Vorsicht bei o2 Flatrate!!!

Pavel2004

Neues Mitglied
Hallo,

Wer hat sich entschieden vom o2,sich blenden zu lassen mit E-Mail-Pack Flatrate
für 2,95 EUR/mtl. oder Surf&E-Mail Pack für 4,95 EUR/mtl. und denkt,dass man durch Mailkommunikation sparen kann,sollte aufpassen.

Es ist nicht so schön,wie die Werbung schreibt:"E-mails per Handy lesen und schreiben,sooft Sie wollen..." oder mit einem Klick in den E-Mail Posteingang...
Super??Dann kommt die Erwachung mit einer Rechnung.

Anfang des Jahres habe ich und meine Freundin genau so wie die Werbung für Flatrate schreibt gedacht,dass man endlich günstiger kommunizieren kann als mit SMS.Gut,wir haben uns von einem Verkäufer o2-Shop beraten lassen,was so gut wäre,welches Gerät usw.der Verkäufer konnte nicht richtig alle Fragen beantworten,da Flatrate neu ist u.a. Uns wurde Nokia 6600 angeboten zum Traumpreis von 199,- mit Vertrag.Also liesen wir gleich Duovertrag abschliesen,schlieslich freut man sich über kostengünstige Verbindung und haben gleich Flatrate für 2,95 EUR/mtl mitbestellt. Man kann die Flatrate 6 Wochen lang testen,dann läuft 2 Jahre.
Handys wurden konfiguriert und wir haben uns gefreut,1.Mail angekommen,aber leider nur zu Internet Seiten,wo man sich mit einem PC einwählen musste.Also entweder hat man 1 PC mit Modem und Handy,aber abschicken hat zwischen 2 Handys nie geklappt.Durch kostenlose Hotline hat man uns gesagt,es ist eine Einstellungsache,einfach im Internet einstellen.Man muss auch dazu sagen,dass abschicken 1a funktioniert,aber eben landet nur zu Web von o2.de,wo man sich entweder kostenpflichtig per Internet einwählt oder hat man zu Hause PC mit Internetzugang.Ankomende Mail sind nicht richtige Mails,nur kurze Benachrichtigung/SMS/,dass man mail bekommen hat.Öffnen kann man diese Benachrichtigung aber nicht.Also wieder kostenlose
Hotline,man wird 2 Mal umgeleitet/hoffentlich noch kostenlos,da nur per Handy kostenlos wäre/ und bekommt eine traurige Nachricht,dass es nur per WAP funktioniert könnte,aber zur Zeit Probleme mit Software gebe.Fazit:auch per WAP könnten wir nicht diese Flatrate nutzen und wir dürfen jetzt eine schöne Rechnung abwarten,da wir uns angeblich jedesmal falsch angewählt haben/per Internet/ und das kostet natürlich Extra Geld.Man fragt sich natürlich wozu zahle ich 2,95 EUR,wenn ich zusätzlich eine Rechnung für Mails bekomme?Der Verkäufer vom o2 Shop hat uns versichert,dass nur Handys mit E_Mail Client funktioniere mit Flatrate.Doch laut Hotline ist E-Mail Client kostenpflichtig.
Abzocke?Probleme mit Software und keine Infos 1 Monat lang,dass es nicht funkioniert?Aber kassiert wird die Flatrate!!!Bitte haben Sie Gedult,unsere Programmierer arbeiten daran.Super! Jetzt brauche ich nicht 2 Handys mit grossem Display,man könnte 6100 für EUR 10,-nehmen,ist Wap-fähig und fertig.
 
Ist natürlich schon blöd, dass Du da falsch beraten wurdest. Ist halt so, dass man per Mail-Client einen GPRS-Tarif braucht, da die E-Mail-Flat sowie Wap-Flat nicht mit einem E-Mailclienten im Handy funktionieren/bzw. wird extra abgerechnet. Empfehlenswert, wenn Du wirklich nur mail brauchst, wäre GPRS Data 1 oder 5, damit wird es dann auch günstig. Der Rest ist ne Einstellungssache was Mail betrifft, Du bekommst bis zu 5 kostenlosen SMS bei einer neuen Mail, kannst die mit dem E-Mailclient abrufen und auch beantworten. Ein extra Einwählen per PC ist da nicht notwendig, wenn es denn funktioniert... Versuch Dich mal mit der Hotline in Verbindung zu setzen, sag denen, dass Du falsch beraten wurdest, evtl. ist ne Gutschrift drin.
 

eiskaltduscher

Neues Mitglied
Hmm.. hab noch ne Frage zu der "Surf- und E-Mail-Flat", also man muss zuerst ins O2 Active Portal, richtig? Wenn man die als Startseite hat ist man ja sofort drin. Wenn ich aber jetzt eine neue URL Adresse eingebe über die Browser Software, gilt dann noch die Flat, oder nicht mehr? Wenn nicht, im Portal kann man auch Google auswählen und dort kann man auch direkt URLs eingeben, oder muss ich das gar nicht? Und wenn ich etwas auf freien Seiten runterlade, z.B. Bilder, kostet das dann etwas? Ich hab nur angst das es bei dieser Flat irgendwo versteckte kosten gibt! Sind eigentlich diese Chat und Foren im O2 Portal kostenlos? Und wenn ich über das O2 Portal E-Mail schreibe ist das doch dann ebenfalls kostenlos, oder?
 

Pavel2004

Neues Mitglied
Aus Erfahrung sage ich,dass die Infos so unübersichtlich sind,dass man alles richtig studieren muss.Beim verlassen vom o2 portal enstehen weitere kosten,also wenn Du per google gehst,dann zahlst.auch runterladen vom Bilder o.a. wird berechnet.Du findest kaum ausführliche Beschreibung,wie man alles einstellen kannn.Wir müssten mehrmals die Hotline anrufen und jedesmal war am Apparat andere Person,andere Infos usw.Per Mail habe ich Konfiguration zu WAP-GPRS bekommen,aber die habe ich richtig eingestellt gehabt.man muss warhrscheinlich permanent online sein,um Mail zu schreiben,aber wie schon gesagt Nokia 6600 ist noch nicht so weit mit Handysoftware.Laut Infos variiert alles stark vom Handy zu Handy.Z.B. Sony Ericson 610 hat keine Probleme.Also die Nokia 6600 mit haufen Macken,wo sich Homezone immer nach beenden vom Mail abschaltet,manchmal selbst abschaltet für 199,- nicht überzeugt.
Ausserdem schreibt o2 im prospekt ganz hinten /natürlich kleingedruckt,für was man zahlt usw./
 

eiskaltduscher

Neues Mitglied
Also ich hab mir diese 10 seiten von dem Link durchgelesen und da hat einr geschrieben das auch alle WAP Seiten ausserhalb des Portals mit der Flat abgedeckt sind, oder hat da jemand andere erfahrungen gemacht?
 

lifeguard

Neues Mitglied
Also Email per wap sowie die Benachrichtigung fuktioniert einwandfrei.
Startseite ist natürlich egal und muß nicht das Portal sein. Wenn da was kosten sollte, so wird man eindeutig darauf hingewiesen. In der Flatrate sind allerdings keine Handyemailclients und Softwareicqclients drin. Steht aber alles bei o2. OHNE langem Suchen!


FÜR MICH extrem empfehlenswert. SMS über wap, icq oder emailen mit freunden ohne zusatzkosten und Verkehr- Wetterinfos etc..
 

Truckbaer

Neues Mitglied
Man kann Definitiv auf jede Seite die per Wap erreichbar ist ohne Mehrkosten.
Das gleiche gilt auch für Kostenlose Klingeltöne Java Bilder etc.pp.
Ich spreche aus eigener erfahrung habe die Flat nun seid anfang Dezember und noch nicht eine Euro extra gelöhnt.
Wer Interesse an guten Links hat oder auch welche weiß kann sich mal per Mail oder PN melden.
Bevor ichs Vergess wer Rechtschreibfehler findet darf sie selbstverständlich behalten.
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von Truckbaer
Man kann Definitiv auf jede Seite die per Wap erreichbar ist ohne Mehrkosten.
Das gleiche gilt auch für Kostenlose Klingeltöne Java Bilder etc.pp.
Ich spreche aus eigener erfahrung habe die Flat nun seid anfang Dezember und noch nicht eine Euro extra gelöhnt.
Wer Interesse an guten Links hat oder auch welche weiß kann sich mal per Mail oder PN melden.
Bevor ichs Vergess wer Rechtschreibfehler findet darf sie selbstverständlich behalten.
In die Flat fällt alles, was man mit dieser Verbindung abrufen kann, auch HTML-Seiten.

Der Proxy erkennt die Protokolle nämlich nicht. :)


E-Mails kann man aber dennoch nicht über den Clienten abrufen.

Gruß

Chris
 

Pavel2004

Neues Mitglied
Was für Handys habt ihr?Hat jemand Nokia 6600 und kann definitiv sagen,wie es ohne Probleme funktionieren sollte?
Also langsam blicke ich nicht durch.Ich habe mir die Mühe gegeben und nachgefragt über diese Problematik,da ich viel unterwegs bin ,in o2-shops in
Regensburg,Nürnberg,Erlangen,Bamberg,Lichtenfels.Es waren mindestens 10
Filialen,mit immer gleichen Behauptungen:Es ist egal,wie man sich einwählt,die
Flatrate für EUR 2,95 beinhaltet alle Zugänge.Obwohl wirklich in Prospekt steht Wap,behaupten die Verkäufer immer das Gleiche:man brauch ein Handy mit E-mail Client. Die meinsten Handys haben Wap,aber dieser Weg ist zu umständlich - wurde mir gesagt.Und das überall,wo ich nachgefragt habe.
Wer kann detailiert beschreiben,wie man per Wap die Flat nutzen kann?
Ich kenne mich nicht mit Wap aus,da ich nur mit Pc zu tun habe und für mich klingt es es wenig kompliziert,denn die Aussagen variieren zu stark.Der Verkäufer bei o2 hat eine Schulung absolviert,also man verlässt sich auf seine
Behauptungen.Und wenn 10 Verkäufer versichern,dass es mehrere Wege gibt??
Bei Nokia bekomme ich nur Angebot an Softwareupdate,angeblich zu alte Version.

Hier die detailierte version von o2 shop:
1- Mitteilungen/Einstellungen/E-Mail/Mailboxen: Mailboxname:[email protected] , -Verw.Zuganspunkt:eek:2 E-mail ,Meine E-Mailadresse: Handynummerqo2online.de, Ausgeh.Mailserver:mail.o2online.de,
Ankomm.Mailserver:pop.o2online.de,MailboxTyp:pop3,

2-unter Dienste:muss bei o2 WapGPRS kleine G stehen


3-Tools/Einstellungen/Verbindungen/Zugangspunkte:1-beiE-mail: Verbindungsname:eek:2 E-mail,Datenträger:GPRS,Name v.Zuganspunkt:internet,

2-bei o2 WAP GPRS:Verbindungsname:eek:2Wap GPRS,Datenträger:GPRS,Name v.Zugangspunkt:wap.viaginterkom.de,homepage:http://wap.o2active.de

GPRSVerbindung:wenn verfügbar einstellen

Diese 2 Wege führen laut o2 Verkäufer ins Flatrate.


Also Handy ist konfiguriert und ich soll:Mitteilungen/Neue Mitteilungen Schreiben/E-mail:
öffnet sich fast identisch wie bei Mail von:xxxx Betr.:xxxx und man kann jetzt Text schreiben - alles offline.Beim beenden des Mails einfach auf senden klicken und dann kommt:Verbindung zu o2.online.de wird herrgestellt und schon ist Mail weg.Dies soll auch in Flatrate drin sein.Probleme kommen bei Antwort - also ankommende Mails kommen nur als SMS,1 Zeile und http//o2.online.de.
Also funktionieren,wie schon mehrmals beschrieben die ankommende Mails nicht richtig und ich habe die vollständich nur im Internet aufgemacht.
Dazu muss man sagen,dass ich eine kostenlose Mailadresse vorher konfiguriert musste.

Wie aber per Wap ein Mail gesendet und empfangen wird,habe ich nicht ausprobiert,da wir ganze Zeit nur so Mails abgeschickt haben.Die Hotline hat uns versichert,da es mehrere Tage noch dauert,bis Software so weit ist,dass man die Mails aufs Handy bekommen könnte.Also seit 2 Tagen lese ich im Forum nur per Wap? Wer hat Recht?
Wenn per Wap,wo kann ich meine Mailadresse festlegen?Muss ich ständig per DIENSTE/WAP GPRS sich einwählen und dann irgendwo alles konfigurieren?
Für Tipps wäre ich dankbar.
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Die Flat beinhaltet alles, was über SEINE/IHREN Zugang geht. und der lautet O2 Wap GPRS und nicht O2 Internet GPRS!

Der E-Mail-Client des 6600 greift auf die server aber generell nur über die verbindung O2 Internet GPRS zu, da es sich um einen Internetdienst handelt, nciht um einen Wapdienst.

Nun verstanden? Wenn nciht weiß ich auch bald nicht mehr weiter, wie ich dir das verständlich machen kann.

Die O2-Verkäufer haben dich nicht falsch beraten, denke ich. Du hast die beratung nur falsch interprätiert, vermute ich.

GRuß

Chris
 
Mit Shopangestellten habe ich bisher auch nur schlechte Erfahrungen gemacht - egal welcher Netzbetreiber. Die erzählen teilweise ein Müll, schon krass was da teilweise abgeht. Ich weiß nicht ob die das vorsätzlich tun um mehr Verträge abzuschließen oder ob die das wirklich nicht wissen... An liebsten sind mir da immer noch die Angestellen die zugeben das sie es nicht wissen und dann nachfragen. Bei "normalen" Fragen die nicht ins Detail gehen, wie Handymodelle (Grundfunktionen), Tarife usw. kommen die Antworten - aber wehe man geht ins Detail...Speziell bei Datentarifen, deren Abrechnung usw. sehen nach meiner Erfahrung 80% der Mitarbeiter keine Bilder mehr.

Leider ist die Hotline meist genau so schräg drauf - selbst wenn ein Mitarbeiter per Tel. nachfragt weiß man immer noch nicht genau ob das denn nun stimmt :rolleyes: Ich habe das Problem gerade mit den Vodafone GPRS Tarifen und deren Abrechnung durch - da halte ich mich lieber ans Forum ;)
 

kingofcomedy

Mitglied
Original geschrieben von equinox
In die Flat fällt alles, was man mit dieser Verbindung abrufen kann, auch HTML-Seiten.
Original geschrieben von equinox
Die Flat beinhaltet alles, was über SEINE/IHREN Zugang geht. und der lautet O2 Wap GPRS und nicht O2 Internet GPRS!
Was soll man dazu noch sagen? Alles vollkommen korrekt erklärt. :)

Ich habe meine Flatrate seit Ende Januar und gestern meine erste Rechnung bekommen. Für die ca. 1500 (klingt vielleicht viel, ist es aber nicht wirklich ;)) abgerufenen "Wap"-Seiten fielen nicht mehr als 3,35 Euro an (der entsprechende Anteil an den 4,95 Euro / Monat).

Fazit: Nur zu empfehlen. Logischerweise sollte man darauf achten, das die Verbindung auch wirklich über O2 Wap GPRS aufgebaut wird.

P.S.: E-Mails über das Wap-Portal von O2 zu verschicken ist vielleicht ein wenig umständlich, aber trotzdem eine nette Sache. :)
 

Pavel2004

Neues Mitglied
Vielen dank an Berlibaerchen! ,endlich jemand,der hier keine Werbung für o2 macht.Denn aus Spass werde ich hier nicht schreiben,dass solche Berater ,die nicht mal wissen,welche Handys sie verkaufen,was für Funktionen sie haben gehören aber wirklich nicht als Berater.

1. im Raum Nürnberg haben wir nur 2 Geschäfte gefunden,wo man richtig beraten wurde.Egal ob über Handy oder Tarife,verständlich und gut.
Aber bei türkischen Beratern mussten wir auch teilweise lachen,die wussten so wenig,es ist alles neu,ich muss mal Chef anrufen,kommen Sie in 2 Tagen,uvm.

2.Wenn wir aber detailiert fragen wollten,haben uns vorgelesen,was unter ausgestelltem Model stand,bei Fragen ist das Handy gut kam:natürlich,hat
alles,neues Model usw.,aber leider wissen die nicht,wie man die Geräte benutzt,da selbst andere Modelle haben.

3.o2 Flatrate nur mit E-mail Client Handys??? Ist es jetzt klar,dass die Müll reden??? Oder möchte jemand bei solche Antwort sagen,dass die Berater korrekt waren und ich bin der Dumme,der falsch verstanden hat?
Über WAP GPRS wurde uns gesagt,dass diese veraltete Verbindung mit E-mail Client ausgetauscht wurde - schnelle und sichere Verbindung die Flatrate 2,95 beinhaltet?Ich soll keine WAP Handys nehmen,da die langsam sind und unterstützen die Flatrate nicht.Was kann man denn dazu sagen?
Jedenfalls wer mich versteht,kann nicht schreiben,dass ich irgendwas falsch verstanden habe.
Und was sagt man dazu,wenn man jetzt Abteilungsleiter sprechen möchte,da ich sicher die Handys zurückgebe und der ist nicht auffindbar,bekommt man keine Adresse und "der Berater" sagt,kann man nichts machen.
Auch bei WAP GPRS funktioniert 6600 nicht richtig und Hotline gibt endlich zu nach fast 6 Wochen,dass die Softwareprobleme haben?Wer hat dann hier was nicht richtig verstanden?!
Jedenfalls gibt es 2 Zeugen,und ich rate allen,die ähnliche Probleme haben,Flatrate abmelden,solange es geht,einfach Konto sperren oder kündigen.
Egal ob man 2 Jahre Vertrag unterschrieben hat,wer beweisen kann,dass die gelogen haben,werden keine Chancen beim Gericht haben.
 
Original geschrieben von Pavel2004
...einfach Konto sperren oder kündigen...
Das solltest Du nicht tun! Aus dem Vertrag rauszukommen ist fast unmöglich, eine Kündigung vor Ablauf der 24 Monate wird erstmal kein Netzbetreiber akzeptieren. Du hast einen Vertrag mit O2 und nicht mit dem Shopinhaber! Wenn Du die Rechnungen nicht zahlst kommt irgendwann Inkasso, Vertrag wird Dir zwar gekündigt, allerdings + Grundgebühren für die 24 Monate Laufzeit. Dazu kommt ein neg. Schufaeintrag, neue Handyverträge bei anderen Netzbetreibern, Kredite usw. kannst Du dann vergessen. Gibt halt Streß ohne Ende. Einzige Möglichkeit wäre die Karten zb. nicht mehr zu nutzen und selber Klage einzureichen. Wenn Du Zeugen hast sieht das ja erstmal nicht so schlecht aus. Zahle zumindest die GG unter Vorbehalt und such Dir einen Anwalt der sich mit sowas auskennt.
 

wortgott

Neues Mitglied
Berlibaerchen hat hier absolut Recht. Zwar kann man sauer sein auf die teilweise miese beratung, aber man muß den Rechtsweg einschlagen. Ansonsten geht der Schuß nach hinten los. Scheint auch so als hätte er entsprechende Erfahrung damit.

Was O2 angeht, das ist einfach ein Billiganbieter. Ich habe selber O2 und zwar einen der netten Internetverträge. Null Service, dafür paar SMS gratis. Empfang im Auto unter aller Kanone, alle 5 km bricht das Gespräch ab. Aber das ist eben der feine Unterschied zwischen güstig und billig.

Mit der Funktionalität an sich, weder bei der Flat noch bei meinem Data5 für emails hatte ich als kleiner Freak noch keine Probleme bzw. habe diese durch eigene Recherche selber gelöst. Ist zugegeben teilweise nicht einfach wenn man als DAU an die Sache geht und von Hotlines abhängig ist.

Halt die Ohren steif, bleib erst mal bei O2 denn die anderen sind noch teurer. Vielleicht gibts ja bald bei anderen Betreibern auch mal ne Flat. Cebit abwarten ;-)

Gruß
Harry
 
Oben