VoIP für iPad: Sipgate macht Apple-Tablet zum Handy

A

Anonymous

Guest
steve wirds nicht erlauben, es könnte ja eine nützliche app sein und sogar noch kosten sparen!
 
D

Droid

Guest
...sinnvoll..

Keine Handynummer sondern Festnetz und SIP.

Es fallen Kosten für den Datentransver an bzw. wird Traffic verbraucht.

Die UMTS Verbindung muss stark genug sein (leider oft nicht der Fall).

Fazit, echtes GSM kann es nicht ersetzen. Nutze Sipgate am Android (leider gibts dafür keine Sipgate eigene APP) und oft geht das nicht mangels starkem Netz... normale Telefonie aber sehr wohl.
 
A

Anonymous

Guest
sehr schöne app die die vormachtstellung dieses wunderbaren gerätes vom weltmarktführer weiter ausbauen wird.
ihr android versager könnt mir die eier lutschen.
 
A

Anonymous

Guest
halt das riesen teil mal ans Ohr XD wie dumm sieht das den aus....
 
H

Halfbaked

Guest
Also ich habe mit T-Mobile eigentlich keine Probleme was den Empfang angeht. Vodafone ist auch super. Spricht garnichts gegegn VOIP in den Netzen ausser evtl. die zusatzkosten von T und Vod.
 

Mööp90

Mitglied
halt das riesen teil mal ans Ohr XD wie dumm sieht das den aus....

Du sollst das "Ding" ja auch nicht ans Ohr halten! Headset dran oder Freisprecheinrichtung nutzen. Anders gehts ja auch gar nicht.
 

Mööp90

Mitglied
Selbst wenn Apple so dumm sein sollte und es verbietet, im Cydia-Store wird es dann mit Sicherheit Verfügbar sein. Ich sehe allerdings keinen Grund warum Apple das App nicht freigeben sollte, schließlich geht denen in diesem Fall kein Geld verloren.
 
Oben