• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Wear OS: Weniger wischen nach Update

Arminator

Aktives Mitglied
wie wärs mal mit weniger augenwischerei? vermeintlich neue uhren werden hier mit jahre alten prozessoren verkauft. Die damit verbundene performance, insbesondere in bezug auf akkulaufzeit lässt die ganzen sinnvollen verbesserungen einfach verpuffen. Nach der Fossil Q kommt für mich eine smartwatch erst wieder in frage wenn die hardware deutlich verbessert wird.
 

polli69

Mitglied
Leider ist wohl das Interesse bei Google derzeit noch sehr eingeschränkt, was die Weiterentwicklung des Betriebssystems anbelangt. Da finde ich Timen mittlerweile besser. Hoffentlich kommt jetzt mal ein wenig Bewegung rein. Ich kann mir nur vorstellen, dass ein Teil des Marktes immer noch keine Gewinnmöglichkeit in den Produkten sieht.
Inzwischen läuft Apple davon......
 

Kommandant

Mitglied
Akku

So lang alles nicht auf Akkudauer ausgelegt ist sondern nur auf Funktionen brauch ich sowas nicht. Keine Lust jeden Tag eine Uhr aufzuladen :D

Selbst mein Smartphone hält bis 3 Tage
 
Oben