VoIP-Anbieter Jumptel startet mit weltweiten Handy-Telefonaten zu Festnetzpreisen

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Handyanrufe ins Ausland waren bisher eine teure Angelegenheit, weil es im Mobilfunknetz keine Billigvorwahlen gibt. Doch mit dem neuen VoIP-Anbieter Jumptel telefonieren Handynutzer jetzt einfach zu Festnetzpreisen. Bis Weihnachten spendet Jumptel für jede Telefonminute 1 Cent an die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: VoIP-Anbieter Jumptel startet mit weltweiten Handy-Telefonaten zu Festnetzpreisen auf AreaMobile.
 

chris.nx

Mitglied
Also wenn das mal nicht vielversprechend klingt!! :)
Klasse Sache, gefällt mir sehr, auch wenn ich eher vom Haustelefon ins Ausland telefoniere, besonders der Call-Back ist knorke! ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Nicht praxistauglich weil keiner mehr Handynummern eintippt sondern den Kontakt aus dem Telefonbuch anruft.
 
F

fabianch

Guest
alter hut

benutze sowas schon seit einiger Zeit über den service 12voip.com in verbindung mit der lowcaller software auf meinem e71. Ruf auch eine deutsche festnetznummer an und leitet dann weiter. Hab auf den ersten blick auch viel bessere konditionen bei 12voip.com. Zb in die schweiz 3 monate ins festnetz für lau und danach 1cent/min mobil 11cent/min.
naja wieder ein startup was gegen die wand fährt wegen einer schlechten konkurrenzanalyse. So jetzt kann ich weiter studieren :)
 
A

Anonymous

Guest
> Nicht praxistauglich weil keiner mehr
> Handynummern eintippt sondern den Kontakt
> aus dem Telefonbuch anruft.

Hä? Denkste, die Magic Number kann man nicht im Adressbuch ablegen? Dazu ist sie doch da! Deiner Oma in Istanbul kannste einfach eine deutsche Festnetznummer geben und sie billig anrufen.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@fabianch

ja und meinste jeder will auf seinem handy erst ne software installieren und einrichten müssen damit er das machen kann??? ich finde das ist schon ne feine idee und auch das mit dem call-by-call ist nicht schwer da die meisten handys DTMF töne senden können und dann kann man nach wahl der kurzwahl nummer einfach den kontakt öffnen und dessen nummer als DTMF folge senden...... also auch nicht schwer.....
 

Heinz124

Mitglied
ich finde es auch genial

steht ja auch im Text, das man die Nummer im Handy abspeichert, diese anruft und sie schalten dich weiter.
Und die Preise sind ja wohl der Hammer.
Die Idee ist grandios!
Schade das ich keine Verwandte mehr in den Staaten habe. Der letzte ist mit 94 Jahren letztes Jahr verstorben.
 
A

Anonymous

Guest
Direkt aus dem Adressbuch wählen

Für das Wählen direkt aus dem Adressbuch haben die ja diese Magic Numbers - z.B. für alte Handys, und bei neuen (z.B. Android) kann man da wohl verfügbare Calling Card Clients nutzen und direkt aus dem Adressbuch wählen.
 
R

razmataz

Guest
Rufnummeranzeige

Endlich mal ein Calling Card ähnlicher Dienst, bei dem der Angerufene die Nummer des Anrufers beim Callthrough und beim Callback sehen kann.
 
F

Fabianch

Guest
@the_black_dragon

nee keiner will ne software erst einstellen. die software kann man voreingestellt beim anbieter runterladen. oder einfach seinen villiganbieter von der liste auf der lowcaller webseite aussuchen. Vor dem telefonieren (auch aus dem adrssbuch) wird man von der software gefragt ob man "normal" oder durch den billiganbieter telefonieren will das wars auch schon. ps zahle so ins deutsche handynetz 4,5 cent/ min und china handynetz 1cent. für mich ist jumptel ein jump ins klo.
 
F

Fabianch

Guest
ah ja die eingene caller id wird natürlich auch gesendet beim lowcaller. der angerufene merkt nix davon
 
R

razmataz

Guest
lowcaller nee danke

die hab ich schon getestet. billigst ist nicht nur der preis. die leitungsqualität wenn es drauf ankommt ist noch billiger. unterste schublade. telefonieren zum abgewöhnen
 
E

Egal

Guest
Super Sache

Also ich finde das Angebot echt super. Habe eine 02 Flatrate mit der ich umsonst ins Festnetz telefonieren kann. Dafür habe ich aber extrem hohe Fermdnetzkosten.

Mit der Magicnumber kann ich aber für jeden teuren Freund eine Festnetznummer anlegen mit der ich Ihn direkt aus meinem Handytelefonbuch anrufen kann für nur 13 statt 29 Cent.

Zur Qualität:
Hören kann man den Gesprächspartner echt super
Aber leider hängt das Gespräch.... hoffe, die bekommen das noch irgendwie in den Griff!
 
Oben