• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

was macht eigentlich......das wetab

bocadillo

Bekanntes Mitglied
hates irgendjemand hier???
Um mediamarkt um die ecke liegen 14 stück- miitlerweile im preis deutlich gesenkt- trotzdem mit sehr verhaltener nachfrage.

zitat des verkäufers: " haben sie wirklich daran interesse- ich würde es nicht nehmen" .
 
M

Macianer

Guest
>>was macht eigentlich......das wetab
hates irgendjemand hier???<<

…Was mich auf die Frage bringt: Wo is' eigentlich Jax ?
 

DDD

Aktives Mitglied
Das wars im Grunde schon mit dem We Tab. Die Leute werden wohl nicht komplett im Stich gelassen und bekommen noch das ein oder andere Update bis es vernünftig läuft. Danach wird aber relativ schnell der Software Support eingestellt werden.
 

zyclop

Mitglied
War halt auch schon vor Verkaufsstart ein riesen Flop, daraus konnte ja nix werden ^^

Release-Termin wurde ja ewig verschoben und dann auch noch der riesen Gau mit dem Video bei der Präsentation.

Würde mich aber auch mal interssieren, wer es hat? Ich fand's nicht so ansprechend, als ich im MM war und es mir angeschaut habe. Läuft es denn mittlerweile? Weil dann würde ich für 99€ auch eines nehmen, sonst nicht :D

EDIT: Ich habe eben mal bei der deutsche WeTab-Community vorbei geschaut und gesehen, dass die nur mickrige 1342 User haben, kann also nix sein das Ding ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

chrisrohde

Mitglied
Das Wepad heisst jetzt WeTab.
Es basiert ja auf MeeGo also könnte eine gewisse Chance bestehen dass die Software kontinuierlich verbessert wird und dass es immer mehr Apps gibt, allerdings möchte ich kein betatester für nicht fertig entwickelte Geräte sein und die die Bewertungen bei Amazon & Co sind nicht gerade enthusiastisch.
 
M

Macianer

Guest
Das WoTab WiFi 16GB gibts neuwertig inzwischen schon @ 360 € vom deutschen Händler. - Wenn es denn jemand will…
 
M

Macianer

Guest
Und was sind "das kleine Brötchen" und andere hier für ihre Vorhersagen zu den Erfolgschancen des WoTab gescholten worden. Das WoTab lief doch soooo flüssig - das war doch gaaanz deutlich in den Videos zu sehen.… ;-))
 

DDD

Aktives Mitglied
Man darf behaupten die Idee des We Tabs war nicht schlecht. Es war natürlich von vornherein für Leute gedacht die sich etwas mehr mit der Materie beschäftigen. Aber das was dan zum Schluss abgeliefert wurde war selbst für die anvisierte Zielgruppe viel zu wenig.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Ich werd hier desperaten gescholten- und schlussendlich gibt mir die Realität auch meist recht.

Und was lernen wir aus diesem Fall- videobeweise sind für den Ars........und die Gesetze der BWL gelten auch für Underdogs mit rotem Schal .

Frech finde ich allerdings das die Estate mit neuer Software bei Amazon als " neues Modell" angeboten werden.

Jetzt wäre an dieser Stelle eigentlich ein Statement einer bestimmten Person fällig- der mir seinerzeit etwas vom Erfolg des wetabs fabuliert hatte.

P.s.

In unserem mediamarkt kann man einen mit totärgre - die haben doch tatsächlich auf das weihnachtsgeschäft gehopft- doch die Kunden standen nur auf iPad, Galaxy und Toshiba Folio( das direkt neben dem weitab schon fast revolutionär wirkt ;-))
 

DDD

Aktives Mitglied
Ach Bocadillo du doch nicht. Wir haben dich doch alle Lieb. Aber du musst den Leuten doch zu gute halten das man beim besten Willen nicht damit Rechnen konnte das es ein ziemlicher Flop wird. Die Hauptsache es hatt Flash und ein offenes OS und schon ist es besser als die Konkurrenz.
 

Birk

Aktives Mitglied
@bocadillo
Ich glaube, der gute Bocadillo braucht ein wenig Liebe und leidet ein wenig an Kassandra. :)

Hier wird sich doch niemals entschuldigt oder etwas zurückgenommen, selbst wenn man vollkommen daneben lag. Oder tust Du Buße, wenn nächstes Jahr DAS Nokia-Jahr schlichthin wird und sich alles neuen Nokia-Produkte verkaufen wie geschnitten Brot? *BG*
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@DDD

Da haste wohl recht-allein Flsah ust natürlich ein Erfolgsgarant ;-)

STimmt...ich werde nicht gescholten....vielmehr wird meine Einschätzung als (falsche)subjektive Wahrnehmung dargestellt ;-)

Gab ja auch Leute die glaubten daß das Tablet dem Netbook nicht wehtun kann. Waren aber auch die gleichen die das iphone schon seit 2 Jahren im Niedergang und Android als Modeerscheinung sehen ;-)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
birk

Yep-ich gelobe Buße sollte 2011 das große jahr von Nokia werden. Ich werde vor J... zu Kreuze ziehen und ihn als wahren Guru der smartphonewelt preisen. ;-))

Soviel Rückgrat habe ich schon noch das ich "totales danebenliegen " zugeben kann.

daher habe ich ja auch das Marktanteilorakel ins Leben gerufen-da kann man mich auch gern dran festnageln- edit ausgeschlossen ;-)

Lustigerweise verweigern hier aber meine Lieblingsdiskussionspartner.
 

Birk

Aktives Mitglied
> Ich werde vor J... zu Kreuze ziehen und ihn als wahren Guru der smartphonewelt preisen. ;-))

Jetzt drücke ich Nokia wirklich die Daumen! *G*
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Na dann drück mal schön-die haben es nötig ;-))))
Meinste ich könnte von ähnlichem Verhalten der Gegenseite bei Eintritt meiner Einschätzung ebenfalls ausgehen ?? ;-9

Eher traue ich einem bisherigem Underdog das durchstarten zu.....LG!!!
(Hätte ich vor 3 Monaten noch nicht gedacht).
 
J

Jax667

Guest
Bocadillo, es ging nicht um den Erfolg vom Wetab. Das hatte durchaus viel Potenzial. Es ging bei den Vorabvideos um die Bedienung und die gelingt eigentlich ganz gut, sprich das Scrollen und die Bediengeschwindigkeit.

Das Problem am WeTab und dessen Erfolg war also weniger die Bedienbarkeit und die Features als die Katastrophen, die durch die Pressekonferenz geschehen sind und die Hardware, d.h. das Gerät hätte durchaus noch mindestens ein halbes Jahr zur Optimierung gebraucht, um die Akkuausdauer zu erhöhen und außerdem hätten sie keinen Intel Prozessor einbauen sollen, der viel zu energiehungrig ist, sondern einen von den Mobilprozessorherstellern wie Texas Instruments oder Qualcomm.

Am Ende war das ein halbfertiges Produkt, von dem viele versprochenen Features fehlten und auch wenn die Hardware in vielen Punkten dem Ipad überlegen ist, waren wichtige Dinge wie Display und Akku enttäuschend. Sie haben es einfach aus Zeitdruck viel zu früh auf den Markt geworfen, wollten Vieles erst mit einem Update nachliefern und für die Presse war das ein gefundenes Fressen.

Videobeweise wie du das so schön nennst Bocadillo, sind überhaupt nicht obsolet, weil seltsamerweise die Geräte auch wirklich genauso zu bedienen sind wie auf dem Video zu sehen ist. IMMER. Mir ist nämlich kein einziges Produkt bekannt, das in den Vorabvideos toll zu bedienen war und nach der Produkteinführung absolut enttäuscht hat und überhaupt nicht mehr den Videos entsprach. Dir etwa?
 
Oben