• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Vodafone schafft EU-Roaming-Aufschläge auch in Prepaid-Smartphone-Tarifen ab

N73Willi

Mitglied
...So macht man sich ja Freunde... Für neue Vertragskunden und im Prepaid inklusive, für Bestandskunden extra Pakete für's teure Ausland... oder geht Vodafone davon aus, dass die Leute die eh schon nen teuren Vertragstarif haben, ne Prepaidkarte für's Ausland kaufen und ihren Vertrag eben zeitweise nicht nutzen ?!
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Und wieder werden nur die Handytarife verbessert.

Warum werden die LTE Zuhause Nutzer seit Jahren immer wieder übergangen, wenn es mehr und schnelleres Volumen gibt und wenn die Tarife angepasst werden?
 

WolfWP

Mitglied
Die LTE Zuhause-Anschlüsse sind ja nur Festnetz-Ersatz-Anschlüsse, also Alternativen wo kein richtiger Festnetzanschluss möglich ist. Die Tarife liegen in der Prioliste ganz unten
 

N73Willi

Mitglied
@Pixelflicker

Klingt sicherlich blöd für dich, weil du sicher auf so ein Tarif angewiesen bist, aber ich finde das es zu begrüßen ist, dass die Anbieter nicht mit deutlich größern Inklusivvolumen auf Kundenfang gehen - wo keine Kapazitäten sind, kann das den Kunden nicht eingeräumt werden... letztlich ist LTE zuhause überwiegend für die Dörfler gedacht und auch wenn sich da die letzten Jahre was getan hatte, ist der Ausbau auf dem Land immernoch nicht das Wahre... Ich kenne das von nem Bekannten der LTE-Hybrid über die Telekom hat... Zu Stoßzeiten geht der Hybrid-Effekt gegen 0, da sich das LTE bei den Leitungen eigentlich generell zuschalten und seit der Abkehr von den Volumenverträgen deutlich mit einer Art gleichgültigkeit zu kämpfen hat, weil man nicht plötzlich ausgebremst wird durch eine Drosselung... Wobei man auch sagen muss das die Verbindung auch vorher ohne die Dauersauger nicht berauschend war... Vodafone hat sicher mit den gleichen Problemen zu kämpfen... So könnte alleine die Aufstockung auf 100 GB dazu führen, dass die Leute nach Lust und Laune Videos gucken und besonders, die mit den Teure alten Verträgen das nachsehen haben, weil sie nichtmal ihre paar GB nutzen können...
 
Oben