• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

[Vodafone] Prepaidkarte deaktiviert

Anti78

Neues Mitglied
Hi zusammen.
Meine Mutter hat ein Handy mit einer Vodafone-Prepaidkarte für Notfälle, wenn sie mal unterwegs ist. Dementsprechend selten hat sie es an. Jetzt am We haben wir gemerkt, dass die Karte keinen Em
Fang mehr aufbaut, auch in einem anderem Handy funktioniert der Empfang über die Karte nicht. Ich war dann heute im Vodafon-Shop und wollte wissen, was As sein könnte. Da meinte die Verkäuferin, dass die Karte von Vodafone nach 3 Monaten ohne Aktivität deAktiviert wird, das Guthaben verfällt und die Nummer neu vergeben wird. Vor 4 Wochen wurde aber definitiv noch über das Handy das Guthaben abgerufen, es war also aktiv.
Das kann aber doch nicht sein, oder? 3 Monate? Und das Guthaben und die Nummer sind auch weg?
Kann mir da jemand weiter helfen? Ist das wirklich so? Bin für jede Hilfe dankbar. Sind immerhin 8 Euro Guthaben. Und vor allem ist die Nummer schon bei sehr vielen Leuten sehr lange bekannt. Wir wüssten gar nicht, wem wir alles eine evtl. Neue Nummer mitteilen müssten.
 

Mike Leitner

Mitglied
Das Deaktivieren einer Prepaid Karte ist rechtswidrig. EU Recht. Geht zum Shop und verlangt eine Aktivierung. Wenn es nicht klappt kannst du dich gerne bei mir persönlich melden.
 
@Mike Leitner
Da gebe ich dir vollkommen recht! Sowas ist Rechtswidrig. Wenn du in den Vodafone shop gehst und die sagen dir ne machen wir nicht, dann droh mit dem Anwalt, hat bei der Telekom letzten Monat bei meiner schwester auch geklappt:) 24 Std. später war sie wieder aktiv und eine entschuldigung hat sie auch noch bekommen.
 
Das ist leider bei jedem Hersteller so, meine schwester hat genau das gleiche mit der scheiß Telekom erlebt! wie das ei o2 oder E-plus läuft weiß ich nicht.
 

Anti78

Neues Mitglied
So, ich habe mit der Hotline telefoniert. Der nette Herr meinte, dass die Karte deaktiviert wurde, weil 3 Monate lang keine kostenpflichtige Aktion damit getätigt wurde. Also Anruf, SMS oder Aufladung. Die Nummer und das Guthaben sind aber noch vorhanden. Man muss die Karte nur wieder reaktivieren. Jetzt muss ich das Kundenpasswort oder die Super-Pin finden, dann wird sie wieder aktiviert und die Nummer und das Guthaben sind auch vorhanden. anscheinend wurde vor einem Monat eine SMS geschickt. aber da meine Mutter das Handy so gut wie nie an hat, wurde sie wohl übersehen.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Das Problem ist das viele Prepaidkarten gekauft werden, aber nur wenige wirklich aktiviert sind. Und nach dem gesetzlichen Rahmen darf der Anbieter nach einem gewissen Zeitraum die Simkarten deaktivieren.

Auf der anderen Seite sollte man die Anbieter auch verstehen wenn mehrere 1000 Prepaidkarten nicht aktiv sind, das die dazugehörigen Nummernblöcke gesperrt für andere Nutzer gesperrt sind.
 

DesmondHume

Mitglied
Habe auch noch eine Vodafone-Prepaid-Karte rumliegen und mich neulich gewundert, dass da nichts mehr geht, als ich meiner Tochter ein Handy mit diser Karte überlassen wollte.

Mal sehen, ob ich die auch reaktivieren kann.

Hab dann eine Karte von der Telekom gefunden, die musste aber online aktiviert werden. Das ging auch, nur war kein Guthaben danach auf der Karte. Dabei sollte Startguthaben drauf sein, und durch die Aktivierung noch ein Bonusguthaben gutgeschrieben werden. Kann natürlich sein, dass dies alles nicht mehr gültig war.
 

Ronk

Mitglied
Das ist meist von Discounter zu Discounter und Netz zu Netz unterschiedlich. Es geht meist nicht darum, wann man das letzte mal die Karte genutzt hat, sondern eher wie viel man vertelefoniert.

Ich weiß nicht wie Vodafon das speziell handhabt, ich hatte aber einen ähnlichen Fall mal mit ePlus bei AldiTalk. Die regeln das so, dass Beispielsweise bei einer Aufladung von 10€ die SimKarte ein halbes Jahr nutzen kann, ab Aufladung. Bei 15 und 20€ dementsprechend länger.

Bei dir war also das Problem wahrscheinlich, dass du die Karte zu lange nicht mehr Aufgeladen hast ;-)

Wenn die Karte erst kürzlich deaktiviert wurde kann man manchmal noch mit dem Anbieter sprechen und diese wieder aktivieren lassen. Ist aber nicht immer möglich.

Dein Guthaben darf im übrigen nicht verfallen. Das müssen die dir in so einem Fall wieder Auszahlen. Wie das genau läuft weiß ich aber nicht. Würde einfach mal zu den Vodafon-Futzis hingehen und dein Guthaben zurückverlangen.
 
Oben