neues Mitglied
Hallo und danke erstmal für die bisherigen Antworten!

Es muss nicht unbedingt ein Smartphone sein, allerdings möchte ich z.B. auf W-LAN nicht verzichten und mir gefallen meistens die Eigenschaften und das Äußere der Smartphones, das große Display, Touchscreen usw. finde ich toll.

Das fand ich halt z.B. bei dem W960i toll, dass man die Wahl hat zwischen Touchscreen oder Tastatur um z.b. SMS zu tippen. Aber eure Argumente sind gut, will schon kein "totes" Betriebssystem.

Und mich schreckt immer dieses "Eigenentwicklung" bei Betriebssystemen ab, weil ich denke das man dann irgendwie zu eingeschränkt und zu sehr auf den Hersteller angewiesen ist oder? Ich meine, wenn Sony Ericsson jetzt pleite geht und dann keine mehr Updates mehr rausgibt, versteht ihr was ich sagen will. (kann auch völlig falsch sein - klärt mich bitte auf :) )

Das Samsung i7110 Pilot macht einen guten Eindruck werde ich mir gleich mal genauer anschauen.

Ist die Aussage falsch, dass ein Touchscreen die Bedienung, vorallem beim Surfen erheblich verbessert?
 

Mike Leitner

Mitglied
Das LG Arena ist auch noch eine Auswahl. W-lan, großer Touchscreen, Auflösung 800x480, FM-Transmitter, Schöne OS, aber keine Smartphone OS. Kosten 449€
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Das LG Arena gibts ab 349€. :rolleyes: Allerdings ist das viel zu teuer dafür.

Noch nichts von guenstiger.de gehört, Mike?

Bei einem eigenentwickeltem System bist Du an Java-Anwendungen gebunden und Navigation ohne das Mobilfunknetz ist damit z.B. nicht möglich. Das heißt eine Datenoption ist hier dann erforderlich.

Sony Ericsson geht nicht pleite, sondern beide Unternehmen Sony und Ericsson gehen in Zukunft wieder getrennte Wege. Wie es mit den Updates aussieht, wissen denk ich mal die Unternehmen noch nicht mal selbst.

Evtl. ist der Touch Pro neben dem i7110 noch eine Alternative.
 
T

TheHunter

Guest
iggeNo1 schrieb:
Warum schlägst du immer die Se gurken vor? :D

Sms tippen auf dem Touchscreen ist nur Übunssache nach enr weile bist damit auch recht schnell.

Wieso sind SE gurken? SE hat ne weitaus bessere VA-Qualität als Nokia... Ich hab keine Ahnung warum du noch ein Fan von diesem Schrott bist.
Mal ganz ab davon, will ich sehen, dass du ohne hinzusehen oder einhändig auf dem TS des 5800 ne SMS genauso schnell tippst wie ich auf meinem...

Das ist die Affinität zu den Geräten bzw. der Marke, die es bald nicht mehr gibt.

Und was is das überhaupt schon wieder für nen Blödsinn, nur weil sich die beiden wieder trennen, wobei ich daran noch nicht glaube, werden weder die Geräte schlechter, noch werden sonstige Nachteile für den Kunden entstehen.
Im übrigen liest du ja selbst die Connect und die SE Geräte sind bei den Tests nie wirklich schlecht.

Und mich schreckt immer dieses "Eigenentwicklung" bei Betriebssystemen ab, weil ich denke das man dann irgendwie zu eingeschränkt und zu sehr auf den Hersteller angewiesen ist oder? Ich meine, wenn Sony Ericsson jetzt pleite geht und dann keine mehr Updates mehr rausgibt, versteht ihr was ich sagen will. (kann auch völlig falsch sein - klärt mich bitte auf )

Das Samsung i7110 Pilot macht einen guten Eindruck werde ich mir gleich mal genauer anschauen.

Ist die Aussage falsch, dass ein Touchscreen die Bedienung, vorallem beim Surfen erheblich verbessert?

Wenn SE pleite macht(was schwachsinn ist), gibts immer noch Jahrelangen Support von einer anderen Firma, siehe Siemens...
Ausserdem braucht man bei einem funktionierenden Gerät keine Firmwareupdates... Das jetzt alle in diesen Wahn verfallen immer irgendwelche Updates machen zu müssen, nur weil mans jetzt inzwischen selbst machen kann... alles schwachsinn. Never change a running System. Punkt!

Ein Touchscreen verbessert geringfügig die Navigation, mehr aber auch nicht. Ansonsten hängt das mehr vom Arbeitsspeicher und Prozessor ab, dass sich die Seiten zügig aufbauen.
 
Oben