Was ist mit google blos los?

Frank H.

Aktives Mitglied
Hallo,

man liest ja momentan sehr viel nagitives über google. Gerade Links zu ebay häufen sich bei google. Aber als ich heute "streamripper" bei google suchte wurde ich wütend. Zu 80% wurde ich auf Dialer Seiten (Sex-Seiten, p2p,...) geschickt. Also mir reichts langsam aber sich mit google. Es hat sich bei mir ausgegoogled!

Nachtrag. Nun versuchte ich es mit yahoo.de. Da das gleiche Ergebnis! Das darf doch net war sein!:mad:
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von Frank Hepp
Hallo,

man liest ja momentan sehr viel nagitives über google. Gerade Links zu ebay häufen sich bei google. Aber als ich heute "streamripper" bei google suchte wurde ich wütend. Zu 80% wurde ich auf Dialer Seiten (Sex-Seiten, p2p,...) geschickt. Also mir reichts langsam aber sich mit google. Es hat sich bei mir ausgegoogled!

Nachtrag. Nun versuchte ich es mit yahoo.de. Da das gleiche Ergebnis! Das darf doch net war sein!:mad:

Das Problem sind die Metatags in den Seiten.

Die absolut veralteten Webspider und Crawler von Google lesen nur die Metatags aus und die ersten 4 Zeilen des Inhaltes.

Viele Seiten beutzen in Ihren Metatags häufig Suchbegriffe wie:

"Nokia, Siemens, Sex, Video, HiFi" usw.

Also alles ganz geläufig.

Ein paar seiten haben das ganze verfeinert indem sie eigene Webcrawler losgeschickt haben, welche die Inhalte ihrer Webseiten auf HTML-Seiten mit Namen wie

bedienungsanleitung_fuer_nokia_8210.pdf.html

belegen, welche immer sehr hohe trefferquoten haben.

Zusätzlich werden alle wörter, die in dem Dateinamen enthalten sind in den Metatag geschrieben.

Folgende Suchmaschienen sind inzwischen durch diesen Schei** unbrauchbar geworden:

Fireball
Google
Yahoo
Altavista
Lycos

Die einzige Suchmaschie die bei mir einwandfrei funktioniert ist Metacrawler.de.

Dies ist eine reine Metasuchmschine, welche aber bestimmte Tags nicht registriert.

Dadurch hapert es allerdings leider oft an der aktualität, da die von Metacrawler berücksichtigten Metatags von vielen Website-Betreibern nicht gepfelgt werden.

Gruß

Chris
 

jr7250

Neues Mitglied
jemand mal vivissimo.com ausprobiert? wurd ja in ihrer anfangszeit hoch gelobt nur leider steht die deutsche domain immernoch net. Ich benutz immer die geht die IMHO i.O. aber wie die funktioniert oder ob besser als google oder net kann ich nix zu sagen
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Stimmt schon, die Ergebnisse bei Google sind echt nicht mehr so der Bringer.
Ich klicke meistens nach durchsicht der ersten Seite auf Seite 6 und schaue ab da weiter.

Ist mir jetzt aber nicht sooo aufgefallen. Habe das als -so isses halt- hingenommen.
 
Oben