• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

W902 Erfahrungen

Partyqueen

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

hier meine ersten Erfahrungen mit dem neuen W902 von SE.

Habe mir das Handy gestern nach ca 5 wöchentlicher Überlegung - und Diskussion hier im Forum- geholt. Habe es dann voller Vorfreude ausgepackt - und mich direkt geärgert, dass keine ausführliche Bedienungsanleitung auf Papier dabei war. Nur eine sog. Kurzanleitung.

Da ich aber schon jahrelang SE-User bin und die Menüs sehr verständlich sind, war das anfangs kein Problem.

Bei meinen bisherigen SE-HAndys (K750i, K800i, W880i) wurde im StandBy-Modus eine Uhr angezeigt und wenn man Anrufe oder Nachrichten verpaßt hat - das ist bei dem W902 leider nicht so. Man muss also zwischendurch immer den Bildschirm aktivieren, um zu schauen, ob in der Zwischenzeit etwas "passiert" ist.
Stört mich im Moment sehr, weiß nicht, ob sich das nach einer Eingewöhnungszeit legt.

Dann zum nächsten Problem- was aber erst auf den dritten Blick auffällt ( und wozu ich die Bedienungsanleitung gern gehabt hätte).
Bei meinen alten Handys hatte ich bei den "Nachrichten" die Möglichkeit, verschiedene Listenoptionen zur Anzeige einzustellen - Anzeige mit Details (Uhrzeit u Datum), Ohne Details oder mit der ersten Zeile Text.

DIESE Möglichkeit bietet das W902 gar nicht- man bekommt automatisch immer die erste Zeile Text angezeigt. ÄTZEND!! Habe hierzu auch nichts in der Bedienungsanleitung (die ich mir jetzt runter geladen hab) gefunden. Das war bisher immer unter "Einstellungen" im Menü "Nachrichten". Vielleicht weiß ja jemand, ob das nicht doch geht und ich das nur übersehen habe?! :confused: Die Einstellung geht ja mal gar nicht für mich!! *grummel*

Diese zwei Sachen stören mich im Moment echt- wobei das mit der StandBy Uhr wohl keine aktuellen SE-HAndys mehr bieten, oder?

Was ich zudem sehr gewöhnungsbdürftig finde, ist die Helligkeit des Displays in Abhängigkeit des Umgebungsllichtes (die Displaybeleuchtung wird anhand eines Sensors an die Umgebung angepaßt) - aber da denke ich, dass es nur Gewöhnungssache ist.

Als ich gestern in Stuttgart war- und auch eben zu hause- hatte ich Probleme mit dem Empfang.. Zwischendurch war die Leitung tot und nach ca 2-3 Sekunden hörte ich den anderen wieder. Ich hoffe einfach mal, dass das Netz gestern und heute schlecht war. Ansonsten würde ich vermuten, dass irgendwas an dem Handy kaputt ist- da ich nicht von sooo einer schlechten Qualität aus gehen.

Das Handy ist an sich klasse (auch wenn ich bisher nur geschimpf habe =) )- im Vergleich zum W880i nur ein bissl 'schwer' .. aber dafür bekommt man mit dem MusikPlayer und der Kamera auch einiges geboten. :top:
Die Kamera habe ich leider noch nicht ausgiebig getestet.

Positiv aufgefallen ist mir, dass es bei den Kontakten jetzt bei Mobil-Nummern die Unterscheidung zwischen privat und geschäftlich gibt.. Sehr schön..
Zudem super finde ich, dass man bei den Alarmen
a) einstellen kann, ob sie auch klingeln sollen, wenn´s Handy aus ist oder nicht und
b) die SchlummerZeit variieren kann (nicht mehr die elendigen 9 Minuten *fg*).

Was ich jedoch absolut NICHT nachvollziehen kann- warum die Tastenbelegung (ok und Cancel, Zurück und Aktivitäten) auf einmal andersrum ist- also anders als bei allen meinen bisherigen SE-Handys. KÖnnt Euch also ausmalen, wie oft ich schon falsch geclickt habe.. :D
Sollte nach ner Woche gegessen sein- aber den Sinn versteh ich nicht..

Vom Bildschirm, der schön groß ist, bin ich genauso begeistert wie von der Tastatur des kleinen Dings. Was ich persönlich schade finde- aber das mag Geschmackssache sein- ist die Rückseite des Handys. Den Akkudeckel ziert ein Rautenmuster mit Vertiefungen. Ich gehe davon aus, dass sich dort schnell Schmutz sammelt. Ich hätte eine glatte oder gummierte Rückseite schöner gefunden.

Habe in einem Testbericht woanders gelesen, dass der Akkudeckel nicht sauber und fest schließt bzw dass im Dunklen mit Handybeleuchtung Ritze zu sehen sind. Das kann ich von meinem Gerät nicht sagen. :)

Soderle, das war es erstmal.. Wenn mir noch was einfällt, werde ich´s schreiben.

Und falls jemand mit meinen Einstellungen weiter helfen kann- würde ich mich freuen..
 
T

TheHunter

Guest
Erstmal schon mal nen schönen Dank dass du dir die Mühe gemacht hast was zu dem Gerät zu schreiben.
Dann zu ein paar Dingen die du geschrieben hast:
und mich direkt geärgert, dass keine ausführliche Bedienungsanleitung auf Papier dabei war. Nur eine sog. Kurzanleitung.
Das ist Heutzutage immer so, egal welches Handy ich die letzten Monate kaufte, immer waren entweder nur Kurzanleitungen dabei oder total müllige wie beim Samsung L870... Ich glaube die Hersteller gehen davon aus, dass da eh keiner mehr rein guckt.
Bei meinen bisherigen SE-HAndys (K750i, K800i, W880i) wurde im StandBy-Modus eine Uhr angezeigt und wenn man Anrufe oder Nachrichten verpaßt hat - das ist bei dem W902 leider nicht so. Man muss also zwischendurch immer den Bildschirm aktivieren, um zu schauen, ob in der Zwischenzeit etwas "passiert" ist.
Stört mich im Moment sehr, weiß nicht, ob sich das nach einer Eingewöhnungszeit legt.
Auch das wurde hier schon ausführlich ausdiskutiert und leider ist es so... weiß der Geier warum. Standby-Uhren gibt es nur noch bei Nokia und das auch nur wegen der transflektiven Displays, endlich weiß ich was das ist. ;)
DIESE Möglichkeit bietet das W902 gar nicht- man bekommt automatisch immer die erste Zeile Text angezeigt. ÄTZEND!! Habe hierzu auch nichts in der Bedienungsanleitung (die ich mir jetzt runter geladen hab) gefunden. Das war bisher immer unter "Einstellungen" im Menü "Nachrichten". Vielleicht weiß ja jemand, ob das nicht doch geht und ich das nur übersehen habe?! Die Einstellung geht ja mal gar nicht für mich!! *grummel*
Ganz bestimmt gibts die noch,ist nur wo anders versteckt. Geh mal in den Posteingang und dann auf "Optionen", dort findest du irgendwo weiter unten den Eintrag "Listendetails" :D
Falls es das Widererwarten nicht bei dir gibt, sag Bescheid, dann finde ich es für dich heraus.
Was ich jedoch absolut NICHT nachvollziehen kann- warum die Tastenbelegung (ok und Cancel, Zurück und Aktivitäten) auf einmal andersrum ist- also anders als bei allen meinen bisherigen SE-Handys. KÖnnt Euch also ausmalen, wie oft ich schon falsch geclickt habe..
Sollte nach ner Woche gegessen sein- aber den Sinn versteh ich nicht..
Wo ist denn zurück bei dir? Also die letzten 5 SE Handys die ich hatte, hatten das immer auf dem rechten Softkey, sofern es keine extra Taste dafür gab.
Den Akkudeckel ziert ein Rautenmuster mit Vertiefungen. Ich gehe davon aus, dass sich dort schnell Schmutz sammelt. Ich hätte eine glatte oder gummierte Rückseite schöner gefunden.
Gott sei dank ist sie nicht glatt, wie bei den ganzen Nokias, somit haben die Fingerabdrücke keine Chance, zumindest auf der Rückseite.
 

Partyqueen

Neues Mitglied
Guten Morgen,

Hab gestern noch direkt ne Mail an SE geschickt- und meine Punkte da bemängelt.. Mal schauen, wann ich da Antwort bekomme.

Habe gerade geschaut- den Menüpunkt finde ich weder direkt im Posteingang, noch wenn ich eine Sms auf habe noch in den SMS-Einstellungen. Wäre super Hunter, falls du das rausfinden könntest.. ;-)))))

Dass es die Standby-uhr nicht mehr gibt, habe ich ja vorher schon gewußt (hab den Thread ja auch gelesen) - musste es aber trotzdem anmängeln..
Was ist denn ein transflektives Display?

Also das W880i hat bisher immer eine extra Zurück-taste gehabt.. Und die lag links. Da wo nun das Aktivitäten-Menü liegt. Das Aktivitäten-Menü bei dem W880 liegt da, wo jetzt der Auflegen-Button ist (der auch gleichzeitig als Zurück-BUtton fungiert). Also einfach sehr gewöhnungsbedürftig. Vielleicht war auch das W880i da einfach 'anders' und es fällt mir jetzt erst auf. =)

@Schakal: ich muss gestehen, ich habe nur kurz den Musikplayer mit und ohne Kopfhörer ausprobiert.
Ohne Kopfhörer ist er definitiv besser als beim W880i. Mit Kopfhörer könnte ich keinen Unterschied sagen- habe jedoch auch die ganzen Equalizereinstellungen noch nicht durch gespielt. Wenn ich das mal getestet habe, poste ich es hier. Gibt es was, was dich speziell interessiert?
 
T

TheHunter

Guest
Was ist denn ein transflektives Display?

Da wird eine reflektierende Folie hinter das Display geklebt, die das Sonnenlicht reflektiert, so dass man auch bei direkter Sonneneinstrahlung trotzdem alles sehen kann.
Wenn ich nachher Zeit habe guck ich mal nach dem fehlenden Menupunkt.
 
T

TheHunter

Guest
Tja schade, ich hab leider keine guten Nachrichten für dich. Offenbar wurde dieser Menüpunkt wegrationalisiert. Ich habe sämtliche Menus umgekrempelt und auch bei C902 und C905 nachgesehen, die Geräte haben das auch nicht mehr... Blöd...
 

Partyqueen

Neues Mitglied
oh nein....

... das ist ja bescheiden.. ;-(((((((
Die Ansicht ist so sch###e... Und nu muss ich da wohl oder übel mit leben.. :eek:

Aber lieben Dank, dass du dich umgeschaut hast...
 

Partyqueen

Neues Mitglied
Anbei die Anfrage an SE und die Antwort..

*********
Opinion: Sehr geehrte Damen und Herren,

seit gestern bin ich Besitzerin eines W902 (nach vorherigem K750i, K800i und W880 i).

Bei der Benutzung des W902 sind mir folgende drei Dinge aufgefallen.

a) bei den bisherigen Modellen (zumindest beim W880i und K800i) war es unter "Nachrichten" möglich, verschiedene Ansichten zu wählen - "mit Details", "keine Details", "größe" oder mit "datum und zeit".

Bei dem W902 finde ich diese Einstellungsmöglichkeit nicht (auch nicht in der Bedienungsanleitung)- die Nachrichten werden automatisch mit der ersten Zeile Text angezeigt.
Wo kann ich diese Ansicht ändern? Es wird doch sicherlich nicht sein, dass es einen Rückschritt in der Software gibt?

b) bei den bisherigen Modellen die ich hatte, wurde im Standby-Modus eine Uhr angezeigt- sowie entgangene Anruf und SMS. Sehe ich es richtig, dass man bei dem W902 immer das Display aktivieren muss, um zu sehen, ob etwas verpasst wurde?


c) warum wird das Handy nur mit einer Kurzanleitung und der PC Suite CD ausgeliefert? Warum ist keine komplette Bedienungsanleitung enthalten? Ich habe mir diese nun von Ihrer Seite herunter geladen- was jedoch sehr unkomfortabel ist.
Für eine schnelle Antwort wäre ich Ihnen dankbar.
**********


vielen Dank für Ihre Anfrage an das Sony Ericsson Call Center.



zu a)

Die von Ihnen angefragte Funktion wird tatsächlich von Ihrem Sony Ericsson Gerät nicht unterstützt.

Unsere Produktentwicklung hat sich entschieden, diese Funktion nicht weiter zu implementieren. In der Regel geschieht dies, wenn eine Funktion keine besondere Nachfrage durch unsere Kunden erweckt. Wir bedauern, dass Ihre Wünsche nicht denen der Mehrheit entsprechen und dadurch in diesem Falle nicht erfüllt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass solche Entscheidungen im Rahmen der Marketingstrategien gefällt werden und leider nicht allen Anforderungen entsprochen werden kann.

zu b)


Um die Akkuleistung zu unterstützen ist der Standby-Modus Ihres Sony Ericsson Mobiltelefons weiterentwickelt worden. Der Bildschirm schaltet sich im Standby ab, Sie können dann die Uhrzeit sowie eingehende Nachrichten einblenden, indem Sie die Lautstärkeregeltasten an der Seite des Geräts drücken.

zu c)

Die beigelieferte Bedienungsanleitung enthält alle Grundinformationen zum Gebrauch des Mobiltelefons.
Für weitere Fragen besteht die von ihnen bereits genutzte Option, eine ausführliche Anleitung auf unserer Homepage zu erhalten.
*******

Also keine neuen Erkenntnisse.. AUßer der Frage, welche Leute denn zu Marketingzwecken befragt werden *Augen verdreh*
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Magst du mal deinen Nachnamen entfernen? ;)

Die Anleitung ist sicher auch auf der CD zu finden... ;) Meine Frage nachdem MP3-Player wurde beantwortet. Dank dir! :)

Wie schaut es mit dem Aufbau von Internetseiten aus? Geht das zügig?
 

Partyqueen

Neues Mitglied
Oops, danke.. Wollte ich eigentlich gemacht haben, ist mir aber durch gegangen.. =)

Auf der CD habe ich noch nicht nach geschaut.. Aber fände eine Papierbeschreibung trotzdem besser. :D

Internetseiten bauen sich schneller auf als bei dem W880i, aber langsamer als auf dem K800i.. Falls dir die Werte was sagen..
Es könnt natürlich schneller gehen, aber es ist kein "ich warte und dreh dabei Däumchen"- Gefühl..
 

Partyqueen

Neues Mitglied
Mein W902 und ich nach 3 Wochen =)

Hallo zusammen,

bin mittlerweile nach besagten Anlaufschwierigkeiten echt zufrieden mit dem w902..;)
Bei der Sache mit den Sms bin ich zwar immer noch nicht happy,aber damit läßt es sich dann doch leben.
An der Verarbeitung hat sich auch nach 3 Wochen nix geändert-und auch die Erdanziehungskraft aus ca 1m Höhe konnte dem Handy nix anhaben..:) wenn man es drauf anlegt (explizit dran rumschiebt und wackelt), bewegt sich der Deckel hinten ganz ganz wenig..ist aber nichts,was im normalen Leben auffällt oder stört..

Wo ich immer noch Probleme mit hab ist die 'verkehrte' Tastenbelegung zu allen meinen vorherigen SE-Handys..da passiert es noch leicht,daß ich '
Abbrechen' drück,obwohl ich 'ok' meine-wobei ich da denke,daß ich mich da noch dran gewöhnen werde..

Total happy macht mich das schöne große Display und die super angenehmen Tasten.
War also eine gute Empfehlung hier aus dem Forum..

Hat schon jemand anders das W902 und damit Erfahrungen?

LIeben Gruß
 

Partyqueen

Neues Mitglied
3 Monate Beziehung - mein W902 und ich

Hallo zusammen,

nachdem mein Handy und ich "3-Monatiges-Jubiläum" hatten, wollte ich nochmal den aktuellen Stand posten.. :)

Wir haben uns aneinander gewöhnt und sind ein gutes Team geworden..
Tastatur-Belegung hab ich mich dran gewöhnt..

Selbst mit der Listendarstellung im SMS-Menü (Anzeige der ersten Text-Zeile) habe ich mich.. naja.. arrangiert.. Glücklich ist anders- aber es fällt schon kaum noch auf.

RIESEN Manko, was mir auffällt - die geriffelte Rückseite vom Gehäuse verliert ihre Farbe. Habe mittlerweile einen im Durchmesser ca 1-cent großen Fleck, an dem die Farbe aussieht, als ob sie abgeschubbert wurde.

Und das, in meinen Augen, ohne Grund.
Das Handy ist entweder in meiner Hosentasche - ohne jegliche andere Gegenstände, also nichts, wo ich sagen würde, dass könnte der Grund sein (Schlüssel, Geldstücke... )- oder in einem separaten Handtaschenseitenfach.

Mich stört das jetzt nicht furchbar - aber für ein Handy von dem Preis erwarte ich eigentlich, dass sowas nicht passiert. [Wenn ich mal auf Krawall gebürstet bin, werde ich damit mal in den Shop gehen.. *grins*]

Fazit:
Ich bin sehr, sehr happy mit dem Handy und würde es SOFORT wieder kaufen.. :heart:
 
T

TheHunter

Guest
RIESEN Manko, was mir auffällt - die geriffelte Rückseite vom Gehäuse verliert ihre Farbe. Habe mittlerweile einen im Durchmesser ca 1-cent großen Fleck, an dem die Farbe aussieht, als ob sie abgeschubbert wurde.

Und das, in meinen Augen, ohne Grund.
Das Handy ist entweder in meiner Hosentasche - ohne jegliche andere Gegenstände, also nichts, wo ich sagen würde, dass könnte der Grund sein (Schlüssel, Geldstücke... )- oder in einem separaten Handtaschenseitenfach.

Mich stört das jetzt nicht furchbar - aber für ein Handy von dem Preis erwarte ich eigentlich, dass sowas nicht passiert. [Wenn ich mal auf Krawall gebürstet bin, werde ich damit mal in den Shop gehen.. *grins*]

Das geht in der Tat gar nicht. Ich würde besser schneller, als später hin gehen. nicht dass die dann sagen das sind "Gebrauchsspuren", wobei dir das auch so passieren kann.
Ist das wenigstens ein Teil des Akkudeckels oder ist das Gehäuse? Den Deckel würde man sicher auch so günstig bekommen, Gehäuse austauschen ist teuer...
 

Partyqueen

Neues Mitglied
Ist der Akku-Deckel... Also nochmal Glück im Unglück...:)

Sag mal, ich hab im Display am Rand eine Katsche rausgespringen (Tisch meets Display.. ;-( ). Reparieren ist da wohl leider nicht viel.

Nun hab ich überlegt, da ein neues Display machen zu lassen - kostet ca 70 Euro.. oder gibt es diese Abdeck-Glas(?)-Platte auch einzeln?
 
T

TheHunter

Guest
Nun hab ich überlegt, da ein neues Display machen zu lassen - kostet ca 70 Euro.. oder gibt es diese Abdeck-Glas(?)-Platte auch einzeln?

Du hast vom Aussenteil ein Stück verloren? Das ist die Oberschale, hat mitm Display überhaupt nix zu tun...
 

Partyqueen

Neues Mitglied
Echt? Das gehört zum Gehäuse? Also, die Oberfläche vom Display (da, wo sonst immer Kratzer rein kommen).

Das hieße ja, dass ein Display nur getauscht werden muss, wenn es gebrochen ist und nichts mehr angezeigt wird, richtig?

Gehäuse bekomm ich wo? Im Laden? Muss ich das tauschen lassen oder kann ich das selber machen?
 
T

TheHunter

Guest
Das hieße ja, dass ein Display nur getauscht werden muss, wenn es gebrochen ist und nichts mehr angezeigt wird, richtig?

Korrekt. :D

Gehäuse bekomm ich wo? Im Laden? Muss ich das tauschen lassen oder kann ich das selber machen?

Da du es eh machen lassen musst, wenn du die Garantie behalten willst, kannst du die Schale auch gleich bei SE kaufen. Aber mach dich auf was gefasst, ist bestimmt nicht billig.
Ich habe gerade mal im Netz geguckt, gefunden hab ich nix.
 

Partyqueen

Neues Mitglied
Hmm, hatte mich jetzt schon gefreut, dass es dann günstiger wird als neues Display... ;-)
Im Netz hatte ich auch schon geschaut und hab nichts gefunden..

Momentan liebäugel ich ja mit dem dunkelroten Gehäuse. Hat das schonmal jemand in live gesehen?
 
T

TheHunter

Guest
Jo, bei MM gibts alle drei zum ansehen bei uns... Vergiss nicht,dass jeweils immer nur die seitlichen Metallapplikationen andere Farben haben, der Rest ist überall schwarz.
 
Oben