• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Vodafone-Update bringt bessere Sprachqualität aufs Samsung Galaxy S7 (Edge)

dragon-tmd

Mitglied
Habt ihr das wenigstens mal SELBST mit dem S7(EDGE) getestet?

Ach ja: und wieder eine Meldung zum S7 Update. Sicher, dass ich nicht eine Tochter von AllaboutSamsung seid?
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
HD-Voice ist gerade einmal angekommen und schon eröffnet Vodafone eine neue Baustelle. HD-Voice reicht doch vollkommen aus, mehr Qualität braucht kein Mensch. Langsam wird es peinlich mit neuen Standards welche in immer kürzeren Zeiträumen erscheinen, nur damit der kunde noch mehr Geld ausgibt.
 

Andre2779

Aktives Mitglied
"nur damit der kunde noch mehr Geld ausgibt."

Hä? Ist da S7 jetzt durch diese Technik teurer geworden oder was? Das ganze wird doch via Software realsiert da braucht es doch gar keine neue Hardware.

"HD-Voice reicht doch vollkommen aus, mehr Qualität braucht kein Mensch."

Bill Gates hatte auch mal gesagt, mehr als 128KB RAM braucht kein Mensch, heute haben selbst 10 Jahre alte Handys mehr RAM.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ Andre,

es ist nur eine Frage der Zeit bis neue Geräte damit beworben werden. Nachträglich bekommen nur die wenigsten bereits erhältichen Smartphones solch ein Update.

Und der Sprung auf HD-Voice von dem was vorher Standard war, war eine Revolution. HD-Voice hört sich schon verdammt realistisch an, wozu noch mehr? Inzwischen ist das mit der Sprachqualität doch wie bei der Displayauflösung. Aktuell braucht man da einfach nicht mehr. Vor allem es funzt nur bei Vodafone.
 
Zuletzt bearbeitet:

theflo

Mitglied
@Andre:
Hä? Ist da S7 jetzt durch diese Technik teurer geworden oder was? Das ganze wird doch via Software realsiert da braucht es doch gar keine neue Hardware.
=> Was M.a.K meinte, war, dass in immer kürzeren Abständen neue Standards etabliert werden, um die jeweils neueste Generation von Smartphones zu verkaufen, auch wenn deren Nutzen bisweilen zweifelhaft ist.

Bill Gates hatte auch mal gesagt, mehr als 128KB RAM braucht kein Mensch, heute haben selbst 10 Jahre alte Handys mehr RAM.
=> Das Zitat bezog sich damals auf 640 kByte RAM und wird immer wieder fälschlicherweise Gates zugeschrieben.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Ich denke die zum Teil bessere Sprachqualität kommt durch die Netzaufrüstung und Optimierung und mit LTE ergeben sich neue Perspektiven.

Ich sag mal die Geschwindigkeit im Datenbereich ist unter LTE deutlich besser bzw. gesteigert worden. Die Betreiber testen mit den Netzausrüstern und im Testbetrieb sind Geschwindigkeiten im Gigabitbereich möglich.

Eigentlich musst Du beim neuen Smartphone darauf achten, das dass verbaute Modem nicht nach einem Jahr bereits veraltet ist....... ;-)
 

DerZander

Mitglied
Keine Ahung ob HD Voice "reicht", aber es ist ein Trauerspiel, dass die meisten 2017 immer noch mit so mieser Sprachqualität telefonieren.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ DerZander,

die Meisten nutzen ja nicht mal HD-Voice. Deshalb finde ich es lächerlich da schon wieder etwas "besserers" nachzuschieben. Abwärtskompatibel zu HD-Voice scheint es auch nicht zu sein. Aber es kommt bestimmt bald wieder etwas besseres. Jeder nutzt dann einen anderen Standard und am Ende telefonieren wieder alle wegen inkompatibilität in bester Urzeit-AMR Qualität.
 
Zuletzt bearbeitet:

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@MaK:"die Meisten nutzen ja nicht mal HD-Voice. Deshalb finde ich es lächerlich da schon wieder etwas "besserers" nachzuschieben. "
>>Das würde es aber vielleicht wieder sinnig machen. Wenn man einen besseren Standard hat tauscht man ihn bevor der andere etabliert ist.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ IBNAM,

die Netzbetreiber müssten schon komplett darauf umsteigen um jeden zu ereichen. Das ist aber unwahrscheinlich und somit wird es wohl noch einen Standard geben der so vor sich hin dümpelt. Ich bin ja schon glücklich, wenn bei einem Anruf "HD" im Display steht, das passiert aber leider viel zu selten, obwohl fast jeder in meinem Umkreis ein aktuelles Smartphones besitzt.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@MaK: Also will das Verhalten auch nicht verteidigen. In jedem Fall ist irgendwas unausgegoren, entweder HD-Voice oder das Verhalten der Netzbetreiber. Erinnert mich ein bisschen an die DVB-T(2) Geschichte, obwohl da noch mehr schief läuft.
 
Oben