• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Welcher Anbieter für mobiles Internet/Sms/handy?

carbonite

Mitglied
Hallo,
ich kaufe mir jetzt bal ein Htc Desire :D
und nun weiß ich nicht, welchen Vertrag ich nehmen soll.
Also mein aktuelles Telefon verhalten schätze ich so ein:
Ich telefonier pro monat so ca. 3 std. , davon meistens ins Alice netz (o2).
sms ca 15-25 pro monat. Mit dem internet würde ich sagen: oft bi facebook on und abundzu youtube vids gucken. (wenn das internet an ist, aber man nicht surft, sondern z.B. nur facebook auf dem homescreen aktualiesieren lässt, kostet das dann auch internet?) Ich schätze mal, das mir 1 gb datenvolumen reichen würde. Am liebsten wär mir, wenn die Minuten/ Sms kosten für telefonieren und sms möglich günstig wären, da bei mir das telefon/sms verhalten sehr unterschiedlich ist. Habt ihr ne idee?
 

DDD

Aktives Mitglied
Dan schreib ich hier auch mal was dazu. Kann dir keine genauen Tarife nennen. Allerdings würde ich bei dir O2 mit einem InternetPacket nehmen. Diese besitzen ein recht gutes P/L Verhältnis. Bin zufriedener Telekom Kunde aber die Preise bei O2 sind doch in einer anderen Klasse. Und das Netz sollte auch nicht schlecht sein.
 
T

TheHunter

Guest
Also wenn du wirklich nur ins Festnetz oder O2 telefonierst, würde ich die O2 Mobiflat nehmen plus Datenoption M mit smartphone-Option. 1,5 GB traffic frei und Flat ins O2 und FN für 32€ Monatlich.
Ansonsten würdest du wenn du z.b. O2o nehmen würdest, alleine für 3Std telefonieren schon 27€ bezahlen und beim Inkl 100 Tarif sogar 30€.
Vorteil bei O2o wäre der Kostenairbag bei 42,50, inkl sms... keine Vertragslaufzeit und wenn du mal gar nicht telefonierst, zahlst du auch nur für die Internetoption 15€.
Musst du wissen wie du das machen willst.
 

cgbln

Mitglied
Ich würde an deiner Stelle mal den o2o Prepaid oder die o2Freikarte testen.
Das ist zur Zeit der beste Tarif für Leute mit unregelmäßigem Nutzungsverhalten. Wenn du im Sommer surfts, SMS versendest und unendlich in alle Netze telefonierst erreichts du vielleicht den Maximalpreis von 65 Euro. Deine 3 Stunden, plus die SMS und Internet kosten da 45 Euro und ein blanker Surfermonat ohne SMS und Telefon 15 Euro. Bei der Freikarte zahlst du weniger, weil du die Bonusinhalte für Aufladungen des Guthabens wieder abziehen kannst.Es gibt da 3 Versionen, ich würde dir da die mit Bonus SMS und Minuten wählen.Mit 20 Euro Aufladung gibts 100 Minuten Tel und 100 SMS graties. Es gibt 2 Datenoptionen (auch mit Freikarte buchbar), eine Kleine mit 200 MB und eine Große mit 1 GB, ich habs auf die Größe berechnet.
Die Sache hat noch einen Vorteil, sollte das Netz bei dir nicht funzen, besonders in Gebäuden kann das bei O2 Probleme geben, telefonierste das Guthaben runter und wechselst das Netz, hast ja keinen Vertrag.Die Freikarte wird immer wieder kostenlos angeboten(keine Anschlußgebür)Es dauert aber ca 10 Tage bis sie in deinem
Briefkasten landet.
Ein ähnliches Angebot gibt bei anderen Prepaid Anbietern nicht, da liegt meist der Haken beim Datenvolumen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben