Welches Handy für einen Sehbehinderten ?

RichDaBase

Neues Mitglied
hallo,

mein schwiegervater ist leider unheilbar krank und verliert immer mehr die sehkraft bzw das sehvermögen, aber er benötigt ein "notfall" Handy, also eines mit GROßen tasten oder eben man kann mit dem handy reden, weis ja nicht wie gut und einfach es funktionier, den da muss man auch wieder ne taste drücken. Ich wäre froh wenn Ihr mir Tip´s bezüglich eines modells geben könnt, welches ruhig älter /alt sein kann, es geht nur darum das es nicht alzuschwer zu bedienen ist und eben auch für jemanden mit stark eingeschränktem sehvermögen noch zu händeln ist. GROßes Danke im voraus.

RichDaBase
 

Merlin

Aktives Mitglied
Da würde ich dir entweder ein altes Siemens S6 oder S10 empfehlen. Sehr große Tasten und recht großes Display. Ein komplett sprachgesteuertes Handy gibt es auch von Siemens und zwar aus der "Xelibri" Serie. Allerdings ist dieses "Xelibri 3" bzw. das "Xelibri 8" aus der neuen Kollektion recht winzig. Musst einfach mal schauen.
 

sprossi

Mitglied
Hi

Auch die alten Ericsson Handys mit Magnesiumrahmen (GH688 z.B.) haben große Tasten und sind fast unkaputtbar

CU
sprossi
 
Original geschrieben von sprossi
Hi

Auch die alten Ericsson Handys mit Magnesiumrahmen (GH688 z.B.) haben große Tasten und sind fast unkaputtbar

CU
sprossi
Die alten Ericssons haben IMHO aber auch ein sehr kleines Display. Ist also nicht wirklich was für ältere/sehbehinderte Menschen.

Ansonsten würde ich dir, wie Merlin, ein Siemens S10 empfehlen.
 

sprossi

Mitglied
Hi

@chriwalter24 : Ich weiß, da gab es auch einige mit Minidisplay. Aber speziell das vom GH688 ist relativ groß. Das S10 kenne ich leider nicht.

CU
sprossi
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Ich finde die Nokia 61xx und 62xx recht geeignet. Durch die 9 Direktwahltasten auch "blind" zu bedienen und mit einem ausreichend großen Display versehen.

Sprachsteuerung hat mich bis jetzt erst bei einem einzigen Gerät überzeugt, bei allen anderen nicht.
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von RichDaBase
moin,

welches hat dich den überzeugt bzgl. der sprachsteuerung :) ? intressiert mich

RichDaBase
zwar etwas OT, aber es ist das R520m. Beim OT 715 z.B. kam das Gerät nur mit der Stimme von meinem Sohn klar, mit meiner überhaupt nicht.

Jetzt BTT please
 
Oben