• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Wasserschaden 6210

Britzinger

Neues Mitglied
Hoffe es kann mir jemand helfen.
Habe über mein 6210 Bier geschüttet. Wenn ich es jetzt an mache, kommt erst die frage nach dem Pin für ungefähr 5 sek. dann geht es aus und wieder an und es steht im Display" Contact Service".
Habe das Gerät geöffnet und gereinigt, hat aber nicht geholfen.
Besteht noch Hoffnung oder kann ich es in den ewigen Jagdgründen lassen.
Ach so, ist es möglich in diesem Zustand wie mein Handy jetzt ist die Daten auszulesen? Hab dort alles drin was ich brauchte und das fehlt mir jetzt.
Vielen Dank
Gruß Britzinger
 

me too.

Aktives Mitglied
Hallo und Herzlich Willkommen :)

Du könntest mal versuchen das Handy mit technischem Alokhol (Isopropanol zu reinigen) , das sollte dann wieder funktionieren.

Dazu verschiebe ich mal ins Umbauforum. :)


ciao
Chris
 

Britzinger

Neues Mitglied
Hallo Chris,
haben zum reinigen normalen Wodka genommen. Wo bekommen ich den solchen techn. Alkohol her und wie ist der Kostenpunkt?
 

me too.

Aktives Mitglied
Original geschrieben von Britzinger
Hallo Chris,
haben zum reinigen normalen Wodka genommen. Wo bekommen ich den solchen techn. Alkohol her und wie ist der Kostenpunkt?

Du hast Wodka genommen?!

Den oben genannten Alkohol gibts in der Apotheke !


ciao
Chris
 

Britzinger

Neues Mitglied
Ja hab Wodka genommen. Dachte das ist zum reinigen das beste was ich so erstmal nehmen kann. Ging auch super weg die ganzen Flecke.
Hört sich so an als wenn es keine gute Idee von mir war.
 

kx20

Mitglied
Hi,

also Isopropanol aus der Apotheke holen (min. 90% kostet auch nicht so viel), die ausgebaute Platine (mehr nicht) mindestens 24 Stunden drin liegen lassen (die Schale in die du es legst abdecken!) und evtl. leicht mit einer Zahnbürste o.ä. reinigen.

Das ganze gut trocknen lassen (z.B. auf dem Monitor) damit der Alkohol verdunsten kann. Das ganze wieder zusammenbauen und hoffen, bei mir hats geholfen.

Auslesen der Daten ist bei der 'Contact Service'-Meldung leider nicht möglich.

Viel Glück
Florian
 

wazzzup

Neues Mitglied
du kannst das schöne Handy nach dem reinigen auch auf die Heitung legen, aber nicht voll aufdrehen sonst...:D Das hat bei mir auch geholfen!!!:top:
 

Britzinger

Neues Mitglied
Hallo xk20,
habe es gestern nochmal mit Spiritus 98% tig versuch immer noch negativ. Dann werd ich mir halt mal dieses Isopropanol besorgen.
Hoffe ganz stark das das wenigstens funktioniert, denn wenn du sagst das ich an die Daten nicht mehr so ran komme, kann ich mich ja erschießen:p .
Würde vielleicht ein Update helfen oder besteht da auch keine Hoffnung?
Vielen Dank
Mfg Britzinger
 

kx20

Mitglied
Hi,

versuch es erstmal mit Isopropanol. Spiritus ist fast genauso schlimm wie Wodka.
Also hol dir (schnellstens) das Zeug in der Apotheke um Spiritus,Wodka und Bier runterzubekommen und bade die Platine mal ausgiebig da drinnen.

Falls es was bringt, kannst du dich schonmal freuen. Falls das noch nicht hilft kannst du dich ja nochmal (per PN) melden oder dein Handy bei den anonymen Alkoholikern anmelden.:D :D

Den Gang zu Nokia kannst du dir auf alle Fälle sparen. Die langen das Handy mit definitiver Sicherheit nicht mehr an.

Gruß
Florian
 

Rainbowlights

Neues Mitglied
Original geschrieben von kx20
Hi,


Den Gang zu Nokia kannst du dir auf alle Fälle sparen. Die langen das Handy mit definitiver Sicherheit nicht mehr an.

Gruß
Florian

Wir hatten vor 6 Wochen so einen Fall. Nokia hat das Handy kostenpflichtig repariert, jedoch auf die Rechnung geschrieben, dass in Folge des erheblichen Wasserschadens auf die Reparatur keine Garantie übernommen werden kann. Vorher hatte Nokia allerdings darauf hingewiesen, dass die das so machen wollten. Der Kunde hat es also vorher so akzeptiert.

Das Handy kam zurück und hat nicht funktioniert. Ansprüche an Nokia, waren wegen der Einschränkung der Garantie, nicht mehr möglich. Der Kunde hat dabei rd. 70,-- Euro investiert und hatte letztendlich grnichts davon.

Deswegen, ist es sicher nicht ratsam, den Versuch zu unternehmen, das Handy noch teuer bei Nokia reparieren zu lassen.


Gruß

we-ly:flop:
 

Britzinger

Neues Mitglied
> Wasserschaden 6210

Hallo,
hatte ja auch nicht vor zu Nokia zu gehen. Hab es bei Ebay versteigert zur Ersatzteilgewinnung. Der Rest war ja noch O.k.
 

Megamobil

Neues Mitglied
Versuche es noch einmal mit dem alkohol-bad.

Hier ein paar Auszüge von meinen Seiten:

Vorgehensweise:
Allgemeine Infos:

1. Handy fachgerecht öffnen
Bitte auf den dazugehörigen Seiten, zB. Beleuchtungsumbau, sich die dafür nötigen Infos erlesen! Bei Fragen hilft www.**************
2. Alle demontierbaren Teile entfernen. Insbesondere Display usw. Bei Buzzern, Micros und Lautsprechern die aufgelötet sind, kann es anschließend zu Problemen kommen!
3. Platine in Isopropanol legen Mindestens 24 Stunden. Aber auch mehrere Tage sind kein Problem
4. Platine entnehmen und gründlich Bürsten Benutze dazu einen Schulborstenpinsel oder Ähnlich. Und bitte mit Gefühl!
5. Mit einer Arztspritze besonders unter den geklebten Chips, und anderen unzugänglichen Stellen ausspülen.
Gibt es in der Apotheke. Insbesondere Cobba und Hager. Das sind chips, wo man keine "Beinchen" sieht. Die liegen unterhalb des Chip-Körpers und von daher nur schwer zugänglich.
6. Platine in ein sauberes Iso-Bad legen (Spülung) Das der Dreck richtig entfernt wird. Siehe Bild oben!
7. Gut Trocknen ZB: Auf den Lüftungsschlitzen des eingeschalteten Monitors für mindestens 1 Stunde.
8. Zusammenbauen und Ausprobieren Wenn es noch nicht 100% Läuft, Schritt 1 bis 8 wiederholen.
9. Evtl. Softwareupdate Leider leidet manchmal auch die Software nach einem Wasserschaden. Da hilft nur update. Dazu benötigt ihr allerdings Flasher und Datenkabel.
10. Wieder zerlegen und Cobba / Hager usw. Polstern
Mehr infos unter "Empfangsprobleme" / "Cobba". Bitte den Cobba usw. auch polstern wenn es noch keine Empfangsprobleme gibt. Vorbeugen ist besser!
 
Oben