• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Welche Spielekonsole ist die Beste?

gummibaum

Mitglied
game cube? x box? ps2?

Was ist den eurer Meinung nach die beste Spielekonsole,die momentan auf dem Markt ist?

Mein persönlicher Favorit ist die PS2, die ich auch selber nutze. Hab sie mir gekauft, weil es IMHO die meisten Spiele dafür gibt und die größte Community.
Die Grafik ist ok und find auch immer ein Spiel nach meinem Geschmack. Falls ich dann mal nicht weiter komm, kann ich auf Hilfe aus dem Netz hoffen. Gibt ja genug andere User und entsprechende Foren:)

Was war denn für euch die die Kaufentscheidung für Konsole x oder y und was ist eure momentanes Lieblingsgame?
 

funkwelle

Mitglied
Wenn ich nach den Spielen gehen würde, würde ich PS2 sagen.
Ich perönlich habe jetzt die GameCube und bin sehr Zufrieden.
Es ist ein Powerwürfel der richtig Spaß macht, guter Preis,der Joystick ist auch sehr gut aber was mich nervt ist das externe Netzteil,hätte man besser lösen können.
Was auch noch negativ zurzeit ist, ist die Spieleauswahl.
Nintendo hatte 20 Spiele zum lunch versprochen,in den meisten Läden stehen aber nur um die 10 zur Auswahl.
Von den technischen Eigenschaften ist GC und X-Box gleichzusetzen.
Spiele zurzeit Waverace, und bin Beindruckt.
Super Grafik und es macht richtig Fun.
Hatte auch noch Star Wars Rogue Leader II aber bis auf die Super Grafik hatte es nicht besonderes, in 0,nix durchgezokt :D



mfg
simon
 

McK

Neues Mitglied
Auch ich halte momentan die PS2 für die beste Konsole, aber auch nur wegen der größten Auswahl an Spielen.
Vorallem durch die X-Box (egal wie sehr ich MS auch hasse) hat die PS2 eine sehr starke Konkurrenz bekommen, die bei größerer Auswahl von Spielen am Markt für starke Gewinneinbußen bei Sony sorgen könnte...
 

BigBlue007

Aktives Mitglied
Technisch steckt in der XBOX wahrsch. das größte Potential, welches aber derzeit noch bei weitem nicht ausgenutzt wird. Die aktuellen Games auf der PS2 sind den XBOX-Titeln IMHO überlegen, von der Auswahl ganz zu schweigen. Heute würde ich auf jeden Fall eine PS2 kaufen, in einem halben Jahr wahrsch. eher die XBOX.

Den GameCube habe ich kurz getestet und sofort wieder verkauft. Rogue Leader ist spielerisch und grafisch enttäuschend, da sieht das Star Wars Game auf der PS2 (komme gerade nicht auf den Titel) deutlich besser aus. Zudem ist das Spieleangebot - nicht nur das aktuelle, sondern auch das kommende - auf eine jüngere Zielgruppe abgestimmt als das der beiden anderen Konsolen. Eine guten Rennsimulation oder ein vernünftiger 1st person shooter etwa sind für den GC nicht in Sicht. Auch von einer technischen Gleichheit würde ich nicht reden wollen. Die Speicherscheiben fassen lediglich max. 1.4GB, zudem ist keine DVD-Playbackfunktion vorhanden. Dafür ist das Teil natürlich auch 100 Euro günstiger. Das einzig gute am GC ist, daß sein RISC-Prozessor von einer ordentlichen Firma kommt... :D

Original geschrieben von funkwelle
Nintendo hatte 20 Spiele zum lunch versprochen,in den meisten Läden stehen aber nur um die 10 zur Auswahl.

Versuch's einfach zum Dinner nochmal... :D (SCNR)
 

funkwelle

Mitglied
Shit,ich habe tatsächlich lunch statt launch geschrieben.
Das kommt vieleicht daher das ich gerade bei BK war :D



Na dann Mahlzeit

mfg
simon
 

DaFunk

Mitglied
Also ich denke, man kann einfach nicht die beste Konsole finden. Meine PS2 ist nicht schlecht, besonders, wenn ich billige Games suche. Und der spielspaß stimmt auch.
Mit dem Cube bin ich ganz zufrieden, weil ich die Nintendo-Games, wie Super Monkey Ball einfach gerne Spiele (und ich für den Cube nur 169€ bezahlt habe, allerdings kein offizieller Preis).
Auch die X-Box hat was für sich, ich weiß nur im Moment keinen Grund, sie auch noch zu kaufen. Spätestens, wenn es gelungen ist, die Box VCD-Fähig zu machen, dann kommt si aber auch noch in mein Wohnzimmer.

Wer aber noch keine Konsole hat, sollte mit jeder noch warten, denn ich habe folgendes im Netz ausgegraben:

LOS ANGELES--Price cuts for two video game consoles, the Xbox and the PlayStation 2, are likely to kick in as soon as this month, due to slowing retail sales ahead of the summer months, an analyst said on Monday.

Nach diesem Artikel sollen die Preise noch deutlich rutschen.
Genaueres dazu gibt es hier

Jedenfalls spricht man von Preissenkungen auf 199 $ bei XBox und PS2 und 149$ beim Cube. Das sollte sich in Deutschland sicher auch auswirken.

Lieblingsgame immer noch GTA 3 auf der PS2.

Gruß
DaFunk
 

Gunn

Mitglied
Hab bisher keinen Vergleich ziehen können, da niemand hier eine X-Box oder einen GameCube sein eigen nennt.

Aber ich bin bisher immer gut mit der PS2 gefahren. Super teil, super Auswahl.
Besonders Tony Hawk, Code Veronica, WRC, und natürlich Metal Gear 2 und bald hoffe ich Final Fantasy...

Gunn
 

mmm

Mitglied
naja ich denke mal die beste spielkonsole zu finden, ist das gleiche wie wenn man das beste handy finden will. :) die entscheidung muß man selber für sich treffen.
let´s go girls:

die ps2 ist ja der platzhirsch (--> nokia) auf dem videospielmarkt. gutes image und technische rückstände, denn die ps2 hat gegenüber den anderen next generation konsolen die schwächste technik, wo vorallem der grafikspeicher der flaschenhals ist. die entwickler haben das zwar schon mit tricks etwas ausgebessert und umgangen aber trotzdem bleibt hardwaretechnisch dieser makel erhalten. was jedoch für die playstation 2 spricht sind die vielen spiele. keine andere next generation konsole bietet mehr angebot an spielen.
als drittes argument kann man noch anführen, das man die ps2 als dvd player und multimedia maschiene benutzen kann. die dvd-funktion ist aber nicht so gut wie ein richtiger stand-alone player, aber meiner meinung nach besser als gar keiner.

die nächste konsole ist die x-box. die x-box hat eher ein zwielichtiges image bei der breiten masse der bevölkerung. auf der einen seite haftet an ihr der name "microsoft" der von vielen als dämon der pc-branche gilt, auf der anderen seite ist aber auch der kultfaktor recht hoch. eine x-box ist bei der bevölkerung, die schon mal davon was gehört hat , einfach cool, besonders auch bei den jugendlichen. ich würde aber das image gegenüber der ps2 in die freak und highend ecke schieben. technich hat die x-box ordentlich was auf der brust, von den nackten hardwarezahlen, die man zwar nicht direkt vergleichen kann, ist sie die leistungsfähigste. ich bin nicht so in x-box foren unterwegs, aber von hardwaremängeln, also komponenten die die hardware ausbremsen, habe ich eigentlich noch nichts gehört. außerdem ist sie an den pc angelehnt und vereinfacht so die konvertierung. die x-box bietet neben der guten hardware auch eine festplatte, was meiner meinung nach sehr gut ist, denn damit spart man sich die memory cards. außerdem kann man z.b. in gta 3 z.b. seine lieblingsmp3 während des spiels hören. alles in allem ist die x-box eigentlich super. mich hat immer der preis der x-box am kauf gehindert, denn 470 € waren damals echt viel. jetzt ist sie aber in preislich ertragbare regionen von 250€ bis 300 € gekommen und da lohnt sich der kauf. leider ist das spieleangebot noch etwas mager, was vielleicht der grund ist warum die x-box nicht so erfolgreich ist zur zeit. designtechnisch hat microsoft nicht gerade so einen tollen griff gemacht, "eisschrank" ist da schon ein harmloser ausdruck.
[EDIT] Die x-box bietet natürlich auch dvd, jedoch erst bei erwerb einer zusätzlichen fernbedienung ![EDIT]

kommen wir nun zum gamecube, dem alten marktführer (noch zu snes zeiten). nintendo hatte ja mit dem n64 einen kleinen flop hingelegt, denn die modultechniker war den nötigen datenraten zur damaligen zeit schon nicht mehr gewachsen, aber trotzdem gab es auch beim n64 ein paar perlen, wie perfect dark, zelde oot, conker bad fur day usw.
diesen hardware technischen fehler hat nintendo mit seiner neuen konsole nicht mehr gemacht. man setzt nun konsequent auf dvd, aber einer speziellen kleineren version. diese mini dvds bieten zwar nur ca. 1,4 gb, aber das reicht locker aus, zur not legt man halt noch 1 oder 2 dazu, bei den preisen ist das kein problem. die discs sind auch recht klein und passen in jede tasche rein. dies würd ich also nicht als negativ ansehen. andere hardware fakten sprechen auch nur gutes. zwar kann der cube nicht ganz mit der x-box mithalten, aber trotzdem sehen die games fast traumhaft gut aus und man merkt schon was unter der haube steckt. ein nicht zu unterschätzender faktor ist auch die leichte programmierbarkeit, die ein garant für zahlreiche spiele sein kann. wenn eine konsole schwer zu programmieren ist, kann das schnell den tod für diese bedeuten, wie man am sega saturn sehen kann.
nun noch ein paar andere argumente für den gamecube. der cube ist klein, sehr klein. zwar ist der mathematisch gesehen kein würfel aber es kommt fast hin. dadurch kann man ihn recht leicht transportieren, wozu auch dieser hässliche :)flop: ) tragegriff ist. lila ist die standartgehäusefarbe aber es gibt alternativ auch schwarz, später dann noch mehr farben. jedoch hat der gamecube auch ein paar mängel. er ist nicht dvd tauglich was für viele sicher ein ko-argument ist, außerdem hat nintendo etwas bei der verarbeitung nachgelassen. oben rechts sind bei den meisten exemplaren fließnähte von der produktion zu sehen. das mögen vielleicht kleinichkeiten sein, aber liebhaber sind halt so :)
ein pluspunkt, denn ich fast vergessen hätte ist die rgb tauglichkeit. dadurch ist ein feineres bild möglich, falls ihr solche einen tv habt. negativ dabei ist aber, das da extra ein rgb kabel gekauft werden muß. das original nintendokabel kostet 30 €, also nicht ganz billig !
der preis ist aber für mich das wichtigste. mit 199 € ist der cube der günstigste von allen, er kostet genausoviel wie das n64 ganz am anfang.
nun zu den spielen. der cube bietet in der tat nicht für jeden geschmack must ave titel, aber perlen, wie star wars und wave race sind schon dabei. das in zukunft kinderspiele rauskommen, muss ich heftig bestreiten. bald kommt biohazard und resident evil raus, spiele die ich nicht unbedingt im kindergarten vorspielen würde. es kommen auch noch mehrere sportspiele raus usw.
wirklich, ich kann in den releaslisten keine kinderspiele außer pikmin, was nur so kindlich aussieht, erkennen.

---------------------------------------
ich persönlich bin zwar nur in nintendoforen unterwegs (mag64.de), aber trotzdem tendiere ich eher zur x-box. jedoch werde ich sie mir derzeit nicht kaufen, da ich ersteinmal etwas abwarten will, wie sich das so entwickelt, denn der cube ist ja ziemlich erfolgreich, was man von der x-box nicht sagen kann.

mfg mm

ps: bitte nicht schlagen wenn ich nur ein paar features erwähnt habe, aber darüber kann man ein buch schreiben, wenn mann will :)
 

BigBlue007

Aktives Mitglied
Na DAS nenne ich ja mal einen hervorragenden Abriß zum Thema Konsolen. Respekt! :top:

Eine Anmerkung allerdings: Natürlich sind auch XBOX und PS2 mit entsprechenden Kabeln RGB-tauglich. Und sie beherrschen beide auch den "mittelguten" S-Video-Standard, welchen der Cube leider nicht kann.
 

T39m

Mitglied
für mich eideutig die Xbox. Habe selber die PS2, und die Xbox, aber ich muss sagen, das von der Leistung die Xbox einfach die bessere konsole ist.

Auch ist der DVD Player, wenn ich das so sagen kann, einfach besser, hat mehr Funktionen.

Was mir auch noch gefällt, ist, das die Xbox nicht so laut ist wie die PS2.

Zum Cube kann ich nichts sagen.
 

T39

Bekanntes Mitglied
Zum Thema Konkurrenzfähig: Laut Chip plant Microsoft nun für seine Xbox einen Starter Kit für Online-Funktionen.

Als erste Titel für den Xbox-Live-Dienst kündigte Microsoft im Vorfeld der E3 die Spiele "Unreal Championship", "MechAssault", "Whacked!", "NFL Fever 2003" und "Midtown Madness" an. Link zur Xbox live.
 

SuperReal

Mitglied
also für mich ist noch immer die ps2 die beste konsole! ich würde sie mir vorallem wegen der dvd funktion zulegen! danach kommt bei mir die x-box und dann ...
 

Realnokia

Mitglied
Hallo,

ich bleibe derzeit auch noch bei meiner PS2. In meinem Freundeskreis ist nur die PS2 vertreten, was natürlich praktisch wegen den Spielen ist. Will mal man schnell ein Spiel mit wohin nehmen, ist das kein Problem.

Vom technischen ist die X-Box natürlich nur top, nur leider fehlt es derzeit noch an den Spielen. Den Game Cube sollte man aber nicht aus den Augen lassen. Wer weiß was da noch für top Spiele rauskommen werden.

Gruß
Ralf
 

Laloo

Mitglied
Technisch mögen die X-Box und der GC besser als die PS2 sein, allerdings gib
es für die PS2 die wesentlich besseren Spiele. Die X-Box wird auf Grund der katastrophalen Absätze es sehr schwierig auf dem Markt haben, wer produziert schon ein Spiel für eine Konsole die sich kaum verkauft. Meine PS2 spiele ich immernoch sehr gerne und werde mir in nächster Zeit einen GC zulegen.
 
Ich bin selber ja eher Abstinenzler was Spielkonsolen angeht (abgesehen von (S)NES/N64 Emulator auf PC), aber ich wollte euch folgende Artikel vom Gord ( www.actsofgord.com , hat hier im KeinNetz mal die Runde gemacht -> klasse Seite) vorenthalten:

http://www.actsofgord.com/Proclamations/chapter01.html

http://www.actsofgord.com/page46.html

Es geht zwar weniger dadrum wer (technisch) die beste Konsole hat, sondern mehr darum welches System sich durchsetzen wird und welche Folgen das für die anderen haben wird, aber die Artikel sind in jedem Fall lesenswert.
(Die Zahlen beziehen sich allerdings auf die USA und sind daher wohl nicht ohne weiteres auf Europa übertragbar).

edit: Ich habe hier im therad gesehen, dass die GC als technisch überlegen bezeichnet wurde, laut den Artikeln gibt aber selbst Nintendo zu, dass sie technisch/graphisch nicht so stark ist wie die Konkurrenz :confused:
 

T39

Bekanntes Mitglied
Wer will kann sich hier als Beta-Tester anmelden. Es winken Online-Service Testversionen. Spieler sollen über eine Breitbandverbindung verfügen. Mehr Infos.
 

Neo868

Neues Mitglied
Hallo,

Bei welcher Spielkonsole kann man eigentich Internet nutzen?
Ist es auch möglich eine bereits vorhandene z.B T-Dsl Flatrate mit einer der Spielkonsolen zu nützen
:confused: :confused:
 

Neo868

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort.
Tut mir leid ich hab vergessen zu erwähnen das ich eine der drei Konsolen meinte (Gc,Ps2,X-Box) .
Eine von denen muss doch Dsl unterstützen oder etwa nicht:confused:
 
Oben