• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Vodafone-Schnäppchen: Frequenzversteigerung kostete 1,43 Milliarden Euro

B

bando

Guest
Wieso spricht ihr nur von Vodafone

Da sind ja mehrere Betreiber an dem Kauf beteiligt gewesen, o2 u. dtag haben auch Fq ersteigert, wieso schribt ihr nur von vodafone
 
A

Anonymous

Guest
Nicht jeder erkennt die Zukunft.....

Schön, das Vodafone erkannt hat, dass der Weg in die Zukunft via Internet und mobile Datendienste geht und nur mit Geschwindigkeit einher geht. Leider ist Eplus wohl noch nicht zu dieser Erkenntnis gelangt und wird wohl in Kürze dies mit einem Schwund an Teilnehmern und Geldeinbußen zu spüren bekommen. Ich bin seit Beginn an mit einer Rufnummer bei Eplus dabei, aber bei den Perspektiven wohl auch nicht mehr lang.....
 
V

Versteckte Werbung

Guest
Versteckte Werbung

Der Artikel riecht mir sehr nach versteckter Werbung. Wieso wird hier nur von Vodafone geschrieben? Dazu noch wie gut deren Netz bald ausgebaut ist und welch hohe Qualität die haben. Das ist arm Areamobile.
 

Mööp90

Mitglied
Naja, erstmal gemeckert und dann?

Nun hat Areamobile doch nachgelegt und auch über die anderen Anbieter geschrieben. Aber so kennen wir die Anonymouse
 
A

Anonymous

Guest
Wieso schreiben die hier von Schnäppchen. Ein Vertag bei VF kostet ja auch richtig Geld im Vergleich zu anderen Anbietern.
 
Oben